Onkologie und Hämatologie

Innerhalb des Cancer Centers ist neben den diagnostischen und operativen tumorbehandelnden Fächern auch die internistische Onkologie vertreten. Eine Kompetenz, die speziell internistische Hämatoonkologen auszeichnet, ist der interdisziplinäre Blick auf das Gesamtbild einer Tumorerkrankung.

Am Helios Amper-Klinikum Dachau erfolgt die stationäre onkologische Versorgung  in der Klinik für Gastroenterologie. Hier sind derzeit sechs onkologische Betten angegliedert, die von einem Oberarzt mit der Weiterbildung Hämatologie/internistische Onkologie betreut werden. Dies erfolgt in einer engen Zusammenarbeit mit der auf demselben Stockwerk betriebenen hämatoonkologischen Tagesklinik, die über 13 ambulante Therapieplätze verfügt.

Unsere Tagesklinik wird von zwei internistischen Onkologen betrieben, die für unser Klinikum eine Belegarztzulassung besitzen und eine 24-Stunden-Notfallversorgung der onkologischen Patienten sicherstellen. Darüber hinaus ist in der Tagesklinik eine Internistin und Palliativmedizinerin beschäftigt.
 
Chemotherapien werden in unserem Klinikum, stationär wie ambulant, verabreicht. Ambulant erhobene Befunde werden stationär genutzt und umgekehrt. Zugleich wird den ambulant behandelten Patienten im Falle von Komplikationen eine sichere, sofortige und nahtlose stationäre Weiterversorgung ermöglicht.

Ihr Ansprechpartner

Kontakt

Prof. Dr. med. Dirk Hempel

Chefarzt Onkologie, Stellvertretender Leiter Cancer Center, Leiter Zentrum für Hämatologische Neoplasien
Prof. Dr. med. Dirk Hempel

E-Mail

Telefon

(08131) 76 – 547