Menü
Schließen
Zwei Ärzte während einer Operation
Im Fokus

Adipositas-Operationen im Überblick

In manchen Fällen sind konservative, also nicht-operative, Therapien bei Adipositas nicht erfolgreich. Dann hilft die Chirurgie weiter. Doch welche Operationen gibt es? Wie laufen diese ab? Und wie stelle ich einen Antrag bei der Krankenkasse? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Adipositas-Operation. 

Neueste Artikel
Insektenstiche
Mücken stechen, aber wen besonders?

Die Blutsauger werden vor allem durch ihre Bisse als besonders lästig empfunden. Dr. Hanan Adib-Tezer, Oberärztin an der Klinik für Dermatologie und Allergologie der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken in Wiesbaden, erklärt im Gespräch, warum manche Menschen häufiger von Mücken gestochen werden und was gegen Insektenstiche wirkt. 

Vogelgrippe beim Menschen – Was wir über H5N1 wissen

Die rasante Ausbreitung des Vogelgrippevirus unter Milchkühen in den USA wird weltweit mit Sorge beobachtet. Bedeuten die zunehmenden Fälle eine Gefahr für uns Menschen? Das erklärt die Chefärztin für Infektiologie und Krankenhaushygiene der Helios St. Anna Klinik in Duisburg PD Dr. Marzia Bonsignore. 

Hormone
Stresshormon Cortisol: Das sollten Sie wissen

Cortisol ist ein wichtiges körpereigenes Hormon. Es ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt und schützt unter anderem vor Entzündungen. Allerdings führt zu viel Stress zu einem Cortisolüberschuss. Was bedeutet das für den Körper?

Fieber
Fieber senken: Was hilft?

Wer Fieber hat, braucht Ruhe und Erholung. Aber was tun, wenn die hohe Körpertemperatur nicht von alleine sinkt? Hausmittel und Medikamente können helfen, die Beschwerden zu lindern und das Fieber zu senken. Das sollten Sie wissen.

Adipositas & Übergewicht
Multimodales Konzept (MMK) zur Behandlung der Adipositas

Ziel einer Adipositas-Therapie ist die Gewichtsreduktion. Da es sich bei Adipositas um eine chronische Erkrankung handelt, ist es jedoch nicht nur mit einem operativen Eingriff getan. Wichtig sind auch eine langfristige Lebensstil- und Verhaltensänderung. Daher ist das leitliniengerechte multimodale Konzept ein wichtiger Baustein in der Behandlung.

Adipositas & Übergewicht
Vegetarische Zartweizen-Gemüse-Pfanne

Entdecken Sie unser leckeres und eiweißreiches Rezept für eine vegetarische Zartweizen-Gemüse-Pfanne. Ideal zum Abnehmen bei Adipositas. 

Adipositas & Übergewicht
Gemüse-Geflügelspieße mit Rosmarinkartoffeln

Entdecken Sie unser leckeres und eiweißreiches Rezept für mediterrane Gemüse-Geflügelspieße. Ideal zum Abnehmen bei Adipositas. 

Adipositas & Übergewicht
Wie wirkt sich Adipositas auf die Psyche aus?

Wer an Adipositas erkrankt ist, hat ein deutlich erhöhtes Risiko eine psychische Erkrankung zu entwickeln. Erfahren Sie, warum es wichtig ist, auch die psychischen Faktoren bei der Behandlung von Adipositas mit einzubeziehen. 

Hormone
Andropause oder Testosteronmangel?

Immer öfter fällt der Begriff Andropause in den Medien. Was ist dran an den vermeintlichen Wechseljahren beim Mann und welche Rolle spielt das Hormon Testosteron? Ein Facharzt für Männergesundheit informiert, ob es sich um einen Mythos handelt.

Verdauung & Stoffwechsel
Themenwelten
Alles Wissenswerte über Adipositas & Übergewicht erfahren
Verdauung & Stoffwechsel
Ernährungsplan: Eiweißreiche Kost bei Adipositas

Eine proteinreiche Ernährung kann dabei helfen, Gewicht zu verlieren. Dabei stehen Fleisch, Fisch und Milchprodukte ganz oben auf dem Speiseplan. Unser abwechslungsreichen Rezepte können Sie dabei unterstützen nachhaltig und genussvoll abzunehmen. 

Verdauung & Stoffwechsel
Multimodales Konzept (MMK) zur Behandlung der Adipositas

Ziel einer Adipositas-Therapie ist die Gewichtsreduktion. Da es sich bei Adipositas um eine chronische Erkrankung handelt, ist es jedoch nicht nur mit einem operativen Eingriff getan. Wichtig sind auch eine langfristige Lebensstil- und Verhaltensänderung. Daher ist das leitliniengerechte multimodale Konzept ein wichtiger Baustein in der Behandlung.

Herz & Kreislauf
Herz & Kreislauf
Gendermedizin: Vorteile einer geschlechtersensiblen Behandlung

Behandlung und Forschung sind in vielen Bereichen der Medizin immer noch auf Männer ausgerichtet – teilweise zum Nachteil der Frauen. Beispielsweise äußert sich ein Herzinfarkt bei Frauen anders als bei Männern und wird so oftmals später erkannt. Deswegen ist eine geschlechtersensible Diagnose wichtig. Lesen Sie hier, was geschlechterspezifische Medizin ist und warum wir sie brauchen.

Herz & Kreislauf
Therapie einer Pulmonalvenenstenose

In seltenen Fällen kann es nach einer Ablation von Vorhofflimmern durch Katheterverödung mit Hitze oder Kälte zu einer Verengung einer oder mehrerer Lungenvenen kommen, zu einer sogenannten Pulmonalvenenstenose. Wie diese erkannt und behandelt wird, lesen Sie hier.

Themenwelten
Alles Wissenswerte über Vorhofflimmern erfahren
Neuigkeiten aus unseren Helios-Kliniken
Helios St. Anna Klinik Duisburg | 20.06.2028
Dr. med. Rainer Sadra verabschiedet sich in den Ruhestand: Dr. Carsten Krabs übernimmt

Dr. med. Rainer Sadra verabschiedet sich in den Ruhestand: Dr. Carsten Krabs übernimmt

Huckingen – Nach einer außergewöhnlichen Karriere von fast vier Jahrzehnten tritt der gebürtige Bocholter Dr. med. Rainer Sadra (66) ab Juli in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Nachfolge als Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin an den Helios Rhein-Ruhr Kliniken übernimmt Dr. med. Carsten Krabs, der seit über 30 Jahren an der Seite von Dr. Sadra tätig ist.

Helios Klinikum Meiningen | 06.07.2027
Vorteilhaft Leben: Vorsicht Reisethrombose!

Langes Sitzen im Flugzeug kann zu einer Reisethrombose führen – besonders auf Langstreckenflügen.

Helios Klinik Titisee-Neustadt | 12.07.2024
Türen-auf-Tag in der Helios Klinik Titisee-Neustadt
Die Helios Klinik Titisee-Neustadt lädt Kinder und Ihre Eltern herzlich zu einem exklusiven Türen-auf-Tag ein. Unter dem Motto "In unserer Klinik arbeiten alle Hand in Hand" möchten wir einen einzigartigen Einblick in unsere interdisziplinäre Arbeitsweise und unseren Klinikalltag geben. Dieses besondere Event findet in Zusammenarbeit mit dem WDR und dem Projekt "Türen auf mit der Maus" statt und soll Kindern und deren Familien einen spannenden Einblick in die Vielfalt der medizinischen Berufe ermöglichen.
Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld | 11.07.2024
Fit fürs EM-Finale? Das sind die 5 häufigsten Fußballverletzungen

Hünfeld, 11. Juli 2024. Die Verletzung des Spaniers Alvaro Morata nach dem EM-Halbfinale ist in allen Belangen kurios gewesen. Ihre Blessuren ziehen Fußballspielerinnen und –spieler sich in der Regel auf andere Art und Weise zu – und häufig gehen sie nicht so glimpflich aus. Dr. Andreas Rügamer, Chefarzt der Unfallchirurgie, Orthopädie, Sporttraumatologie der Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld, erklärt, welche fünf Verletzungen typisch für den Profifußball sind.

Helios Klinik Rottweil | 11.07.2024
Bienvenidos a Rottweil: Helios Klinik sucht Paten für mexikanische Pflegekräfte

Aus Mexiko nach Rottweil: Noch arbeiten sich die dreizehn mexikanischen Pflegekräfte fleißig durch Deklinations- und Konjugationstabellen durch, aber bald schon werden sie die Teams in der Helios Klinik Rottweil unterstützen. Bereits im August kommen fünf von insgesamt dreizehn Pflegefachkräften in Rottweil an; im September folgt dann die zweite Gruppe mit acht weiteren Kolleginnen und Kollegen. 

Helios Kliniken Mansfeld-Südharz | 11.07.2024
Cool bleiben im Sommer: Fünf Tipps für den Sommer mit Baby

Vom richtigen Lüften bis zu passenden Kleidung und durstlöschenden Getränken: Dr. med. Alexandra Voigt, Chefärztin der Kinderheilkunde und Jugendmedizin in den Helios Kliniken Mansfeld-Südharz, gibt fünf Tipps für heiße Sommertage mit dem Baby und erklärt, worauf Eltern während einer Hitzewelle achten müssen. 

Helios Klinikum Bad Saarow | 10.07.2024
Räusperzwang, Fremdkörpergefühl und Heiserkeit - Harmlos oder steckt doch mehr dahinter?

Bei der nächsten Patientenakademie - am 18. Juli 2024 um 16:00 Uhr – werden die HNO-Ärztinnen Alexandra Laufenberg (Oberärztin) und Dr. med. Thi Mai Dang-Pham (Ärztin in Weiterbildung), häufige Symptome wie Räusperzwang, Fremdkörpergefühl und Heiserkeit beleuchten. Diese Beschwerden können harmlos, aber auch erste Anzeichen für ernstere Erkrankungen sein, die einer HNO-ärztlichen Abklärung bedürfen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Helios Park-Klinikum Leipzig | 10.07.2024
Fentanyl: „bereits zwei Milligramm tödlich“

Fentanyl als neue Modedroge ist ein Phänomen, das zuerst in den USA aufkam. In den sozialen Medien verbreiteten sich Bilder der benommenen, schwankenden und teilweise bewusstlosen Drogenkonsumenten in den Straßen von Los Angeles rasend schnell. Inzwischen ist die Droge laut der Deutschen Aidshilfe (DAH) auch in Deutschland angekommen: So wurden im Jahr 2023 bereits 3,6 Prozent von 1.401 Heroin-Proben positiv auf eine Beimengung von Fentanyl getestet. Göran Michaelsen, Chefarzt der Soteria Klinik für Suchtrehabilitation am Helios Park-Klinikum Leipzig, erklärt im Interview, wie die Droge wirkt und wie er die Situation in Deutschland einschätzt.

Helios Amper-Klinikum Dachau | 10.07.2024
Vorreiter in der Altersmedizin: Helios Amper-Klinik Indersdorf erhält seltenes Qualitätssiegel

Das geriatrische Reha-Zentrum der Helios Amper-Klinik Indersdorf wurde erneut ausgezeichnet. Neben dem Qualitätssiegel für den ambulanten und den stationären Bereich ist Chefarzt Dr. Johnson besonders stolz auf die Zertifizierung der geriatrischen Institutsambulanz, von denen es nur wenige in Deutschland gibt.

Haut
Akne: Wenn die Haut „blüht“ – und die Seele leidet

Einen Pickel hier oder da hat jeder Mal. Meist haben sie mit hormonellen Veränderungen, Stress, Müdigkeit oder bestimmten Kosmetikprodukten zu tun. Wenn die Haut aber dauerhaft voller Papeln und Pusteln ist, sprechen Experten von Akne.

Haut
Akne inversa erkennen und behandeln

Akne inversa ist eine Hauterkrankung, die mit wiederkehrenden Entzündungen und Abszessen im Leisten-, Achsel-, oder Genitalbereich einhergeht. Betroffene ziehen sich daher zurück und sind vielen Lebensbereichen beeinträchtigt. Welche Therapieoptionen es gibt, erklärt unsere Expertin. 

Themenwelten
Alles Wissenswerte über Hautkrebs erfahren