Menü
Schließen

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Wir nehmen die Belange des Datenschutzes sehr ernst. Personenbezogene Daten werden, wenn Sie uns hierfür keine separate Einwilligung erteilt haben, auf den Seiten dieses Internetangebots nur soweit verarbeitet, wie dies technisch notwendig und zur Durchführung einzelner Dienste und Angebote erforderlich ist. Sollte die Nutzung einzelner Angebote und Dienste, die Sie innerhalb des Internetangebots finden, die Eingabe personenbezogener Daten erfordern (z. B. die Bearbeitung von Anfragen über die Kontaktformulare), verarbeiten wir diese Daten nur zu dem Zweck, für den Sie uns die Daten überlassen haben.

 

Für jeden Fall, in dem Sie personenbezogene Daten über das Internet zu uns übertragen, weisen wir darauf hin, dass immer das Risiko von Sicherheitslücken besteht. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wenn Sie dieses Risiko nicht eingehen wollen, kommunizieren Sie bitte nicht über das Internet mit uns

2. Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie deren Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitungen durch uns, die folgenden gemeinsamen Verantwortlichen:

Helios Kliniken GmbH

Friedrichstraße 136, 10117 Berlin

E-Mail senden

Telefon:+49 (0) 30 52 13 21 – 0

 

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Datenschutzbeauftragte, beziehungsweise unter Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de erreichbar.

Die einzelnen unten aufgeführten Gesellschaften der Helios Kliniken Gruppe:

{"data":[["Helios Kliniken GmbH","Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Aue GmbH","datenschutz.hka@helios-gesundheit.de"],["Helios Agnes-Karll-Krankenhaus Bad Schwartau GmbH","datenschutz.bsc@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Blankenhain GmbH ","bla-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Bleicherode GmbH ","ble-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Erfurt GmbH","ef-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Gotha GmbH","gth-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Leisnig GmbH ","datenschutz.leisnig@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Schkeuditz GmbH ","datenschutz.schkeuditz@helios-gesundheit.de "],["Helios Klinik Titisee-Neustadt (Helios Kliniken Breisgau Hochschwarzwald GmbH)","tit-datenschutz@helios-gesundheit.de "],["Helios Klinik Müllheim (Helios Kliniken Breisgau Hochschwarzwald GmbH)","mue-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Rosmann Klinik Breisach (Helios Kliniken Breisgau Hochschwarzwald GmbH)","bre-datenschutz@helios-gesundheit.de "],["Helios Klinik Oberwald GmbH","gre-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Berlin-Buch GmbH ","BLN.DSB@helios-gesundheit.de"],["Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld GmbH","datenschutz.huenfeld@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Wuppertal GmbH","WUP-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Schwelm GmbH","SWE-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Kliniken Schwerin GmbH","sn-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Emil von Behring GmbH","BEB-Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Siegburg GmbH","Datenschutz.Siegburg@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Idstein","ids-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Bad Saarow GmbH","datenschutz.badsaarow@helios-gesundheit.de"],["Helios Vogtland-Klinikum Plauen GmbH","dsb.plauen@helios-gesundheit.de"],["Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen GmbH","OB-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Lengerich GmbH","LEN-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Spital Überlingen GmbH","ueb-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Mariahilf Klinik Hamburg GmbH","datenschutz.hhh@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Krefeld (Helios Klinikum Krefeld GmbH)","kr-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Cäcilien-Hospital Hüls (Helios Klinikum Krefeld GmbH)","kr-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios St. Josefshospital Uerdingen (Helios Klinikum Krefeld GmbH)","kr-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Sangerhausen (Helios Kliniken Mansfeld Südharz GmbH)","msh-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Hettstedt (Helios Kliniken Mansfeld Südharz GmbH)","msh-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Lutherstadt Eisleben (Helios Kliniken Mansfeld Südharz GmbH)","msh-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim GmbH","NOM-Datenschutz@helios-kliniken.de"],["Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt GmbH","HE-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Rottweil GmbH","ROT-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Duisburg GmbH ","Dun-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios ENDO-Klinik Hamburg GmbH","hhe-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Kiel GmbH","ki-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Hanseklinikum Stralsund GmbH","HST-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Schleswig ","slm-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Fachklinik Schleswig GmbH ","SLF-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Wipperfürth GmbH","GM-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Niederberg GmbH","NDB-Datenschutz@helios-gesundheitde.de"],["Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg ","BON-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios St. Anna Klinik Duisburg (Helios Rhein-Ruhr Kliniken GmbH)","datenschutz.rhein-ruhr@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Duisburg-Homberg","ab 14.12. : datenschutz.rhein-ruhr@helios-gesundheit.de"],["Helios Kliniken Kassel Gemeinnützige GmbH ","ks-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Krankenhaus St. Barbara Attendorn GmbH","att-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios St. Elisabeth-Krankenhaus Bad Kissingen GmbH","bkg-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios OrthoClinic Hammelburg","bkg-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Weißeritztal-Kliniken GmbH (Klinik Dippoldiswalde)","datenschutz.weisseritztal@helios-gesundheit.de"],["Helios Weißeritztal-Kliniken GmbH (Klinikum Freital)","datenschutz.weisseritztal@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Erlenbach (Kliniken Miltenberg-Erlenbach GmbH)","elb-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Miltenberg (Kliniken Miltenberg-Erlenbach GmbH)","mil-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Fachkliniken Hildburghausen GmbH","hbn-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Fachkliniken Hildburghausen , Heimversorgung","hbn-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Fachkliniken Hildburghausen , Maßregelvollzug","hbn-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Hildesheim GmbH","Datenschutz.Hildesheim@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe GmbH","pf-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Frankenwaldklinik Kronach GmbH","KC-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Herzzentrum Leipzig GmbH","datenschutz.herzzentrum@helios-gesundheit.de"],["Helios Park-Klinikum Leipzig GmbH","datenschutz.parkklinikum@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Meiningen GmbH","MGN-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Kliniken Mittelweser GmbH - Nienburg","NI-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Kliniken Mittelweser GmbH - Stolzenau","NI-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Wesermarsch GmbH","datenschutz.nordenham@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Pirna GmbH","datenschutz.pirna@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Uelzen GmbH","UE-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Fachklinik Vogelsang-Gommern GmbH","VGM-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Aukamm-Klinik Wiesbaden GmbH","WI-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["DKD Helios Klinik Wiesbaden GmbH","WID-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Zerbst/Anhalt GmbH","ZE-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Cuxhaven GmbH ","datenschutz.cuxhaven@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Herzberg/ Osterode GmbH","Datenschutz.Herzberg@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Jerichower Land GmbH","BRG-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Amper Kliniken AG","DAH-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Amper-Klinik Indersdorf","IDD-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Gifhorn GmbH","GF-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Köthen GmbH","KOET-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Bördeklinik GmbH","OC-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum München West","MPA-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik München Perlach","MPE-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Pforzheim GmbH","pf-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Salzgitter GmbH ","Datenschutz.salzgitter@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinikum Warburg GmbH","WAR-Datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden GmbH","hsk-datenschutz@helios-gesundheit.de"],["Helios Klinik Wittingen GmbH","WITT-Datenschutz@helios-gesundheit.de"]],"columns":[{"type":"text","width":"150","name":"0","title":"Klinik/Firma"},{"type":"text","width":"150","name":"1","title":"Email"}],"links":[],"nestedHeaders":[]}

Wir, die Verantwortlichen haben eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) abgeschlossen.

 

Die Helios Kliniken GmbH ist unter anderem für jeden Inhalt, der gesellschaftsübergreifend veröffentlicht wird (wie z.B. Zentrale Kampagnen, Gewinnspiele, Berichte, Formulare, News), sowie für die Bereitstellung des Layouts und der Softwareprodukte für den Betrieb der Webseite, für Wartung, Support und Auswertung im Zusammenhang mit der Webseite verantwortlich.

 

Die Verantwortlichkeit für jeden Inhalt, die ausschließlich die jeweilige Gesellschaft betrifft (z.B. Lokale Kampagnen, Kontaktdaten der Ansprechpartner, Gewinnspiele, Berichte, Formulare, News) liegt bei der jeweiligen Gesellschaft.

 

Bei Fragen zur Datenverarbeitung auf der Webseite www.helios-gesundheit.de wenden Sie sich bitte an die betrieblichen Datenschutzbeauftragte der Helios Kliniken GmbH unter Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de

 

Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung auf der Webseite einer der Helios Gesellschaft haben, wenden Sie sich bitte an den:die zuständigen Datenschutzbeauftragte:n der jeweiligen Gesellschaft (siehe Auflistung oben).

Bei datenschutzrechtlichen Anfragen, die im Zusammenhang mit einem Aufenthalt in einer Helios Klinik stehen, wenden Sie sich bitte direkt an den:die zuständige:n Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie in der Auflistung oben, auf dem jeweiligen Webauftritt der betreffenden Helios Klinik in der Rubrik „Aufenthalt planen“, in dem Klinik-Footer sowie über die Suchfunktion des jeweiligen Webauftrittes. 

 

Bei grundsätzlichen Anfragen zu Datenverarbeitungen in unseren medizinischen Versorgungszentren oder soweit Sie die Kontaktdaten eines:einer Ansprechpartner:in für den Datenschutz in der jeweiligen Gesellschaft erfragen möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Referentin (Datenschutz/Helios Ambulant) des Zentralen Dienstes Datenschutz Helios-Datenschutz-Ambulant@helios-gesundheit.de.

 

Soweit das betreffende MVZ über einen Internetauftritt verfügt, finden Sie dort die Kontaktdaten des:der zuständigen Datenschutzbeauftragten bzw. des:der Datenschutzkoordinator:in.

 

Bitte beachten Sie, dass Datenschutzbeauftragte in unseren Kliniken sowie medizinischen Versorgungszentren einer Geheimhaltungspflicht gem. § 203 StGB unterliegen.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Personenbezogene Daten werden umgehend gelöscht, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist und einer Löschung bzw. der Vernichtung entsprechender Unterlagen keine rechtliche bzw. gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Im Einzelnen verarbeiten wir Ihre Daten wie folgt:

 

a) Beim Besuch der Webseite

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (sog. Serverlogdaten). Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden hierbei nicht erfasst. Zudem erfolgt keine Verknüpfung der Serverlogdaten mit personenbezogenen Daten. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Cookies

Diese Webseite verwendet „Cookies“, um ihr ordnungsgemäßes Funktionieren zu gewährleisten und das Browsen zu erleichtern.

 

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

 

Cookies, die nicht für den Betrieb der Webseite zwingend notwendig sind, dürfen nur noch mit Ihrer Einwilligung eingesetzt werden.

 

Ihre Einwilligung können Sie über unser Consent-Management-Tool jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Wir nutzen das Consent-Management-Tool, Cookiebot der Usercentrics A/S, Havnegade 39, 1058 Copenhagen, Dänemark. In diesem Zusammenhang werden IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Browser-Informationen, Informationen zu Einwilligungen und die Geräteinformationen des anfragenden Gerätes verarbeitet.

 

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Die Einholung und Verwaltung von rechtlich erforderlichen Einwilligungen ist als berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO anzusehen. Der Anbieter verarbeitet die Einwilligungen und Widerrufe ausschließlich in unserem Auftrag und auf unsere Weisung. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Usercentrics finden Sie hier Datenschutzrichtlinie (cookiebot.com)Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie hier. 

c) Nutzung von Kontaktformularen

Wenn Sie mit uns per Kontaktformular kontaktieren, werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an die jeweils zuständigen Bearbeiter:innen übermittelt und entsprechend verarbeitet. Die zu erhebenden Daten sind der jeweiligen Eingabemaske zu entnehmen.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Dies ist in der Regel dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

d) Helios Hotline 0800-Medizin bzw. info@helios-gesundheit.de

Soweit Sie uns unter der 0800-Medizin bzw. unter Verwendung der E-Mail-Adresse info@helios-gesundheit.de kontaktieren, erfolgt die Bearbeitung der entsprechenden Anfragen durch Mitarbeiter:innen unseres Dienstleisters Helios Privatkliniken GmbH, Else-Kröner-Straße 1, 61352 Bad Homburg vor der Höhe.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO.

 

Bitte beachten Sie, dass wir Anfragen an info@helios-gesundheit.de innerhalb der Helios Kliniken Gruppe auf sicherem Übertragungswege an den:die zuständigen Bearbeiter:in weiterleiten werden, wenn und soweit wir nicht für die Bearbeitung zuständig sein sollten. Der jeweilige Helios Standort wird sodann schnellstmöglich zu Ihnen Kontakt aufnehmen. 

e) Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unsere Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren.

 

Für die Anmeldung zu unseren Newslettern verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

 

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die oben unter Ziffer 2 angegebenen Kontaktdaten erklären.

f) Online-Bewerbungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der erforderlichen Sensibilität der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsprozesses sind wir uns bewusst.

 


I) Schnellbewerbungen


Sie haben die Möglichkeit, sich im Rahmen einer sog. Schnellbewerbung bei uns über das entsprechende Online-Formular zu bewerben.
Wir benötigen die angefragten Angaben zur zügigen Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Zum Beispiel erfragen wir Ihre Telefonnummer, um Sie unserem Serviceversprechen entsprechend innerhalb von 60 Minuten (während unserer Servicezeiten Montag bis Freitag zwischen 7:00 und 19:00 Uhr) – oder am folgenden Werktag – unverzüglich nach Eingang Ihrer Schnellbewerbung zurückrufen zu können. Sollten wir Sie nicht telefonisch erreichen, erhalten Sie zeitnah eine entsprechende E-Mail.


Unmittelbar nach Eingang Ihrer Schnellbewerbung erfolgt eine erste Prüfung Ihrer Bewerbung durch unsere zentrale Recruiting-Hotline der Helios Privatkliniken GmbH. Sie erhalten sodann einen Rückruf durch eine:n Mitarbeiter:in der zentralen Recruitung-Hotline entsprechend der von Ihnen ausgewählten Rückrufoption.

 

  • In diesem Telefonat werden wir weitere Informationen bei Ihnen erfragen. Dazu gehören u. a. Informationen zu Ihrer Qualifikation (z. B. beruflicher Abschluss [Examen], Fachqualifikationen
  • und spez. Weiterbildungen oder Angaben zu Ihrer Berufserfahrung). In diesem Telefonat werden wir auch gern Ihre Fragen aufnehmen. Es handelt sich hierbei nicht um ein Telefoninterview.
  • In diesem Gespräch werden wir weiterhin abschließend mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen. Ggf. werden wir Ihr angelegtes Bewerberprofil verschlüsselt an den:die zuständige:n Mitarbeiter:in Ihres Wunschstandortes weiterleiten und erfragen, auf welchem Wege Sie von der zentralen Recruiting-Hotline eine Rückmeldung über den Verbleib mit der Personalabteilung Ihres Wunschstandortes erhalten möchten. Im Falle einer Einladung zum persönlichen Gespräch wird Sie die zuständige Personalabteilung per E-Mail kontaktieren.


II) Bewerbungen über das Fresenius Karriereportal


Helios Deutschland gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Möchten Sie sich außerhalb der Schnellbewerbung online in unserem Unternehmen bewerben, werden wir Sie beim entsprechenden Besuch einer Helios Stellenanzeige auf Wunsch direkt in das Fresenius-Karriereportal weiterleiten. Im Rahmen dieser Online-Bewerbung erhält ausschließlich der Kreis von Personen Kenntnis, der zur Durchführung Ihres Bewerbungsverfahrens erforderlich ist. Weitere Informationen zum Datenschutz im Fresenius Karriereportal erhalten Sie unter https://karriere.fresenius.de/de/hinweise-zum-datenschutz.

g) Schulungs-/ Weiterbildungsanmeldung

Über unsere Internetseiten haben Sie die Möglichkeit sich über ein entsprechendes Formular für Schulungs-/ Weiterbildungsveranstaltungen anzumelden. 

 

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns mit der Anmeldung zur Verfügung stellen, werden für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung, die Teilnahme an einer Schulungs-/ Weiterbildungsveranstaltung sowie zur Erstellung von Teilnahmebescheinigungen verarbeitet und gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Rahmen dieser Anmeldung erhält der Kreis von Personen von Ihren personenbezogenen Daten Kenntnis, der zur Abwicklung der Abfrage und zur Durchführung der Schulung- / Weiterbildungsveranstaltung erforderlich ist. 

4. Übermittlung von Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten übermitteln wir an Dritt nur, wenn:

 

  • Sie gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in die Übermittlung ausdrücklich eingewilligt haben;
  • die Übermittlung für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) oder
  • für die Übermittlung eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).

Die übermittelten Daten dürfen von Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

5. Datenübermittlung in Drittländern

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) an ein unsicheres Drittland, findet nur statt, wenn Sie vorab informiert sind und die Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO gegeben sind.

 

Als unsicher gilt ein Drittland, wenn die EU-Kommission für diesen Staat keinen Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO erlassen hat, in dem bestätigt wird, dass in dem Staat ein angemessener Schutz für personenbezogene Daten besteht.

 

In den unsicheren Drittländern besteht das Risiko, dass die personenbezogenen Daten durch US-Behörden, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

 

Im Rahmen des sogenannten EU-U.S. Data Privacy Framework hat die EU-Kommission das Datenschutzniveau für bestimmte Unternehmen aus den USA im Rahmen des Angemessenheitsbeschlusses vom 10.07.2023 als sicher anerkannt.  Das Framework ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union und den USA, der die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards bei Datenverarbeitungen in den USA gewährleisten soll. Jedes nach dem Framwork zertifizierte Unternehmen verpflichtet sich, diese Datenschutzstandards einzuhalten. Die Liste der zertifizierten Unternehmen können Sie der Webseite des Handelsministeriums der USA unter Participant Search (dataprivacyframework.gov) entnehmen.

 

Wir informieren Sie im Rahmen der Datenschutzerklärung welche von uns eingesetzten Dienstanbieter unter dem Data Privacy Framework zertifiziert sind.

 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten in unsichere Drittländer nur, wenn:

  • Sie in die Übermittlung nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben,
  • durch die Empfänger ausreichend Garantien nach Art. 46 DSGVO (zB. Standardvertragsklauseln) für den Schutz der personenbezogenen Daten geboten werden,
  • die Übermittlung für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen zwischen Ihnen und uns erforderlich ist oder
  • eine andere Ausnahme des Art. 49 DSGVO vorliegt.

6. Eingebundene YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos auf unseren Webseiten eingebunden, die von den Webseiten aus direkt abspielbar sind. Betreiber ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Unternehmen von Google.

 

Die Implementierung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Durch das Laden der Videos auf unserer Webseite werden Daten an Google weitergeleitet. Insbesondere wird an Google übermittelt, welche von unseren Internetseiten Sie besucht haben sowie gerätespezifische Informationen inklusive der IP-Adresse.

 

Die Einbindung der YouTube-Videos erfolgt im sog. „erweiterten Datenschutzmodus“, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Daten erst bei Wiedergabe der Videos in Gang setzt. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird dadurch nur eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt, wenn Sie das Video tatsächlich anschauen.

 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account vor Aktivierung des Abspielbuttons ausloggen.

 

Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: [https://www.google.de/intl/de/policies/privacy].

 

Wir werden Ihre Daten nur übermitteln, wenn Sie in die Verarbeitung durch Google ausdrücklich einwilligen. In diesem Falle willigen Sie in Kenntnis der in Ziff. 5 beschrieben Risiken zugleich ein, dass Ihre Daten nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die USA übermittelt werden.

 

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft über das Consent-Management-Tool widerrufen. Das Consent-Management-Tool können Sie über den Button links am unteren Ende der Webseite aufrufen.

8. Social Media Kanäle

Wir haben eigene Kanäle auf den Plattformen X, Instagram, Facebook, Xing, Youtube und Google+ im Einsatz. Die Kanäle sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch Ihren Besuch auf unserem Kanal, werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst.

 

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Konto eingeloggt sind und den Helios Social-Media-Kanal besuchen, können die Betreiber der sozialen Netzwerke diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Netzwerk Betreiber besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

 

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der sozialen Netzwerke Nutzer:innenprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer;innen entsprechen.

 

Wir weisen darauf hin, dass personenbezogene Daten von Ihnen durch die Betreiber der sozialen Netzwerke außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können für Sie Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung Ihrer Rechte erschwert werden könnte.

 

Wir selbst erheben und verarbeiten keine Daten aus Ihrer Nutzung des Dienstes. Sollten wir allerdings Ihre Kommentare teilen oder auf diese antworten oder auch von uns aus Posts verfassen, die auf Ihr Profil verweisen, werden auch von uns die von Ihnen bei dem Dienst eingegebenen Daten, insbesondere Ihr Benutzernamen und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, insofern verarbeitet, als diese in unser Angebot einbezogen und unseren Fans zugänglich gemacht werden. 

 

Die unmittelbar von Helios über den Kanal erfassten Daten werden von dem jeweiligen Helios System gelöscht, sobald Sie die jeweiligen Helios Gesellschaft zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

 

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke.

 

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke sind die Folgende:

a) Facebook

Wir unterhalten eine Fanseite (Fanpage) auf das Netzwerk von Facebook (Betreiber: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland).

 

Als Betreiber der Facebook Fanpage sind wir gemeinsam mit Meta Verantwortliche im Sinne von Art. 4 Nr. 7 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und haben mit Meta eine Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO abgeschlossen, wonach wir die gemeinsame datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit erkennen. Die diesbezügliche Vereinbarung zwischen Meta und uns können Sie hier abrufen und einsehen: www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

 

Im Rahmen des Aufrufs der Fanpage werden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet, wie die Inhalte, die Sie sich angesehen oder mit denen Sie interagieren, sowie Informationen über die von Ihnen genutzten Geräte (IP-Adressen, Browsertyp, Cookie-Daten etc.).

 

Im Zusammenhang mit dem Betrieb der Fanpage, nutzen wir ferner die dort bereitgestellten Analyse-Funktionen wie z.B. Facebook-Insight, um statistische Auswertungen zu den Besucher:innen unserer Fanpage zu erhalten.

 

Informationen zu den Seiten-Insights finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: Meta-Datenschutzrichtlinie – So erfasst und verwendet Meta Nutzerdaten | Privacy Center| Verwalte deine Privatsphäre auf Facebook, auf Instagram und im Messenger | Facebook Privacy].

 

Wenn Sie über die Nachrichten-Funktion, über die Like-Buttons und die Möglichkeit, Beiträge auf unserer Fanpage zu kommentieren, mit uns in Kontakt treten verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Facebook-Benutzername, Profil-UR, Profil-Bild, der Inhalt der von Ihnen abgegebenen Kommentare bzw. die Information über Ihre Reaktion und die diesbezüglichen Metadaten (z.B. Zeitpunkt der Abgabe des Kommentars).

 

Ihre Daten bleiben über die Fanpage solange für uns zugänglich, bis Ihr Benutzerkonto oder nur die betreffenden Daten selbst, beispielsweise der einzelne Kommentar, gelöscht wird.

 

Über die Datenverarbeitung durch den Einsatz von Cookies und ähnliche Technologien informiert Facebook in der Cookie-Richtlinie: Cookie-Richtlinie (facebook.com)

 

Ihre personenbezogenen Daten können durch Meta auch außerhalb der Europäischent Union verarbeitet werden. Nach Angaben von Meta werden Ihre Daten an die Muttergesellschaft Meta Platforms, Inc. in den USA auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln übermittelt. Für diese Übermittlung ist Meta Platforms Ireland Limited allein verantwortlich. Die Meta Plattform Inc. ist unter dem Data Privacy Framework zertifiziert. Wir selbst übermittelt keine personenbezogenen Daten weiter, die wir über unseren Fanpage erhalten. 

 

b) Weitere Kanäle

Instagram: 

Wir haben unsere eigenen Kanäle auf Instagram. Betreiber dieses Netzwerks ist die Meta Platforms Irland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. 

 

Im Rahmen der Nutzung dieses Dienstes werden insbesondere Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Formulare), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Zeitdaten, Identifikationsnummern, Einwilligungsstatus) von Besucher:innen unserer Kanälen verarbeitet.

 

Der Betreiber verarbeitet die personenbezogenen Daten ggf. in Drittländern.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendumhttps://privacycenter.instagram.com/policy/ und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

 

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Instagram: https://privacycenter.instagram.com/policy/.

Das Unternehmen verfügt über eine Zertifizierung nach dem Data Privacy Framework.

 

LinkedIn: 

Wir haben unsere eigenen Kanäle auf LinkedIn. Betreiber des Netzwerks ist die LinkedIn Irland Unlimited Company, Wilton Plaza Wilton Place, Dublin 2, Irland.

 

Im Rahmen der Nutzung dieses Dienstes werden insbesondere Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Formulare), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Zeitdaten, Identifikationsnummern, Einwilligungsstatus) von Besucher:innen unserer Kanäle verarbeitet.

 

Der Betreiber verarbeitet die personenbezogenen Daten ggf. in Drittländern.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt https://www.linkedin.com/legal/l/dpa und https://www.linkedin.com/legal/l/eu-sccs.

 

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

X

Wir nutzen den Kurznachrichtendienst X. Anbieter des Netzwerks ist Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland; 

 

Im Rahmen der Nutzung dieses Dienstes werden insbesondere Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Formulare), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Zeitdaten, Identifikationsnummern, Einwilligungsstatus) von Besucher:innen unserer Kanälen verarbeitet.

 

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://gdpr.twitter.com/en/controller-to-controller-transfers.html.

 

Details zur Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von X: https://twitter.com/privacy, (Settings: https://twitter.com/personalization).

 

Xing: 

Wir haben unsere eigenen Kanäle bei XING. Betreiber des Netzwerks ist die New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg, Deutschland

 

Im Rahmen der Nutzung dieses Dienstes werden insbesondere Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Formulare), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Zeitdaten, Identifikationsnummern, Einwilligungsstatus) von Besucher:innen unserer Kanälen verarbeitet.

 

Details zur Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von XING à https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

 

YouTube

Wir haben unsere eigenen Kanäle bei YouTube. Betreiber des Netzwerks ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Im Rahmen der Nutzung dieses Dienstes werden insbesondere Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. veröffentlichte Inhalte, Eingaben in Formulare), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Zeitdaten, Identifikationsnummern, Einwilligungsstatus) von Besuchern unserer Kanälen verarbeitet.

 

Angaben darüber, welche Daten durch Google verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google

 

Das Unternehmen verfügt über eine Zertifizierung nach dem „EU-US Data Privacy Framework“ (DPF).

 

Google +

Wir haben unsere eigenen Kanäle auf Google + . Betreiber des Netzwerks ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

 

Im Rahmen der Nutzung dieses Dienstes werden insbesondere Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. veröffentlichte Inhalte, Eingaben in Formulare), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, Zeitdaten, Identifikationsnummern, Einwilligungsstatus) von Besucher:innen unserer Präsenzseiten verarbeitet.

 

Angaben darüber, welche Daten durch Google verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google

 

Das Unternehmen verfügt über eine Zertifizierung nach dem „Data Privacy Framework“. 

9. #heliosimpft

Im Rahmen der Aktion #heliosimpft erheben wir ausschließlich personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um Ihnen ein Impfangebot unterbreiten zu können bzw. soweit Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben.

 

Wir werden Sie im Rahmen der Terminkoordination per E-Mail kontaktieren, um Ihnen eine Buchungsbestätigung zukommen zu lassen bzw. Ihnen mitzuteilen, dass Sie von einem MVZ in Ihrer Nähe kontaktiert werden, wenn wir Ihnen ein Impfangebot unterbreiten können. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie ferner auf das Helios Patientenportal hin. Bis zum Versand der entsprechenden E-Mail können Sie jederzeit der Datenverarbeitung widersprechen.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitungen im Rahmen der Terminkoordination von #heliosimpft ist die Helios Kliniken GmbH. Personenbezogene Daten werden im Auftrag durch unseren Auftragnehmer, die Helios Privatkliniken GmbH, durchgeführt. Die im Rahmen der Terminkoordination erhobenen Daten werden nach abgeschlossener, erfolgreicher Terminvergabe gelöscht.

 

Die Datenverarbeitungen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit den Impfungen in einer Helios Einrichtung stehen, erfolgen im Verantwortungsbereich der Helios Gesellschaft, die sie impft. Nähere Informationen zur entsprechenden Datenverarbeitung erhalten Sie vor Ort.

10. Betroffenenrechte

a) Grundsätzliche Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

 

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

b) Widerrufsrecht

Möchten Sie die zu Beginn der Webseitenutzung hinsichtlich der Nutzung von Cookies und die damit zusammenhängende Verarbeitung erteilte Einwilligung widerrufen, so stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

 

  • Sie können Ihren Browsercache leeren, die Seite neu laden und eine andere Auswahl hinsichtlich der Cookieverwendung treffen.
  • Sie können die Einwilligung über das Consent-Management-Tool ändern oder widerrufen. Das Consent-Management-Tool können Sie über den Link am unteren Ende der Website aufrufen.
  • Möchten Sie auf andere Weise von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de.

c) Widerspruchsrecht hinsichtlich der Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

 

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Datenschutzbeauftragter@helios-gesundheit.de.

 

11. Datensicherheit

Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

 

In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser TLS unterstützt.

12. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Dezember 2023.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter www.helios-gesundheit.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.