Bizepssehnenläsionen

Der Bizepsmuskel am Oberarm hat zwei Ursprünge. Durch den Verlauf im Schultergelenk kann die lange Bizepssehne sehr häufig die Ursache für Schultergelenksschmerzen sein. Die Schäden im Bereich des Bizepssehnenankers werden auch als SLAP-Läsion (SLAP=Superiores Labrum Anterior Posterior) bezeichnet.

Behandlung

Die Behandlungsmöglichkeiten von Schäden an der langen Bizepssehne reichen von der Einfachen arthroskopischen Durchtrennung (Bizepssehnentenotomie) oder aber Fixierung der Bizepssehne mittels Fadenanker (Bizepssehnentenodese) bis hin zur arthroskopischen Rekonstruktion des SLAP-Komplexes (sogenannte arthroskopische SLAP-Rekonstruktion).

Therapie

Welche Therapie für den Patienten in Frage kommt hängt von einer Vielzahl Faktoren ab. Im Rahmen der Vorstellung in unserer Schultersprechstunde wird das geeignete Verfahren mit dem Patienten besprochen und die möglichen Vor- und Nachteile der verschiedenen Techniken erläutert.

Sprechstunde

Schultersprechstunde

Sprechzeiten

Donnerstag 11 bis 15.30 Uhr

Ort

Haus C, 1. OG

Telefon

(030) 81 02-1388