Urologe Thomas Steiner neuer Ärztlicher Direktor

Urologe Thomas Steiner neuer Ärztlicher Direktor

Erfurt

Personelle Veränderung in der Klinikleitung des Helios Klinikums Erfurt

Prof. Dr. med. Thomas Steiner (54) wird zum 1. November 2019 neuer Ärztlicher Direktor des Helios Klinikums Erfurt. Er folgt auf Prof. Dr. med. Dirk Eßer (64), der das Klinikum und das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Professor Steiner wird seine Position und Tätigkeit als Chefarzt Urologie beibehalten.

„Mit Professor Steiner haben wir einen exzellenten Mediziner für die Position gewinnen können, der hohe fachliche Anerkennung und großen Respekt unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Klinikums und den niedergelassenen Ärzten im Umfeld genießt“, freut sich Florian Aschbrenner, Klinikgeschäftsführer des Helios Klinikums Erfurt. „Darüber hinaus kennt er die Aufgaben, die auf ihn zukommen, durch seine Zeit als stellvertretender Ärztlicher Direktor bereits sehr gut.“ Zugleich bedauerte Aschbrenner den Weggang von Dirk Eßer. „Professor Eßer hat das Klinikum während seiner 25 Jahre, die er hier tätig war, als Chefarzt der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und als Ärztlicher Direktor exzellent repräsentiert und mitgeprägt. Für seinen weiteren Lebens- und Berufsweg wünschen wir ihm von Herzen alles Gute.“

Zu seinen Zukunftsplänen will sich Dirk Eßer zu gegebener Zeit äußern. „Das Klinikum zu verlassen, ist für mich ein großer Schritt. Ich möchte nochmals allen danken, mit denen ich in den vergangenen Jahrzehnten konstruktiv und vertrauensvoll zum Wohle unserer Patienten zusammenarbeiten durfte.“

„Bei Herrn Professor Eßer möchte ich mich vor allem für die kollegial-freundschaftliche Zusammenarbeit der letzten Jahre bedanken. Er hat meine Entwicklung im Klinikum wesentlich geprägt.“

Prof. Dr. med. Thomas Steiner | Chefarzt der Urologie und Ärztlicher Direktor

Professor Steiner ist seit 2010 Chefarzt im Helios Klinikum Erfurt und hat in dieser Zeit die Urologie und insbesondere auch die onkologische Urologie auf ein international hohes Niveau geführt. Zuletzt wurde das durch Steiner geleitete Uroonkologische Zentrum von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Derzeit ist er federführend verantwortlich für die fachübergreifende Implementierung des Operationsroboters da Vinci Xi im Helios Klinikum Erfurt. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe, bin bereit die Verantwortung zu übernehmen, begegne ihr aber auch mit großem Respekt. Bei Herrn Professor Eßer möchte ich mich vor allem für die kollegial-freundschaftliche Zusammenarbeit der letzten Jahre bedanken. Er hat meine Entwicklung im Klinikum wesentlich geprägt.“