Patientenservicecenter

Beratung, Information, Vermittlung

Beratung, Information, Vermittlung

Schon während Ihres Krankenhausaufenthaltes kümmern wir uns darum, wie es anschließend für Sie weitergeht.

Wir sind eine offene Anlauf- und Beratungsstelle für alle Patienten und ihre Angehörigen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Pflege, zur Entlassung nach Hause, in eine Rehabilitationsklinik oder zu einer Überleitung zum Beispiel in ein Alten- oder Pflegeheim. Wir halten eine Vielzahl an Informationsmöglichkeiten zu allen gängigen Krankheitsbildern und Therapien für Sie bereit.

Michaela Held, für das Team des Patientenservicecenters
  • Wir helfen in Absprache mit Ärzten und Pflegepersonal einzuschätzen, ob eine Versorgung zu Hause möglich ist und unter welchen Bedingungen sie realisiert werden kann.
  • Wir vermitteln Kontakte zu ambulanten Pflegediensten, die geeignet sind, die Versorgung im Bereich der Grund- und Behandlungspflege sowie der Intensivpflege nach neuesten Erkenntnissen sicherzustellen.
  • Wir vermitteln Kontakte zu Therapeuten der unterschiedlichsten Fachbereiche wie moderne Wundversorgung, Stoma- und Inkontinenzversorgung, Schmerztherapie, künstliche Ernährung und Krankengymnastik.
  • Wir sichern die Versorgung mit Pflege- und Hilfsmitteln sowie technischen Hilfsmitteln, wozu wir Ihnen Beratungen und Schulungen anbieten.
  • Wir beraten Sie bezüglich einer stationären Versorgung in einem Pflegeheim, einer Tagespflege, einer Kurzzeitpflege und zum Thema „betreutes Wohnen“. Hier stehen wir Ihnen bei der Organisation zur Seite.
  • Wir helfen, Maßnahmen zur Rehabilitation in Spezialkliniken oder Anschlussheilbehandlungen einzuleiten.
  • Wir vermitteln und beantragen Leistungen bei Sozialversicherungsträgern, etwa den Pflegekassen.
  • Wir informieren über wirtschaftliche Hilfen wie Schwerbehindertenanträge, Pflegegelder, pflegebedingte Umbauten der Wohnung.
  • Wir informieren über Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Essen auf Rädern, Hausnotruf und Hospizbetreuung.

Alles rund um Ihre Entlassung

Was unser professionelles Entlassmanagement für Sie als Patient bedeutet, erfahren Sie hier ...

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne an das

Patientenservicecenter

Telefon (0361) 781-4450
Telefax (0361) 781-4460
E-Mail E-Mail senden