Ab sofort wieder Besuchsverbot

weitere Informationen finden Sie hier.

Erkrankungen der Verdauungsorgane

Operative Behandlung gut- und bösartiger Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes.

Operative Behandlung gut- und bösartiger Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes, der Leber, der Gallenblase und der Bauchspeicheldrüse. Der Großteil der Darmresektionen wird minimal-invasiv durchgeführt. Einen besonderen Anteil haben hier Entzündungen von Darmausstülpungen (Divertikulitis) und chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Aber auch Eingriffe bei Dickdarm- und Mastdarmkrebs können vielfach minimal-invasiv operiert werden.