Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> alle Infos

Leistung

Kinderorthopädie: Weichenstellung für ein gesundes Wachstum

Wenn Kinder unter orthopädischen Erkrankungen leiden, ist es wichtig, durch Vorbeugung Schäden im Erwachsenenalter zu vermeiden.

Nicht nur Erwachsene, auch kleine Patienten können bereits Probleme mit dem Bewegungsapparat haben. In der Kinderorthopädie sind wir darauf spezialisiert, angeborene anatomische Fehlbildungen des Kindes früh zu erkennen und zu behandeln. Dabei ist es ebenso wichtig, das individuelle Wachstum in die Behandlung mit einzuplanen wie auch die Eltern in die Therapie einzubeziehen.

In frühen Kindheitsjahren können die meisten Korrekturen deutlich schonender durchgeführt werden, als später im Erwachsenenalter. Eine Hüftdysplasie zum Beispiel lässt sich durch eine Ultraschalluntersuchung bereits in den ersten Lebenswochen erkennen. Bei rechtzeitiger Diagnose heilt die Fehlbildung durch das Tragen einer Spreizhose oder einer Spreizschiene in wenigen Wochen aus.

Auch bei einem Verdacht auf Skoliose, einer Verkrümmung der Wirbelsäule, gilt es früh einzugreifen. Behandelt man diese Erkrankung nicht rechtzeitig, kann dies schwere körperliche Einschränkungen im Erwachsenenalter nach sich ziehen.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Angeborene und erworbene Fußdeformitäten (u.a. Knickfuß, Plattfuß, Spitzfuß, Hallux valgus, Hallux varus congenitus, Klumpfuß)
  • Hüftdysplasie und Hüftluxation
  • Kindliche Hüftkopfnekrose (M. Perthes) und Hüftkopfabrutsch (Epiphyseolysis capitis femoris)
  • Beinverkürzungen und Achsabweichungen 
  • Wirbelsäulenerkrankungen 
  • Entzündliche Veränderungen der Gelenke einschließlich rheumatische Erkrankungen
  • Orthopädische Krankheitsbilder bei angeborenen Syndromen
  • Orthopädische Probleme bei Erwachsenen als Folge kinderorthopädischer Erkrankungen
  • Umstellungsoperationen zur Verbesserung der Statik bei beginnenden degenerativen Gelenkveränderungen

Unsere Kinderorthopädie gewährleistet die ganzheitliche und altersgerechte Behandlung aller muskuloskelettaler Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Wir arbeiten eng mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ), der Kinderchirurgie und Kinderurologie sowie der Kinderradiologie zusammen.

Bei Fragen oder Unsicherheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

KV-Sprechzeit für Kinderorthopädie

Reza Pasha - Leitender Arzt der Kinderorthopädie
KV-Sprechzeit für Kinderorthopädie

Telefon

(02151) 32-4430

Öffnungszeiten

Montag: 8:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 - 15:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Flyer Kinderorthopädie Erfahren Sie in diesem Flyer mehr zur Kinderorthopädie am Helios Klinikum Krefeld.