Gastrointestinale Tumoren

Tumoren im Magen-Darm-Trakt

Wir sind führendes Zentrum für den Norden Berlins und Brandenburgs bei Tumorerkrankungen des Darmes, des Magens, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Speiseröhre.

Bei uns sind Sie in guten Händen

Die Verbesserungen durch die Kombination von Operation, Chemotherapie und Strahlentherapie haben zu einer höheren Heilungsrate der Erkrankung und einem verbesserten Langzeitüberleben geführt. Voraussetzung hierfür ist ein fächerübergreifender Ansatz in der Behandlung sowie ein kontinuierliches Hinterfragen und Optimieren der Therapie.

Modernste Therapiemöglichkeiten

Wir bieten den Patienten die bestmögliche medizinische Versorgung, auch durch Teilnahme an aktuellen Studien. Uns stehen die modernsten Therapiemöglichkeiten, einschließlich innovativer Techniken wie intraoperative Bestrahlung (IORT) und Chemotherapie des Bauchraums (HIPEC), zur Verfügung. Durch fortlaufende unabhängige Kontrolle unserer Ergebnisse garantieren wir ihnen ein Höchstmaß an Qualität.

In die Festlegung und Therapieplanung sind unsere Patienten immer vollständig einbezogen. Sie erfolgt individuell in unseren interdisziplinären Tumorkonferenzen. Ergänzt wird die Therapie durch eine Begleitung unserer Patienten durch unsere qualifizierten Psychoonkologen.

Was wir Ihnen bieten

  • Ultraschall
  • Kontrastmittel-Sonographie
  • Farbduplex-Sonographie
  • Endoskopie, Endosonographie
  • Endoskopische Interventionen (Punktionen, Abtragungen, Stent-Einlage)
  • Röntgen
  • Computertomographie (CT)
  • Kernspintomographie (MRT)
  • Positronenemissions-Tomographie (PET)
  • Szintigraphie
  • Alle gängigen Operationsverfahren bei Erkrankungen des Darmes, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Speiseröhre
  • Minimal-invasive laparoskopische Operationen bei nahezu allen Erkrankungen
  • Metastasenchirurgie (Leber, Lunge, Bauchfell) in Kombination als multimodale Therapie (RFA, HIPEC, HITOC)
  • Intraoperative Bestrahlung (IORT)
  • Neoadjuvante und adjuvante Bestrahlung
  • Palliative Bestrahlung
  • Bestrahlung von Metastasen
  • Tomotherapie (therapeutisches Verfahren mit Bestrahlung von allen Seiten)
  • Neoadjuvante und adjuvante Chemotherapie
  • Palliative Chemotherapie

Embolisationen (chemo- bzw. strahlentherapeutisches Verfahren, Bsp. TACE, SIRT)

  • Psychoonkologie
  • Sozialberatung
  • Stomatherapie
  • Wundmanagement
  • Ernährungsberatung und -therapie
  • Palliativmedizin
  • Selbsthilfegruppen

Sprechen Sie uns gern an

Kontakt

Priv.-Doz. Dr. med. Peter Reichardt

Chefarzt Onkologie und Palliativmedizin
Priv.-Doz. Dr. med. Peter Reichardt

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-54800
Kontakt

Prof. Dr. med. Martin Strik

Chefarzt - Facharzt für Chirurgie, Viszeral- und spezielle Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie
Prof. Dr. med. Martin Strik

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-52700
Kontakt

Prof. Dr. med. Frank Kolligs

Chefarzt der Inneren Medizin und Gastroenterologie
Prof. Dr. med. Frank Kolligs

E-Mail