Zugang nur mit FFP2-Maske möglich und Patientenbesuche nur nach 1:1:1 sowie mit Testnachweis
Kursanmeldung

Methoden Update - Das Beste für die Palliative Praxis „Demenz“

In der Palliativen Praxis „Demenz“ sind nicht viele Stunden für die spezifischen Fragen zum Umgang mit Menschen mit Demenz vorgesehen. Deshalb müssen die Inhalte zum Thema „Demenz“ präzise, theoriegeleitet und gleichzeitig eine hohe Relevanz für den beruflichen Alltag der Teilnehmenden haben.
Sie werden nach diesem Seminartag

  • den personenzentrierten Ansatz lieben und schätzen und die Umsetzung in den beruflichen Alltag vermitteln können
  • wirksame Kommunikationsmethoden kennenlernen, die einen authentischen und wertschätzenden Umgang mit sich selbst und Menschen mit Demenz ermöglichen
  • einfache Strategien haben, mit denen Sie schwierige Situationen der Teilnehmenden bearbeiten können.

Ziel ist es, dass Sie in kürzester Zeit das Wichtigste zu „Demenz“, im Rahmen der palliativen Praxis, vermitteln können und dass die Versorgung von Menschen mit einer Demenz und deren Angehörigen sich dadurch in der Praxis tatsächlich verbessert.

Weitere Informationen

  • Zielgruppe: Kursleitungen Palliative Care / Palliativmedizin, Moderator:innen Palliative Praxis, Hospizkoordinator:innen in der Befähigung von Ehrenamtlichen sowie Lehrende mit Bezug zu Palliative Care
  • Ort: Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg / Akademie für Palliativmedizin Von-Hompesch-Straße 1 in 53123 Bonn