Menü
Schließen
Du möchtest Trainee bei Helios werden? Beachte unsere Bewerbungsphase 2024!

Vom 01.02. - 15.03.2024 sind wir wieder auf der Suche nach neuen Talenten. 

Deine Bewerbung nehmen wir in diesem Zeitraum über unser Karriereportal entgegen - hier findest du alle ausgeschriebenen Traineestellen von Helios (Nicht wundern: Du wirst zwar zu unserem Mutterkonzern Fresenius weitergeleitet, bewirbst dich troztdem auf ein Traineeship bei Helios.) Wir freuen uns auf dich!

 

Du hast Interesse am Traineeprogramm „Medizintechnik“ oder „Technische Leitung“? Wir bilden für die VAMED aus. Zu den Ausschreibungen geht es hier entlang. 

IT-Trainee bei Helios

Du möchtest die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten und dich aktiv im Bereich der Informationstechnologie des größten privaten Krankenhausträgers Deutschlands einbringen? Dann bist du hier genau richtig.

Du erlebst die digitale Transformation des Gesundheitswesens live mit und möchtest diese durch deine innovativen Ideen voranbringen?

Für dich sind HL7, IHE und PACS mehr als nur Abkürzungen?

Du beschäftigst dich leidenschaftlich mit IT und hast im Idealfall bereits Vorkenntnisse in der Gesundheitswirtschaft? Dann sind bist du bei uns richtig!

Erfahre mehr über unser

IT-Team

Gestalte mit uns!

Starte als IT-Trainee bei der Helios Kliniken GmbH und lerne über den Zeitraum von 24 Monaten verschiedene Facetten der IT im Gesundheitswesen kennen und entwickle dich durch vielfältige Projekte zu einer qualifizierten Fach- oder Führungskraft!

 

Anhand eines strukturierten Programms wirst du zielgerichtet und praxisorientiert auf spätere Positionen mit einem hohen Grad an Verantwortung vorbereitet. Helios bietet ein breites und sehr interessantes Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten, angefangen von der fachlichen Spezialisierung, bis hin zu Führungspositionen im oberen Management.

Nutze die Synergien eines dynamischen und stetig wachsenden Unternehmens um dich persönlich und beruflich weiter zu entwickeln. Durch eine hohe Motivation, innovative Ideen und ein ausgesprochenes Engagement kannst du deine gestalterischen Kompetenzen einsetzen um unsere IT-Prozesse nachhaltig zu verbessern und gemeinsam mit Helios am Erfolg des Unternehmens teilzuhaben.

 

 

Der Ablauf

 

Hospitationsphase:

Innerhalb der dreimonatigen Hospitationsphase erlebst du das Helios „Kerngeschäft“ im Bereich der Patientenversorgung in den Krankenhäusern und lernst wichtige Unternehmensprozesse an der Basis kennen.

Hier durchläufst du verschiedene Einsatzbereiche um ein Grundverständnis für die relevanten Tätigkeiten zu entwickeln und  diese anschließend im unternehmerischen Gesamtkontext einordnen zu können. Der Einsatz erstreckt sich über verschiedene Stationen. Beispielsweise erhältst du Einblick in die Abläufe der Betriebstechnik oder der Logistik, der Patientenversorgung - insbesondere im Bereich der Pflege - bis hin zu den Aufgaben der Klinikgeschäftsführung. Das Ziel dieses Ausbildungsabschnittes besteht darin, dir ein umfassendes Gesamtbild der Tätigkeitsfelder der Helios Kliniken GmbH zu vermitteln und vor allem ein Verständnis für die Patientenversorgung zu vermitteln – diese Mitarbeiter:innen sind später deine internen Kund:innen und Auftraggeber:innen. Die Hospitationsphase wird durch einen Aufenthalt in der Helios Konzernzentrale über die Dauer einer Woche im Bereich des Zentralen Dienstes IT ergänzt.

 

 

Grundeinsatz in den Helios Rechenzentren:

Innerhalb des Grundeinsatzes lernst du die beiden großen Rechenzentren der Helios Kliniken GmbH an den Standorten Berlin-Buch und Erfurt kennen. Eine strukturierte Einsatzplanung unterstützt dich bei diesem Vorgang, wobei du dein vorhandenes Wissen somit optimal erweitern und vertiefen kannst. Das Ziel besteht darin, neben dem Kennenlernen der zentralen Ansprechpartner und den Strukturen und Prozessen der Helios IT auch bereits einen Einblick in konkrete, standortbezogene Projekte zu erlangen und diese zu unterstützen. Während der Grundeinsatzzeit stehen dir feste Ansprechpartner an den Standorten zur Verfügung, um deinen aktuellen Entwicklungsstand zu überprüfen und mit dir gemeinsam darauf aufbauend die weitere Einsatzplanung abzustimmen.

 

 

Facheinsätze in den Helios Regionen:

Im dritten Abschnitt deiner Ausbildung wirst du in zwei sechsmonatigen Facheinsätzen an aktuellen Projekten der Helios IT mitwirken. Es existiert eine Art „Projektbörse“, in der sich Trainees und Entscheidungsträger der IT durch ein Bewerbungsverfahren auf die jeweiligen Themen und Zielstellung des Einsatzes abstimmen können. Innerhalb dieses Zeitraums setzt du dein erlerntes Wissen ein, um laufende Projekte aktiv zu begleiten und voranzutreiben. Auch hierbei finden durch regelmäßige Feedback-Gespräche mit deinem Ansprechpartner Bewertungen und Feinabstimmungen statt, um deinen Einsatz für beide Seiten optimal zu gestalten. Hier bekommst du die außerordentliche Chance, sehr spannende Projekte eng zu begleiten oder gegebenenfalls auch schon in Teilen zu leiten.

 

 

Individueller Projekteinsatz:

Der individuelle Projekteinsatz geht über drei Monate, welcher flexibel während der Dauer des Traineeprogramms für spezielle und insbesondere nicht vorhersehbare akute Projekteinsätze gedacht ist – eine Art Joker. So kann bei personell aufwändigen Projekten deine flexible Unterstützung erforderlich sein, oder du entscheidest dich selbstständig für einen individuellen Projektbereich und stimmst diesen mit deinem Ansprechpartner ab.

Des Weiteren können hierdurch Facheinsätze bei Bedarf verlängert werden, um laufende Projekte abschließen zu können.

 

 

Feedback und Seminarprogramm:

Neben dem standortbezogenen Feedback mit deinem Ansprechpartner vor Ort finden in regelmäßigen Abständen strukturierte Feedback-Gespräche mit dem zentralen Dienst Talentmanagement statt. So können wir gemeinsam Stärken und Entwicklungsfelder erschließen und optimal deine nächsten Einsätze planen. Der Ausbildungszeitraum wird durch ein hochwertiges Seminarprogramm flankiert, wobei du in mehreren Treffen mit Trainee-Kollegen anderer Bereiche (z.B. Management, Medizintechnik oder Finanzen) fachspezifische Themen diskutieren oder entwicklungsrelevante Kenntnisse für dein weiteres Berufsleben bei Helios erwerben. Dies unterstützt zudem die wichtige Vernetzung innerhalb des Unternehmens.

Deine Perspektiven

Die Helios IT investiert bewusst in die Ausbildung von Nachwuchsfach- und Führungskräften. Unser Ziel ist es, dich als Nachwuchstalent zu fordern, zu fördern, weiter auszubilden und dich mit dem Trainee-Programm optimal auf den Einsatz in die erste verantwortungsvolle Position vorzubereiten. Im Verlauf des Trainee-Programms können bereits erste Karriereoptionen besprochen werden – das angestrebte Ziel seitens Helios ist die nahtlose Übernahme in ein dauerhaftes und erfolgreiches Beschäftigungsverhältnis.

Das bekommst du außerdem dazu

  • Laptop
  • Mobiltelefon
  • BahnCard 50
  • Helios PlusCard als Zusatzversicherung für Klinikaufenthalte
  • Mitgliedschaften in Fitnessstudios oder andere Freizeitangebote
Du hast Fragen? Ich bin gerne für dich da.
Karin Engelhardt
Managerin Talentmanagement | Karriere bei Helios
Telefon:
Sprechzeiten:

Mo - Mi 09:00 bis 18:00

Do - Fr 09:00 bis 14:00

Sa 09:00 bis 12:00

Du hast konkrete Fragen zur Bewerbung als Trainee oder den Ablauf des Programms? Du möchtest dich über weitere Traineeprogramme informieren? Wir finden deinen Weg.

Vorteile bei Helios
Geschichten die uns bewegen
Helios fragt. Das Team antwortet. Entdecke unsere Mitarbeiter-Stories und gewinne Einblicke in Helios und dein Team!
Karriere bei Helios | 02.02.2024
Weniger zweifeln, sondern wagen!

Der berufliche Werdegang bei Helios von Dr. Oksana Prajzel begann  im Oktober 2018 als Assistentin der Geschäftsführung in Bad Kissingen und Hammelburg, später dann in gleichen Positionen in Niederberg. Im September 2021 wechselte sie als kaufmännische Standortleiterin nach Attendorn und übernahm im Mai 2022 die Position der Klinikgeschäftsführung für die Helios Klinik Attendorn. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrungen. 

Karriere bei Helios | 01.02.2024
Ich treffe gerne Entscheidungen, aber ich bin offener für konstruktive Gegenvorschläge

Dr. Bente Heinig ist seit 2020 bei Helios als Patient Safety Officer tätig. Ihre Aufgabe ist es, zu einer bestmöglichen Patientensicherheit beizutragen. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrungen als „Frau in Führung" und wodurch sich ihr Führungsstil auszeichnet.

Karriere bei Helios | 16.01.2024
Nehmt Herausforderungen in jeglicher Form an

Anja Lindelaub ist Leiterin im Zentralen Dienst Steuern bei Helios. Mit Steuerberaterexamen in der Tasche nahm sie bewusst berufliche Herausforderungen an. Ihre Einsatzbereitschaft und Ehrgeiz machen sie zur Expertin beim Thema Steuern. Ihre Tipps an junge Frauen, die noch am Beginn ihrer Karriere stehen, hat sie uns verraten.

Karriere bei Helios | 05.01.2024
Rückschläge gehören zur Entwicklung dazu

Dr. Karin Schwegmann ist leitende Krankenhaushygienikerin der Helios Kliniken, Fachgruppenleiterin der Fachgruppe Klinische Hygiene und Standortkrankenhaushygienikerin von vier Helios Kliniken in Niedersachsen. Wie sie das geschafft hat und wie ihr Karriereweg verlaufen ist, lesen Sie hier im Interview.

Karriere bei Helios | 20.10.2023
Geteilte Führung: Fachwissen und Spezialisierung

Beate Tscheslog und Nadine Müller-Schlösser haben im Juni 2022 die Leitung des MedCo der beiden Standorte Huckingen und Homberg übernommen. Zuvor waren beide bereits im MedCo an den jeweiligen Standorten tätig und kannten sich aus vorherigen Führungspositionen im Haus. Wie sie die shared Leadership leben und was ihnen dabei besonders wichtig ist, haben sie uns erzählt.

Karriere bei Helios | 06.10.2023
Hierarchiedenken ist mir nicht wichtig

Heute ist Heike Fehlberg für die Leitung, Gewinnung und Integration internationaler Fachkräfte bei Helios verantwortlich. Doch bereits mit 26 Jahren hatte sie eine Führungsrolle inne. Wie ihr Weg von damals bis jetzt verlief und was sie jungen Frauen rät, lesen Sie hier.

Karriere bei Helios | 15.09.2023
Verbessern Sie sich jeden Tag um nur 1 Prozent

Dr. Monika Suryavanshi ist Executive Director der Helios Healthcare Architects. Im Interview spricht sie über Gemeinsamkeiten und Unterschiede weiblicher und männlicher Führungsstile. Zudem gibt sie jungen Frauen drei Tipps für die Karriere.

Karriere bei Helios | 18.08.2023
Kommunikation auf Augenhöhe und Nahbarkeit

Dr. Sylvia Schacher ist sowohl Fachärztin für Allgemeinmedizin als auch für Innere Medizin. Sie verfügt über mehrere Zusatzqualifikationen – etwa die Weiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin und Rettungsmedizin. Mit uns sprach sie über ihren beruflichen Weg hin zur Leitung der Zentralen Notaufnahme des Helios Klinikums Siegburg.

Karriere bei Helios | 07.07.2023
Ich pflege eine vertrauensvolle sowie kollegiale Beziehung zu meinen Mitarbeiter:innen

Dr. Renu Buss-Steidle ist Chefärztin der Brustchirurgie und Leiterin des Brustzentrums im Helios Klinikum Pforzheim. Was sie als ausgewiesene Spezialistin für gynäkologische Krebserkrankungen jungen Frauen am Anfang ihrer Karriere rät, haben wir sie im Interview gefragt.