Menü
Schließen

Der Bewerbungsprozess für internationale Pflegefachkräfte

Wir unterstützen Sie gern bei Ihrer Bewerbung!

Informationen von der Bewerbung bis zum Vertrag

Information from application to contract | Інформація від заявки до контракту

Ähnliches Ausbildungsniveau

Das Qualitätsniveau Ihrer Ausbildung muss mit dem deutschen Ausbildungsniveau vergleichbar sein oder muss durch Bildungsmaßnahmen angepasst werden können. Informieren Sie sich dazu über unsere Lernbar.

Wichtige Herkunftsländer

Enge politische, wirtschaftliche oder soziokulturelle Beziehungen zwischen Ihrem Herkunftsland und Deutschland sind für beide Seiten von Vorteil. Helios beschäftigt bevorzugt Fachkräfte aus diesen Ländern:

Karte wichtiger Herkunftsländer

Ihr Zulassungsverfahren ist von vielen Faktoren abhängig, unter anderem von Ihrem Herkunftsland (EU oder Drittstaaten) und von Ihrer Ausbildung im Heimatland.

 

Sie kommen aus einem Drittstaat (Nicht-EU-Land) und verfügen in Ihrem Heimatland über eine abgeschlossene Berufsausbildung, die in vielen Punkten zum deutschen System vergleichbar ist? Dann gilt folgendes Zulassungsverfahren für Sie.

* * *

 

Your admission procedure depends on many factors, including your country of origin (EU or third country) and your training in your home country.

 

Do you come from a third country (non-EU country) and have completed vocational training in your home country that is comparable to the German system in many respects? Then the following admission procedure applies to you.

* * *

 

Процедура вступу залежить від багатьох факторів, включаючи країну вашого походження (ЄС або третя країна) та навчання у вашій країні.

 

Ви походите з третьої країни (не з ЄС) і закінчили професійну освіту у вашій країні, яка за багатьма параметрами схожа на німецьку систему? Тоді до вас застосовується наступна процедура вступу.

Der Prozess des Zulassungsverfahrens

The process of the admission procedure | Процес вступу на навчання

* Die Zeitangaben sind Circa-Werte und variieren stark. |Times are approximate and vary widely. | Час є приблизним і може суттєво відрізнятися.
** Zertifikate von Goethe/Telc/OESD werden anerkannt. | Certificates from Goethe/Telc/OESD are recognised. | Визнаються сертифікати від Goethe/Telc/OESD.
*** Die Dauer hängt vom Zeitbedarf für den Erwerb von B2 ab. | The duration depends on the time required to acquire B2. | Тривалість залежить від часу, необхідного для здобуття рівня B2.

Diese beiden Kooperationspartner beraten und unterstützen Sie während des gesamten Prozesses. Weitere Kooperationspartner sind Personalvermittlungsfirmen, die mit uns einen Rahmenvertrag geschlossen haben. Darin sind die wesentlichen Grundsätze für die faire Anwerbung von Fachkräften festgelegt.

Eckpunkte des Vertrags

Hier nennen wir Ihnen wichtige Punkte und Beispiele aus unserem Manteltarifvertrag, auf die Sie bei einem Vertrag achten sollten.

  • Laufzeit: Normalerweise ist der Vertrag unbefristet
  • Probezeit: Die Probezeit beträgt meistens 6 Monate
  • Krankheit: Wenn Sie länger als 3 Tage krank sind, benötigen Sie ein ärztliches Attest.
  • Arbeitszeit: Bei einer Vollzeitstelle arbeiten sie zwischen 38,5 und 40 Stunden. Der Arbeitsschutz sagt, dass Sie nicht mehr als 6 Tage am Stück arbeiten dürfen.
  • Urlaub: Sie haben ungefähr 29 Tage Urlaub pro Jahr.
  • Kündigung: Diese Fristen sind individuell. Wenn Sie weniger als 2 Jahre beschäftigt sind, beträgt sie 1 Monat zum Monatsende.

Vergütungsbeispiel

 

Zu Beginn: Pflegehelfer, Pflegehelferin

 

Bis zur beruflichen Anerkennung arbeiten sie als Pflegehelfer:in, Ihr monatliches Gehalt beträgt mindestens 2.406,57 EUR (Tarifvertrag Kr. I) bei einer Vollzeitstelle.

 

Nach erfolgreicher Anerkennung: Pflegefachfrau, Pflegefachmann

 

Werden Sie in Deutschland die berufliche Anerkennung erworben haben erhalten Sie einen Arbeitsvertrag als Pflegefachmann/Pflegefachfrau. Ihre monatliche Vergütung steigt auf mindestens 2.747,49 EUR (Tarifvertrag Kr. IV) bei einer Vollzeitstelle an.

 

Wenn Sie im Vertrag etwas nicht verstehen, fragen Sie Ihren Ansprechpartner, Ansprechpartnerin von der Personalabteilung. Auf Wunsch erhalten Sie Ihren Vertrag auch in Ihrer Sprache.

Optimally prepared for your stay

Would you like to prepare for your stay in Germany? Would you like to learn more about Helios, about the work in Germany and also familiarise yourself professionally?

 

Use the Helios Lerning Center "Lernbar" You can access the course through Ms Fehlberg.

Оптимально підготовлені до вашого перебування

Хочете підготуватися до перебування в Німеччині? Хочете дізнатися більше про компанію Helios, про роботу в Німеччині, а також професійно підготуватися?

 

Скористайтеся нашою навчальною панеллю: www.helios-lernbar.de

Ви можете отримати доступ до курсу через пані Фельберг.

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung und zum Anerkennungsverfahren und wünschen einen Beratungstermin?

 

Sie erreichen mich:

Mo - Fr von 8 -16 Uhr (außer an den gesetzlichen Feiertagen.)

 

To make your decision easier, we also offer a video call. Please contact Ms Fehlberg directly by e-mail.

 

Щоб полегшити ваше рішення, ми також пропонуємо відеодзвінок. Будь ласка, зв'яжіться з пані Фельберг безпосередньо електронною поштою.

Ich freue mich auf Ihre E-Mail!
Heike Fehlberg
Leitung Rekruting und Integration internationaler Pflegefachkräfte | Helios Kliniken Schwerin
Telefon: 0385-520-5629
Telefon:
Sprechzeiten:

Mo - Mi 09:00 bis 18:00

Do - Fr 09:00 bis 14:00

Sa 09:00 bis 12:00

Sie haben Fragen zu Ihrer Bewerbung und zum Anerkennungsverfahren und wünschen einen Beratungstermin?

 

Sie erreichen mich:

Mo - Fr von 8 -16 Uhr (außer an den gesetzlichen Feiertagen.)

 

To make your decision easier, we also offer a video call. Please contact Ms Fehlberg directly by e-mail.

 

Щоб полегшити ваше рішення, ми також пропонуємо відеодзвінок. Будь ласка, зв'яжіться з пані Фельберг безпосередньо електронною поштою.

Helios fördert Anerkennung

Die Helios Kliniken gehören deutschlandweit zu den engagiertesten Arbeitgebern im Bereich der Berufsanerkennung.

 

Das Siegel WIR FÖRDERN ANERKENNUNG zeichnet Unternehmen aus, die auf herausragende Art und Weise Beschäftigte im Verfahren der Anerkennung ihrer ausländischen Berufsabschlüsse unterstützen, Vielfalt schätzen und die Mitarbeiterqualifizierung stetig vorantreiben. Das Siegel ist eine Initiative des Projektes "Unternehmen Berufsanerkennung" - unterstützt vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sowie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Weiter informieren: Arbeiten und Leben in Deutschland

"Willkommen in Deutschland"

Informationsheft des BAMF für Zuwanderinnen und Zuwanderer Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italienisch, Rumänisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch.

Willkommen in Deutschland - Boschüre des BAMF
Willkommen in Deutschland - Boschüre des BAMF

"Gesundheit für alle – Ein Wegweiser durch das deutsche Gesundheitswesen"

Der Wegweiser des Bundesministeriums für Gesundheit vermittelt in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund grundlegende Informationen zur Gesundheit und zum Gesundheitswesen - in 14 Sprachen erhältlich.

Informationsbroschüre des BMG zum Deutschen Gesundheitswesen
Informationsbroschüre des BMG zum Deutschen Gesundheitswesen

"Make it in Germany"

Flyer der Bundesregierung zur Erwerbsmigration mit umfassenden Informationen für internationale Pflegekräfte.

Flyer der Bundesregierung für Fachkräfte aus dem Ausland
Flyer der Bundesregierung für Fachkräfte aus dem Ausland
Neuigkeiten
Karriere bei Helios | 02.02.2024
Weniger zweifeln, sondern wagen!

Der berufliche Werdegang bei Helios von Dr. Oksana Prajzel begann  im Oktober 2018 als Assistentin der Geschäftsführung in Bad Kissingen und Hammelburg, später dann in gleichen Positionen in Niederberg. Im September 2021 wechselte sie als kaufmännische Standortleiterin nach Attendorn und übernahm im Mai 2022 die Position der Klinikgeschäftsführung für die Helios Klinik Attendorn. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrungen. 

Karriere bei Helios | 01.02.2024
Ich treffe gerne Entscheidungen, aber ich bin offener für konstruktive Gegenvorschläge

Dr. Bente Heinig ist seit 2020 bei Helios als Patient Safety Officer tätig. Ihre Aufgabe ist es, zu einer bestmöglichen Patientensicherheit beizutragen. Im Interview spricht sie über ihre Erfahrungen als „Frau in Führung" und wodurch sich ihr Führungsstil auszeichnet.

Karriere bei Helios | 16.01.2024
Nehmt Herausforderungen in jeglicher Form an

Anja Lindelaub ist Leiterin im Zentralen Dienst Steuern bei Helios. Mit Steuerberaterexamen in der Tasche nahm sie bewusst berufliche Herausforderungen an. Ihre Einsatzbereitschaft und Ehrgeiz machen sie zur Expertin beim Thema Steuern. Ihre Tipps an junge Frauen, die noch am Beginn ihrer Karriere stehen, hat sie uns verraten.

Karriere bei Helios | 05.01.2024
Rückschläge gehören zur Entwicklung dazu

Dr. Karin Schwegmann ist leitende Krankenhaushygienikerin der Helios Kliniken, Fachgruppenleiterin der Fachgruppe Klinische Hygiene und Standortkrankenhaushygienikerin von vier Helios Kliniken in Niedersachsen. Wie sie das geschafft hat und wie ihr Karriereweg verlaufen ist, lesen Sie hier im Interview.

Karriere bei Helios | 20.10.2023
Geteilte Führung: Fachwissen und Spezialisierung

Beate Tscheslog und Nadine Müller-Schlösser haben im Juni 2022 die Leitung des MedCo der beiden Standorte Huckingen und Homberg übernommen. Zuvor waren beide bereits im MedCo an den jeweiligen Standorten tätig und kannten sich aus vorherigen Führungspositionen im Haus. Wie sie die shared Leadership leben und was ihnen dabei besonders wichtig ist, haben sie uns erzählt.

Karriere bei Helios | 06.10.2023
Hierarchiedenken ist mir nicht wichtig

Heute ist Heike Fehlberg für die Leitung, Gewinnung und Integration internationaler Fachkräfte bei Helios verantwortlich. Doch bereits mit 26 Jahren hatte sie eine Führungsrolle inne. Wie ihr Weg von damals bis jetzt verlief und was sie jungen Frauen rät, lesen Sie hier.

Karriere bei Helios | 30.09.2023
Ich kann ich selbst sein
Ann-Kathrin Kramer ist Trainee im Bereich Management bei Helios. Inzwischen arbeitet sie an ihrem dritten Standort und konnte schon einige prägende Erfahrungen sammeln. Im Interview erzählt sie, wie das Traineeprogramm abläuft, was sie für sich mitgenommen hat und wie sie sich ihre Zukunft vorstellt.
Karriere bei Helios | 15.09.2023
Verbessern Sie sich jeden Tag um nur 1 Prozent

Dr. Monika Suryavanshi ist Executive Director der Helios Healthcare Architects. Im Interview spricht sie über Gemeinsamkeiten und Unterschiede weiblicher und männlicher Führungsstile. Zudem gibt sie jungen Frauen drei Tipps für die Karriere.

Karriere bei Helios | 01.09.2023
Du musstest dein Ziel erreichen wollen
Die Begeisterung für Medizin wächst bei Dr. Heike Bien in frühester Kindheit. Ihre Mutter war Gemeindeschwester und versorgte so manche Wunde auch mal am Küchentisch. Wie Dr. Bien ihren Weg in die damals noch männerdominierte Chirurgie fand und was sie jungen Frauen mit auf den Weg geben möchte, verrät sie uns im Interview.