Re-Zertifizierung bestätigt besondere onkologische Expertise in Krefeld

Re-Zertifizierung bestätigt besondere onkologische Expertise in Krefeld

Krefeld

Das Helios Onkologische Zentrum (HOZ) in Krefeld ist erfolgreich re-zertifiziert worden.

Alle Abläufe und Prozesse des HOZ standen im Rahmen eines zweitätigen Audits der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) auf dem Prüfstand. Ein zentrales Prüfkriterium ist dabei die vernetzte, fachübergreifende Zusammenarbeit. „Dieses Ineinandergreifen der verschiedenen Organzentren hier am Haus wurde von den Prüfern besonders positiv hervorgehoben. Patienten profitieren genau von diesen kurzen, eng abgestimmten und gemeinsamen Entscheidungswegen“, freut sich Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Chalid Assaf, Leiter des HOZ über die lobende Anerkennung.

Damit hat die deutsche Krebsgesellschaft zum wiederholten Male bescheinigt, dass das HOZ die definierten Qualitätskriterien – von der Diagnose über die Behandlung bis zur Nachsorge – vollumfänglich erfüllt. „Das Zertifikat bestätigt den bundesweiten Stellenwert, den das HOZ bei steigenden Patientenzahlen  inzwischen erreicht hat“, erklärt Dr. Assaf. „Ganz besonders bei unseren Patienten möchten wir uns herzlich für das Vertrauen in unsere Arbeit bedanken. Es ist der Grundstein für eine erfolgreiche Behandlung“, betont der Mediziner.

Mehr Infos auf www.helios-gesundheit.de/krefeld/hoz