Corona: Hinweise und Impfzentrum –> alle Infos

Leistung

Ausgefeilte pharmazeutische Logistik: Zu jeder Zeit das richtige Medikament verfügbar

Viele unserer Patienten benötigen auch eine medikamentöse Therapie. In den Helios Kliniken in Krefeld, Hüls, Oberhausen und Duisburg sorgen wir, das 37-köpfige Team der Krankenhausapotheke Krefeld rund um Dr. Beatrix Sommer täglich dafür, dass das richtige Arzneimittel für den richtigen Patienten zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Ort gelangt.

Selbstverständlich versorgen wir unsere Patienten während ihres Aufenthaltes mit Arzneimitteln. Die meisten Prozesse die dazu erforderlich sind, laufen im Hintergrund ab.

Bei der stationären Aufnahme eines Patienten werden die bereits zu Hause eingenommenen Medikamente abgefragt und in die elektronisch geführte Patientenakte übertragen.

Da nicht sämtliche in Deutschland verfügbaren Arzneimittel vorrätig gehalten werden können, werden einige Arzneimittel durch wirkstoffgleiche Präparate anderer Hersteller bzw. Präparate mit vergleichbarem Wirkstoff ersetzt und elektronisch in der Apotheke bestellt.

Insbesondere die Bestellung von Sonderarzneimitteln und Antibiotika wird vor der Belieferung nochmals genau hinsichtlich therapeutischer und medizinischer Aspekte bzw. wirtschaftlicher Alternativen überprüft.

Neben einer guten Lagerorganisation, zu der auch die Einhaltung optimaler Lagerbedingungen zählt, müssen auch die einzelnen Arbeitsschritte bestmöglich aufeinander abgestimmt sein. Um stets eine zeitnahe Belieferung gewährleisten zu können, unterstützt am Standort Krefeld ein halbautomatischer Kommissionierautomat das händische Zupacken von Arzneimitteln. Einzelne Packungen können zusätzlich über ein Rohrpostsystem direkt an die Stationen versandt werden.

Die Krankenhausapothekenmitarbeiter stellen stets eine ausreichende Vorratshaltung von Arzneimitteln sicher, sodass auch immer wieder auftretende Lieferengpässe überbrückt werden können.