Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> alle Infos

Leistung

Chirurgie bei Frühgeborenen, Neugeborenen und Säuglingen

Eine Handvoll Leben, das nur wenige hundert Gramm wiegt, ist so klein und zerbrechlich. Deshalb erfordert die chirurgische Behandlung der ganz Kleinen nicht nur einen sehr erfahrenen Operateur sondern auch ein ebensolches Team.

Auf unserer Säuglings- und Frühgeborenen-Intensivstation steht ein Team aus Kinderkrankenschwestern, Kinderärzten sowie einer sehr guten Kinderanästhesie und Kinder-OP-Pflege für Sie und Ihr Kind zur Verfügung.

Mit dem fachlichen Wissen und der relevanten Erfahrung können wir auch für die Allerkleinsten eine entsprechende Versorgung anbieten: Wir sind als Perinatalzentrum Level 1 ausgewiesen und versorgen Frühgeborene unter einem Gewicht von 1000 Gramm.

Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern in Form von regelmäßigen Gesprächen und der aktiven Einbindung in die Behandlung ist neben der sorgfältigen Operationsvorbereitung und Durchführung unser oberstes Ziel.

Abgesehen von der Fehlbildungschirurgie kommen folgende Diagnosen häufig vor, die wir kompetent behandeln:

  • Leistenbruch/Leistenhernie
  • Angeborene Verengung des Magenausgangs (hypertrophe Pylorusstenose)
  • Darmerkrankungen (z.B. nekrotisierende Enterokolitis)
  • Darmverdrehung (Volvulus)
  • Darmdurchbruch (Darmperforation)
  • Einstülpung eines Darmteils (Invagination)