Informationstag für Patienten und Interessierte

3. Krefelder Krebstag

3. Krefelder Krebstag

Am Samstag, 7. September 2019, findet der 3. Krefelder-Krebstag zum Thema Prävention und Krebsvorsorge statt. Zu Gast: Priv.-Doz. Freerk Baumann.

Mit Prävention das Krebsrisiko minimieren

Jeder hat einen: Beim einen ist er größer ausgeprägt, beim anderen kleiner. Die Rede ist vom inneren Schweinehund und von seiner Überwindung. Er sorgt dafür, dass wir lieber auf der Couch liegen, statt uns zu bewegen. Schon wieder ein Vorsorgetermin? Es gibt Wichtigeres! Der Schweinehund stellt sich uns in den Weg, er ist ein Vorsorgemuffel.

Dabei trägt Vorsorge wesentlich mit dazu bei, die Risikofaktoren für viele, auch schwerste, Krankheiten zu minimieren und ein gesundheitlich gutes Leben führen zu können. Laut dem Deutschen Ärzteblatt erkranken in Deutschland jährlich knapp 500.000 Menschen an Krebs, circa 220.000 Betroffenen sterben daran. Ein wesentlicher Teil dieser Neuerkrankungen und Todesfälle ließe sich durch konsequente Prävention vermeiden, wie US-Forscher bei einer Zusammenfassung mehrere Studien bereits 2018 ermittelten.

Was können wir tun, um gesund zu bleiben?

Unser diesjähriger Krebs-Informationstag steht ganz im Zeichen der Prävention. Im Rahmen moderierter Gespräche und Workshops in kleinen Gruppen bieten unsere Experten einen wissenschaftlich fundierten und gleichzeitig praxisnahen Überblick über die wichtigsten Faktoren der Krebsprävention.

Im Foyer des Konferenzzentrums können Sie dazu mit den Selbsthilfegruppen und unseren zertifizierten Organzentren in Kontakt treten und sich über die verschiedenen Krebserkrankungen sowie deren Therapie informieren.

Zu Gast: Privantdozent Dr. Freerk Baumann

Priv.-Doz. Dr. Freerk Baumann ist am Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) der Uniklinik Köln tätig. Der Wissenschaftler forscht intensiv zum Thema „Bewegung, Sport und Krebs" und ist Verfasser zahlreicher Publikationen. Für den Aufbau seiner Wander-Projekte mit Krebspatienten wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Helmut-Wölte-Preis für Psychoonkologie.

Dr. Freerk Baumann hält den Impulsvortrag für alle Teilnehmer und begleitet den Workshop „Bewegung und Sport“.

Unser Programm

12:15 – 13:00 Uhr
  • Begrüßung und allgemeine Einführung
    Priv.-Doz. Dr. Chalid Assaf, Leiter des Helios Onkologischen Zentrums
    Prof. Marcus Katoh, Koordinator des Helios Onkologischen Zentrums
  • Impuls-Vortrag Priv.-Doz. Dr. Freerk Baumann
    Centrum für Integrierte Onkologie, Uniklinik Köln
  • Vorstellung der Workshops und Referenten
13:15 – 13:45 Uhr

Workshops | Block 1

  • Rauchentwöhnung (Dr. Rudolf Hoffmann, Ltd. Oberarzt des Lungenzentrums)
  • Stressprävention: Power auf Dauer – mehr Energie und Kraft im Alltag (Melanie Kohl, Mentalcoach und Autorin)
  • Bewegung und Sport (Priv.-Doz. Freerk Baumann, Centrum für integrierte Onkologie, Uniklinik Köln)
14:00 – 14:30 Uhr

Workshops | Block 2

  • UV-Licht und Vitamin D (Priv.-Doz. Dr. Assaf und Prof. Friedrich, Helios Klinikum Krefeld)
  • Gesunde Ernährung: Prävention mit Messer und Gabel (Andrea Stallmann, Ernährungsberaterin, Ernährungspsychologie, (Leistungs-)Sporternährung, zertifizierte Diätassistentin)
  • Früherkennung/Vorsorge (Unsere medizinischen Experten des Helios Onkologischen Zentrums)
14:45 – 15:30 Uhr
  • Experten-Abschlussrunde
  • Anschließend Get-Together bei einem gesunden Imbiss

3. Krefelder Krebstag

Samstag, 7. September von 12.15 bis 15.30 Uhr. Helios Klinikum Krefeld, Haus A1 (lila Bereich), Konferenzzentrum und Foyer. Durch das Programm führt WDR-Moderatorin Stephanie Kowalewski. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüßen!