Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> alle Infos

Willkommen auf Station B1C1 (Weaning-Unit)

Auf unserer Weaning-Unit ermöglichen wir in 18 intensivmedizinisch ausgestatteten Zimmern eine patientennahe Betreuung rund um die Uhr.

Auf dieser Station betreuen wir Patienten nach einer schweren Erkrankung, die eine längerfristige Intensivbeatmung erforderlich gemacht hat und stellen diese behutsam wieder auf das selbständige Atmen ein.

StationB1A1 (Weaning-Unit)
LageHaus B (grüner Bereich), 1. OG
Fachbereich(e) Intensivmedizin
StationsleitungChristian Gilsing
Telefon Stationszimmer(02151) 32-2737

Ihr Aufenthalt auf Station B1A1 (Weaning-Unit)

Ausstattung

Auf unserer Station finden Sie Ein- und Zweibettzimmer, im Weaningbereich sind die Zimmer mit einem Fernseher ausgestattet. Alle entsprechenden medizinischen Geräte wie Beatmungsgeräte, Infusomaten und Perfusoren sind auf dem neuesten Stand der Technik. Bevor Sie unsere Weaning-Unit betreten, möchten wir Sie bitten am Eingang zu klingeln. Eine Pflegekraft wird Sie dann hereinbeten und zum Patientenbett führen. Falls es zu Wartezeiten kommt, können Sie unseren Aufenthaltsraum nutzen. Hier steht Ihnen auch ein auch ein Wasserspender zur Verfügung.

Unser Tagesablauf

Die morgendliche Visite findet in der Regel von 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr statt. Das Frühstück servieren wir Ihnen ab 7.30, das Mittagessen um 12.30 und das Abendessen gegen 17.30 Uhr. Die pflegerische Grundpflege erfolgt normalerweise zwischen 6.30 und 11.00 Uhr.

Besuchszeiten

Bitte nutzen Sie für einen Besuch die reguläre Besuchszeit von 12 bis 20 Uhr. Sollten Sie in diesem Zeitraum einmal verhindert sein, besprechen Sie bitte einen indivuduellen Besuchstermin mit dem Pflegepersonal der Station.