Eingeschränkte Parkmöglichkeiten im Parkhaus P1. Mehr Infos

Entlassung

Gut informiert zurück in den Alltag

Gut informiert zurück in den Alltag

Am Entlassungstag gibt es noch ein paar Dinge zu erledigen. Aber auch für die Zeit nach Ihrer Entlassung helfen wir Ihnen mit dem Beratungsangebot unseres Patientenservicecenters weiter.

Wie geht es nach dem Krankenhausaufenthalt weiter?

Schon mit Ihrer Aufnahme ins Krankenhaus haben wir auch Ihre Entlassung im Blick. Egal wohin Ihr Weg Sie führt – wir unterstützen Sie bei der Organisation einer Anschlussheilbehandlung (Reha) oder einer eventuell erforderlichen Pflegeüberleitung. Dabei beraten wir Sie umfassend über die verschiedenen  Möglichkeiten und übernehmen die Beantragung von Leistungen bei den verschiedenen Kostenträgern.

Sie erreichen unser Patientenservicecenter (PSC) über die Mitarbeiter der Pflege Ihrer Station oder direkt unter der Telefonnummer: (02151) 32-1949.

Informationen zur Entlassung

Sie sind soweit genesen, dass Sie entlassen werden können? Das freut uns!
Am Tag Ihrer Entlassung erhalten Sie den vorläufigen Arztbrief von uns. Dieser enthält alle wichtigen Informationen für Ihren weiterbehandelnden Arzt. Bei Bedarf organsiert das Pflegepersonal einen Transport für Sie.

Wir bitten Sie, Ihr Zimmer nach dem Frühstück* bis möglichst 10 Uhr zu verlassen. So geben Sie uns die Gelegenheit, das Zimmer für den nachfolgenden Patienten herzurichten. Sollten Sie ausnahmsweise Wartezeiten über die Mittagszeit hinaus haben, besteht die Möglichkeit, unsere Cafeteria im Erdgeschoss zu besuchen. Hier servieren wir Ihnen wechselnde Mittagsgerichte, Kaffee und Kuchen. Bei wärmeren Temperaturen können Sie auch auf unsere Terrasse Platz nehmen.

*Entsprechend unserem Behandlungsvertrag mit den Krankenkassen können wir Ihnen am Tag der Entlassung nur ein Frühstück servieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.