Duales Studium

» Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern handeln. « – Herbert Spencer

Gesundheits- und Sozialmanagement

Vermittelt werden betriebswirtschaftliche Kenntnisse und ethische Aspekte sowie übergreifende Managementkompetenzen für Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. So beschäftigen Sie sich Studium u. a. mit Qualitätsmanagement, Controlling und Personalmanagement.

Mit diesem Wissen können Sie z. B. Personalkapazitäten planen sowie Organisationsstrukturen optimieren und haben dabei sowohl die Beschäftigten als auch die medizinischen Anforderungen im Blick.

Innovationsmanagement

Das Innovationsmanagement beschäftigt sich mit allen Maßnahmen, um Innovationen in Organisationen zu begünstigen und um einen Mehrwert für das eigene Unternehmen zu generieren. Dies geschieht durch die Entwicklung und Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und Arbeitsprozessen.

Eine wichtige Aufgabe des Innovationsmanagements ist es, adäquate Rahmenbedingungen im Unternehmen zu schaffen, sodass überall Ideen entstehen und zu erfolgreichen Innovationen umgesetzt werden. Dabei geht es sehr stark um Tätigkeiten der Organisationsentwicklung.

Das aktive Suchen, Entwickeln und Umsetzen von Ideen ist außerdem ein Aufgabenbereich im Innovationsmanagement, welcher auf Kreativität und Projektmanagementfähigkeiten beruht.

Wirtschaftsinformatik

Die Wirtschaftsinformatik befasst sich mit der Entwicklung, Steuerung und Wartung von Informations- und Kommunikationssystemen in wirtschaftlichen Betrieben. Sie verbindet wirtschaftswissenschaftliches Fachwissen mit Angewandter Informatik und ist deshalb eine interdisziplinäre Wissenschaft. Unter anderem begegnen Ihnen Studienfächer, bestehend aus Angewandter Informatik, Software-Engineering und Datenbanken. Dazu gehören auch Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Business Informatics.

Medizintechnik

Das Medizintechnik Studium ist ein interdisziplinärer Studiengang, der nicht nur Theorie und Praxis innerhalb des dualen Studiums verbindet, sondern auch die Themenbereiche Ingenieurwesen und Technik gleichermaßen abdeckt.

Dabei erlernst du das Expertenwissen und den Beruf des Medizintechnikers. Du beschäftigst dich mit der Entwicklung, dem Bau, der Wartung und der Reparatur von medizinisch-technischen Geräten und kannst sowohl als IT-Spezialist, als Servicetechniker oder als Projektleiter arbeiten. Neben diesen praktischen Fertigkeiten, die das duale Studium vermittelt, erhältst du aber auch umfangreiches Fachwissen und Know-how, sodass du in Forschung und Entwicklung die Medizintechnik vorantreiben kannst.

Pflege

Der duale Studiengang Pflege ist für all diejenigen interessant ist, die sich zur examinierten Pflegefachkraft ausbilden lassen, aber gleichzeitig weitere Kompetenzen für andere verantwortungsvolle Aufgaben erwerben möchten.

Im dualen Pflege-Studium werden Inhalte der Pflegewissenschaften sowie des Gesundheits- und Pflegemanagements behandelt. Darüber hinaus erlangen Pflege-Studierende Kompetenzen, die sie für weiterführende Tätigkeiten mit Leitungsfunktion qualifizieren.  

Neben dem medizinischen und klinischen Wissen, liegt der Fokus des Studiums vor allem auf einer situationsspezifischen Kommunikation und dem Umgang mit den Pflegebedürftigen und deren Angehörigen oder anderen Pflegekräften.

Hebammenwesen

Das duale Studium soll, ergänzend zur Ausbildung als Hebamme, die Planungs- und Reflexionsfähigkeiten fördern, damit du die hochkomplexen klinischen und beraterischen Betreuungssituationen in den Bereichen Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Überleitung vom Wochenbett in die Phase der Familiarität in angemessener Weise bewältigen kannst.

Du lernst sowohl theoretisch als auch praktisch, wie du Schwangere, junge Mütter und deren Familien auf den Nachwuchs vorbereitest, begleitest und unterstützt.