Ausbildung

Ausbildung im Operationstechnischen Dienst

Ausbildung im Operationstechnischen Dienst

Zukunftsorientiert und praxisnah, so sieht die Ausbildung an der Helios Klinik Cuxhaven aus.

Die Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten / zur Operationstechnischen Assistentin (OTA)dauert drei Jahre.

Ein/e OTA arbeitet in der Operationsabteilung und in Funktionsbereichen wie Ambulanz und Endoskopie.

Schwerpunktmäßig ist der bzw. die OTA für die fachgerechte Betreuung der Patienten, die Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe und die Unterstützung des medizinischen Teams eigenverantwortlich zuständig.

Die Ausbildung besteht aus einer praktischen Ausbildung an der Helios Klinik Cuxhaven und einer theoretischen Ausbildung am Helios Bildungszentrum Cuxhaven.

Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab, die aus einem schriftlichen, einem mündlichem und einem praktischen Teil besteht.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Kontakt

Helios Bildungszentrum Cuxhaven
Teris Machado Chatzieleftheriou
Altenwalder Chaussee 10
27474 Cuxhaven
Telefon: (04721) 78-2900
Telefax: (04721) 78-471208

Kurz für Sie zusammengefasst

Beginn:

  • jeweils zum 1. September jedes Jahres 

Unterricht:

  • 2500 Std. praktische Ausbildung in der Helios Klinik Cuxhaven.
  • 2100 Std. theoretischer Unterricht im Helios Bildungszentrum Cuxhaven 

Dauer:

  • 3 Jahre