Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> wichtige Infos

0800 8 123456 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline
Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung für unsere Mitarbeiter und externe Teilnehmer

Fort- und Weiterbildung für unsere Mitarbeiter und externe Teilnehmer

Werden Sie Experte auf Ihrem Gebiet! Wir bieten Fort- und Weiterbildung auf vielen Gebieten der Pflege und informieren Sie gern über die Möglichkeiten.

Fort- und Weiterbildung für interne und externe Teilnehmer

Das Bildungszentrum des Helios Universitätsklinikums Wuppertal ist von der DGP als Weiterbildungsstätte für diese Fachweiterbildung zum Atmungstherapeuten anerkannt.

  • Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger und Kinderkrankenpfleger sowie
  • Altenpfleger mit 3-jähriger Ausbildung nach dem Altenpflegegesetz
  • Examinierte Physiotherapeuten jeweils mit mindestens 2-jähriger Berufspraxis

Lehrgangsbeschreibung

Die Weiterbildung zum Atmungstherapeuten soll Sie befähigen, alle Aspekte des Atemwegs- und Sekretmanagement, Aerosolanwendung, Sauerstofftherapie, invasive- und nicht-invasive Beatmung, Beatmungsentwöhnung, Überwachung der Blutgase, pneumologische Rehabilitation, und Patientenschulung.

Sie sollen Menschen mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen professionell versorgen. Des Weiteren führen Sie bestimmte diagnostische und therapeutische Maßnahmen durch und sind mitzuständig dafür, die Patienten zu informieren, zu beraten und zu betreuen.

Die Weiterbildung umfasst 720 Stunden (theoretischer Unterricht 280 Std., Praktika 320 Std., Selbststudium, Facharbeit und Abschlussprüfung 120 Std.) und findet berufsbegleitend über zwei Jahre in vier Modulen statt. Die Praktika absolvieren Sie in kooperierenden Kliniken.

Organisation

Theoretischer Unterricht

280 Std.

Studienblöcke        4 x 7 Tage

 

Praktische Weiterbildung

320 Std. in von der DGP ausgewiesenen Praxisorten

 

Prüfungen und Abschluss

Facharbeit

Abschlussprüfung

 

Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen erhalten Sie ein Weiterbildungszeugnis

-Atmungstherapeut/Atmungstherapeutin-

 

Lehrgangsgebühr

Die Kosten der Weiterbildung in Höhe von 5.500,00 Euro zuzüglich der anfallenden Reisekosten und Lohnfortzahlungskosten für die Freistellungsansprüche während der Unterrichtszeiten trägt der Arbeitgeber.

 

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

  • Antrag auf Aufnahme in die Weiterbildung
  • Zeugnis der Berufsausbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Nachweis mind. 2-jähriger Tätigkeit im Ausbildungsberuf
  • Lebenslauf

 

Lehrgangsleitung

Fr. Dr. med. Claudia Ionela Rachiteanu

Oberärztin, Leiterin Beatmungsmedizin, Weaning und Lebensluft

Tel.: (0202) 896 3936

Claudia-Ionela.Rachiteanu@helios-gesundheit.de

 

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an

Mareike Japes, Pädagogische Mitarbeiterin

Tel.: (0202) 896 3016

Mareike.Japes@helios-gesundheit.de

Weiterbildung zur Praxisanleitung nach DKG

In 2020 startet die neu aufgestellte Weiterbildung zur Praxisanleitung gemäß der DKG-Empfehlung vom 19.03.2019 an unserem klinikeigenen Bildungszentrum.

 

Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Weiterbildung!

 

Zur Weiterbildung wird zugelassen, wer über eine Ausbildung als...

  • Gesundheits- und (Kinder-)KrankenpflegerIn
  • (Kinder)Krankenschwester / -pfleger
  • Pflegefachfrau und -fachmann
  • AltenpflegerIn
  • Operationstechnische(r) AssistentIn / Anästhesietechnische(r) AssistentIn
  • NotfallsanitäterIn
  • Hebamme und Entbindungspfleger

... verfügt und eine mindestens zweijährige Tätigkeit in einem der zuvor genannten Berufe vorweisen kann.

 

Lehrgangsbeschreibung

Die Weiterbildung zur Praxisanleiterinen / zum Praxisanleiter soll Sie befähigen, Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler in der Pflegepraxis zu initiieren, zu planen, durchzuführen und zu evaluieren. Sie sollen die eigene Berufssituation und Ihre Rolle als Praxisanleiter/in reflektieren lernen.

Ferner sollen sie die einschlägigen Rahmenbedingungen von Lernprozessen in der Pflegepraxis bzw. von Pflege in unterschiedlichen Handlungsfeldern kennen.

 Die Weiterbildung umfasst 3 Modulprüfungen und schließt mit einer mündlichen Abschlussprüfung ab.

 

Lehrgangsgebühr

1600,00 € einschl. Prüfungsgebühr.

 

Anmeldung

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen

  • Antrag auf Aufnahme in die Weiterbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung

 

Lehrgangsleitung

Desirée Owandner

Lehrgangsleitung

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Desirée Owandner gerne via Mail desiree.owandner@helios-gesundheit.de

oder telefonisch unter (0202) 896-2253 

Blockwoche/Studientag Status Umsetzung Unterrichtszeitraum
Woche 1 ausgefallen 23.03.-27.03.2020
Woche 2 ausgefallen 27.04.-30.04.2020
Studientag 1 ausgefallen 19.05.2020
Woche 3 ausgefallen 25.05.-29.05.2020
Studientag 2 ausgefallen 30.06.2020
Woche 4,
jetzt Woche 1
Umsetzung wie geplant und in 2019 terminlich bekannt gegeben 10.08.-14.08.2020
Studientag 3,
jetzt Studientag 1
Umsetzung wie geplant und in 2019 terminlich bekannt gegeben 02.09.2020
Woche 5
jetzt Woche 2
Umsetzung wie geplant und in 2019 terminlich bekannt gegeben 14.09.-18.09.2020
Woche 6
jetzt Woche 3
Umsetzung wie geplant und in 2019 terminlich bekannt gegeben 05.10.-09.10.2020
Woche 7
jetzte Woche 4
Umsetzung wie geplant und in 2019 terminlich bekannt gegeben 09.11.-13.11.2020
Woche 8
jetzt Woche 5
Umsetzung wie geplant und in 2019 terminlich bekannt gegeben 14.12-18.12.2020
Studientag 2 neu geplant 06.01.2021
Woche 6 neu geplant 25.01.-29.01.2021
Woche 7 neu geplant 08.02.-12.02.2021
Studientag 3 neu geplant 10.03.2021
Woche 8 neu geplant 22.03.-26.03.2021

Achtung:
Die aufgeführten Termine stehen in Abhängigkeit zu den Entwicklungen der Corona-Pandemie.
Nach aktuellem Stand wird die Durchführung wie geplant vorgenommen.
Sollten Veränderungen der pandemischen Situation eintreten und diese Auswirkungen auf den theoretischen Unterricht haben, werden wir Sie so zeitnah wie möglich darüber informieren.

Blockwoche/Studientag Unterrichtszeitraum
Woche 1 03.05.2021-07.05.2021
Woche 2 14.06.2021-18.06.2021
Woche 3 05.07.2021-09.07.2021
Woche 4 23.08.2021-27.08.2021
Studientag 1 07.09.2021
Woche 5 20.09.2021-24.09.2021
Woche 6 04.10.2021-08.10.2021
Studientag 2 02.11.2021
Woche 7 22.11.2021-26.11.2021
Studientag 3 01.12.2021
Woche 8 13.12.2021-17.12.2021

Achtung:
Die aufgeführten Termine stehen in Abhängigkeit zu den Entwicklungen der Corona-Pandemie.
Nach aktuellem Stand wird die Durchführung wie geplant vorgenommen.
Sollten Veränderungen der pandemischen Situation eintreten und diese Auswirkungen auf den theoretischen Unterricht haben, werden wir Sie so zeitnah wie möglich darüber informieren.

Weiterbildung „Fachgesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege für Intensivpflege und Anästhesie“

Das Bildungszentrum des Helios Universitätsklinikums Wuppertal ist eine staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für die Fachweiterbildung der  Fachgesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege für Intensivpflege und Anästhesie.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an:

  • Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegerinnen/–pfleger
  • (Kinder-) Krankenschwestern und –pfleger

 

Lehrgangsbeschreibung

Die Weiterbildung soll Sie befähigen, entsprechend dem allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse Menschen in unterschiedlichen Handlungssituationen, deren Gesundheit aktuell und potentiell lebensbedrohlich beeinträchtigt ist eigenverantwortliche zu pflegen. Dabei sollen die Selbstständigkeit und die Selbstbestimmung der Menschen ebenso berücksichtigt werden wie deren familiäre, soziale und kulturelle Bezüge.

 Flyer zum Herunterladen

 

Organisation

Theoretischer Unterricht

720 Std.

Studienblöcke        19 x 1 Woche

 

Die Helios Weiterbildungsstätte in Wuppertal kommt der geforderten fachspezifischen Wissensvermittlung im pädiatrisch/neonatologischen Bereich

in besonderem Maße nach. Sie  bietet den Weiterbildungsteilnehmern eine gesonderte Differenzierungsphase von 240 Stunden in den medizinischen Lernbereichen an.

Die Differenzierungsphase findet am Helios Klinikum Krefeld statt.

 

Praktische Weiterbildung

Mindestens 1200 Stunden in folgenden Einsatzbereichen:

  • 400 Stunden konservative Intensivpflege
  • 400 Stunden operative Intensivpflege
  • 400 Stunden Anästhesiepflege

Weitere Wahlmöglichkeiten sind möglich und müssen mit den Teilnehmern, den beteiligten Kliniken und der Leitung der Weiterbildungsstätte abgestimmt werden.

 

Prüfungen und Abschluss

  • 12 Modulprüfungen
  • mündliche. Abschlussprüfung
  • praktische Abschlussprüfung
  • Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen erhalten Sie ein Weiterbildungszeugnis

 

Lehrgangsgebühr

5.700,00 € einschl. Prüfungsgebühr in zwei Raten jeweils zu Beginn und zur Mitte der Weiterbildung. Die Gebühren für die Ausstellung der staatlichen Anerkennungsurkunde sind nicht enthalten.

 

Anmeldung

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

  • Antrag auf Aufnahme in die Weiterbildung
  • ein eigenhändig geschriebener Lebenslauf mit Lichtbild
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung

 

Lehrgangsleitung

Gordana Marijic
Leiterin der Weiterbildungsstätte
Fachkrankenschwester Intensivpflege und Anästhesie
Lehrerin für Pflege und Gesundheit M.A.

Tel.: (0202) 896 1725
E-Mail: gordana.marijic@helios-gesundheit.de

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Bildungszentrums

Tel.: (0202) 896 3032

 

Terminplanung

Terminanfragen können Sie jederzeit an die Leitung der Weiterbildung stellen.

 

Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie

Modulübersicht Kurs

2019/2021

 

 

 

 

 

 

 

Modul

von

bis

KW

Bemerkung

 

1

25.03.2019

29.03.2019

13

 

2

13.05.2019

17.05.2019

20

 

3

03.06.2019

07.06.2019

23

 

4

08.07.2019

12.07.2019

28

 

5

02.09.2019

06.09.2019

36

Pädiatrisches Differenzierungsmodul

6

07.10.2019

11.10.2019

41

 

7

11.11.2019

15.11.2019

46

 

8

16.12.2019

20.12.2019

51

Pädiatrisches Differenzierungsmodul

9

13.01.2020

17.01.2020

3

Pädiatrisches Differenzierungsmodul

10

10.02.2020

14.02.2020

7

Pädiatrisches Differenzierungsmodul

11

02.03.2020

06.02.2020

10

Pädiatrisches Differenzierungsmodul

12

20.04.2020

24.04.2020

17

 

13

11.05.2020

15.05.2020

20

Pädiatrisches Differenzierungsmodul

14

22.06.2020

26.06.2020

26

 

15

17.08.2020

21.08.2020

34

 

16

21.09.2020

25.09.2020

39

 

17

26.10.2020

30.10.2020

44

 

18

16.11.2020

20.11.2020

47

 

19

14.12.2020

18.12.2020

51

 

 

 

Februar

März

 

Mündliche Examensprüfung

 

Weiterbildung „Fachgesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege für Intensivpflege und Anästhesie“

Das Bildungszentrum des Helios Universitätsklinikums Wuppertal ist eine staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für die Fachweiterbildung der  Fachgesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege für Intensivpflege und Anästhesie.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an:

  • Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegerinnen/–pfleger
  • (Kinder-) Krankenschwestern und –pfleger

 

Lehrgangsbeschreibung

Die Weiterbildung soll Sie befähigen, entsprechend dem allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse Menschen in unterschiedlichen Handlungssituationen, deren Gesundheit aktuell und potentiell lebensbedrohlich beeinträchtigt ist eigenverantwortliche zu pflegen. Dabei sollen die Selbstständigkeit und die Selbstbestimmung der Menschen ebenso berücksichtigt werden wie deren familiäre, soziale und kulturelle Bezüge.

 Flyer zum Herunterladen

 

Organisation

Theoretischer Unterricht

720 Std.

Studienblöcke        19 x 1 Woche

 

Die Helios Weiterbildungsstätte in Wuppertal kommt der geforderten fachspezifischen Wissensvermittlung im pädiatrisch/neonatologischen Bereich

in besonderem Maße nach. Sie  bietet den Weiterbildungsteilnehmern eine gesonderte Differenzierungsphase von 240 Stunden in den medizinischen Lernbereichen an.

Die Differenzierungsphase findet am Helios Klinikum Krefeld statt.

 

Praktische Weiterbildung

Mindestens 1200 Stunden in folgenden Einsatzbereichen:

  • 400 Stunden konservative Intensivpflege
  • 400 Stunden operative Intensivpflege
  • 400 Stunden Anästhesiepflege

Weitere Wahlmöglichkeiten sind möglich und müssen mit den Teilnehmern, den beteiligten Kliniken und der Leitung der Weiterbildungsstätte abgestimmt werden.

 

Prüfungen und Abschluss

  • 12 Modulprüfungen
  • mündliche. Abschlussprüfung
  • praktische Abschlussprüfung
  • Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen erhalten Sie ein Weiterbildungszeugnis

 

Lehrgangsgebühr

5.700,00 € einschl. Prüfungsgebühr in zwei Raten jeweils zu Beginn und zur Mitte der Weiterbildung. Die Gebühren für die Ausstellung der staatlichen Anerkennungsurkunde sind nicht enthalten.

 

Anmeldung

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

  • Antrag auf Aufnahme in die Weiterbildung
  • ein eigenhändig geschriebener Lebenslauf mit Lichtbild
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung

 

Lehrgangsleitung

Gordana Marijic
Leiterin der Weiterbildungsstätte
Fachkrankenschwester Intensivpflege und Anästhesie
Lehrerin für Pflege und Gesundheit M.A.

Tel.: (0202) 896 1725
E-Mail: gordana.marijic@helios-gesundheit.de

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Bildungszentrums

Tel.: (0202) 896 3032

 

Terminplanung

Terminanfragen können Sie jederzeit an die Leitung der Weiterbildung stellen.

Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie

Modulübersicht Kurs 2020/2022
         
Modul von bis KW Bemerkung
1 16.03.2020 20.03.2020 12  
2 25.05.2020 29.05.2020 22  
3 15.06.2020 19.06.2020 25  
4 24.08.2020 28.08.2020 35  
5 14.09.2020 18.09.2020 38 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
6 05.10.2020 09.10.2020 41  
7 09.11.2020 13.11.2020 46  
8 07.12.2020 11.12.2020 50 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
9 11.01.2021 15.01.2021 2 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
10 22.02.2021 26.02.2021 8 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
11 15.03.2021 19.03.2021 11 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
12 12.04.2021 16.04.2021 15  
13 17.05.2021 21.05.2021 20 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
14 07.06.2021 11.06.2021 23  
15 23.08.2021 27.08.2021 34  
16

13.09.2021

17.09.2021 37  
17 25.10.2021 29.10.2021 43  
18 08.11.2021 12.11.2021 45  
19 13.12.2021 17.12.2021 50  

Examenszeiträume werden bekannt gegeben

Weiterbildung „Fachgesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege für Intensivpflege und Anästhesie“

Das Bildungszentrum des Helios Universitätsklinikums Wuppertal ist eine staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für die Fachweiterbildung der  Fachgesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege für Intensivpflege und Anästhesie.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an:

  • Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegerinnen/–pfleger
  • (Kinder-) Krankenschwestern und –pfleger

 

Lehrgangsbeschreibung

Die Weiterbildung soll Sie befähigen, entsprechend dem allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse Menschen in unterschiedlichen Handlungssituationen, deren Gesundheit aktuell und potentiell lebensbedrohlich beeinträchtigt ist eigenverantwortliche zu pflegen. Dabei sollen die Selbstständigkeit und die Selbstbestimmung der Menschen ebenso berücksichtigt werden wie deren familiäre, soziale und kulturelle Bezüge.

 Flyer zum Herunterladen

 

Organisation

Theoretischer Unterricht

720 Std.

Studienblöcke        19 x 1 Woche

 

Die Helios Weiterbildungsstätte in Wuppertal kommt der geforderten fachspezifischen Wissensvermittlung im pädiatrisch/neonatologischen Bereich

in besonderem Maße nach. Sie  bietet den Weiterbildungsteilnehmern eine gesonderte Differenzierungsphase von 240 Stunden in den medizinischen Lernbereichen an.

Die Differenzierungsphase findet am Helios Klinikum Krefeld statt.

 

Praktische Weiterbildung

Mindestens 1200 Stunden in folgenden Einsatzbereichen:

  • 400 Stunden konservative Intensivpflege
  • 400 Stunden operative Intensivpflege
  • 400 Stunden Anästhesiepflege

Weitere Wahlmöglichkeiten sind möglich und müssen mit den Teilnehmern, den beteiligten Kliniken und der Leitung der Weiterbildungsstätte abgestimmt werden.

 

Prüfungen und Abschluss

  • 12 Modulprüfungen
  • mündliche. Abschlussprüfung
  • praktische Abschlussprüfung
  • Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen erhalten Sie ein Weiterbildungszeugnis

 

Lehrgangsgebühr

5.700,00 € einschl. Prüfungsgebühr in zwei Raten jeweils zu Beginn und zur Mitte der Weiterbildung. Die Gebühren für die Ausstellung der staatlichen Anerkennungsurkunde sind nicht enthalten.

 

Anmeldung

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

  • Antrag auf Aufnahme in die Weiterbildung
  • ein eigenhändig geschriebener Lebenslauf mit Lichtbild
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung

 

Lehrgangsleitung

Gordana Marijic
Leiterin der Weiterbildungsstätte
Fachkrankenschwester Intensivpflege und Anästhesie
Lehrerin für Pflege und Gesundheit M.A.

Tel.: (0202) 896 1725
E-Mail: gordana.marijic@helios-gesundheit.de

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Bildungszentrums

Tel.: (0202) 896 3032

 

Terminplanung

Terminanfragen können Sie jederzeit an die Leitung der Weiterbildung stellen.

Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie

Modulübersicht Kurs 2021/2023
         
Modul von bis KW Bemerkung
1 08.03.2021 12.03.2021 10  
2 19.04.2021 23.04.2021 16  
3 03.05.2021 07.05.2021 18  
4 21.06.2021 25.06.2021 25  
5 30.08.2021 03.09.2021 35 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
6 04.10.2021 08.10.2021 40  
7 15.11.2021 19.11.2021 46  
8 06.12.2021 10.12.2021 49 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
9 10.01.2022 14.01.2022 2 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
10 07.02.2022 11.02.2022 6 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
11 28.03.2022 01.04.2022 13 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
12 25.04.2022 29.04.2022 17  
13 16.05.2022 20.05.2022 20 Pädiatrisches Differenzierungsmodul
14 20.06.2022 24.06.2022 25  
15 15.08.2022 19.08.2022 33  
16 12.09.2022
   
16.09.2022 37  
17 17.10.2022 21.10.2022 42  
18 14.11.2022 18.11.2022 46  
19 05.12.2022 09.12.2022 49  

Examenszeiträume werden bekannt gegeben

Weiterbildung „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung / DIGAB“

Das Bildungszentrum des Helios Universitätsklinikums Wuppertal ist eine DIGAB-zertifizierte Bildungsstätte. Der Basiskurs „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung“ schließt mit einem Zertifikat der DIGAB ab.

 

Lehrgangsbeschreibung

In der von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie veröffentlichten S2 Leitlinie „nichtinvasive und invasive Beatmung als Therapie der chronischen und respirato-rischen Insuffizienz“ sind die Anforderungen an die fachpflegerische Versorgung von Beatmungspatienten neu beschrieben. Jede Pflegekraft, die einen außerklinisch langzeitbeatmeten Menschen betreut, soll zukünftig eine entsprechende Fortbildung und Basisqualifikation nachweisen. Die Fortbildung zur Pflegefachkraft für außer-klinische Beatmung umfasst 120 Stunden und vermittelt in Theorie und praktischem Teil umfassend die von der Gesellschaft geforderten Inhalte, die Pflegekräfte zur selbstständigen und fachspezifischen Durchführung der Beatmungspflege benötigen.

Flyer zum Herunterladen

 

Organisation

Theoretischer Unterricht

Theoretischer Teil in 2 Blöcken/jeweils 3 Tage

 

Praktische Weiterbildung

Praktika Außerklinik / Klinik

nach DIGAB Vorgaben

 

Prüfungen und Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Abschlußprüfung ab

 

Lehrgangsgebühr

2020: 500€ einschließlich Prüfungsgebühr

Ab 2021: 600€ einschließlich Prüfungsgebühr

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich telefonisch bei der Lehrgangsleitung an.

 

Lehrgangsleitung

Gordana Marijic

Leiterin der Weiterbildungsstätte

Fachkrankenschwester Intensivpflege und Anästhesie

Lehrerin für Pflege und Gesundheit M.A.

Tel.: (0202) 896 1725

E-Mail: gordana.marijic@helios-gesundheit.de

Bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Bildungszentrums

Tel.: (0202) 896 3032

 

Terminplanung 2020

Zielgruppe
 
  • Außerklinisch: eigenverantwortliche Pflegefachkräfte
  • Innerklinisch: Pflegekräfte in Abteilungen, die beatmete Menschen in die außerklinische Versorgung überleiten, bzw. von dort übernehmen
 
Veranstaltungsdatum

2020:

29.01.2020 – 31.01.2020 und
26.02.2020 – 28.02.2020 (2x3 Tage)
oder
25.11.2020 – 27.11.2020 und
02.12.2020 – 04.12.2020 (2x3 Tage)

 

2021:

27.01.2021 – 29.01.2021 und
17.02.2021 – 19.02.2021 (2x3 Tage)
oder
24.11.2021 – 26.11.2021 und
01.12.2021 – 03.12.2021 (2x3 Tage)

Kosten

2020: 500€

Ab 2021: 600€

Veranstaltungsort
Helios Universitätsklinikum Wuppertal, Bildungszentrum, Sanderstraße 163, 42283 Wuppertal
Anmeldung
Gordana Marijic, Tel. (0202) 896-1725

 

Weiterbildung Leitung einer Station/eines Bereiches 

Das Bildungszentrum des Helios Universitätsklinikums Wuppertal ist von der DKG als Weiterbildungsstätte für diese Fachweiterbildung "Leitung einer Station/eines Bereiches" anerkannt.

 

In 2020 startet erneut die Weiterbildung zur Leitung einer Station / eines Bereiches gem. der DKG-Empfehlung für die Weiterbildung zur Leitung einer Station / eines Bereiches vom 18.06.2019.
Die 2-jährige Weiterbildung umfasst 720 Stunden Theorie und 80 Stunden praktische Weiterbildung in auszuweisenden Einsatzbereichen (davon mind. 40 Std. externe Hospitation).

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an:

  • Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegerinnen/–pfleger
  • (Kinder-) Krankenschwestern und –pfleger
  • Altenpflegerinnen/–pfleger
  • Hebammen/Entbindungspfleger
  • Operationstechnische Assistentinnen/Assistenten
  • Anästhesietechnische Assistentinnen/Assistenten
  • Notfallsanitäterinnen/–sanitäter

mit mind. 2-jähriger Tätigkeit im Ausbildungsberuf.

 

Lehrgangsbeschreibung

Die Weiterbildung für das Fachgebiet „Leitung einer Station/ eines Bereiches“ soll Sie befähigen, entsprechend dem anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse Leitungs- und Führungsaufgaben wahrzunehmen.

Sie sollen komplexen Leitungs- und Führungsaufgaben mit situationsadaptierter Handlungskompetenz begegnen können.

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut, sie beinhaltet 2 Basis- und 5 Fachmodule.

Jedes Modul endet mit einer benoteten Modulprüfung. Das Mittel der Noten der Modulprüfungen sowie die Note der mündlichen Abschlussprüfung bilden die Gesamtnote.

Während der Weiterbildung ist die Durchführung eines Praxisprojektes  obligatorisch.

 

 

Die erste Blockwoche findet in 2020 wie folgt statt: 23.11.-27.11.2020

Die weiteren Termine werden Mitte des Jahres 2020 bekannt gegeben

 

Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen erhalten Sie ein Weiterbildungszeugnis

-Leitung einer Station/eines Bereiches-

 

Lehrgangsgebühr

3.900,00 € einschl. Prüfungsgebühr in zwei Raten jeweils zu Beginn und zur Mitte der Weiterbildung.

 

Anmeldung

Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen (§ 6 DKG-Empfehlung)

  • Antrag auf Aufnahme in die Weiterbildung
  • Zeugnis der Berufsausbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Nachweis mind. 2-jähriger Tätigkeit im Ausbildungsberuf
  • Lebenslauf

 

Lehrgangsleitung

Bernd Häusler

Lehrgangsleitung

Krankenpfleger / zertif. Pflegedienstleiter / Diplomberufspädagoge

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Desirée Owandner gerne via Mail desiree.owandner@helios-gesundheit.de

oder telefonisch unter (0202) 896-2253

Jedes Jahr startet bei uns ein neuer Kurs!

Weiterbildung Leitung einer Station / eines Bereiches Kurs SL 2019/21

Blockwochen

Woche 1

04.-08.11.2019 Woche 10 07.-11.12.2020
Woche 2 16.-20.12.2019 Woche 11 01.-05.02.2020
Woche 3 20.-24.01.2020 Woche 12 15.-19.03.2021
Woche 4 09.-13.03.2020 Projektwoche 12.-16.04.2021
Woche 5 04.-08.05.2020 Woche 13 17.-21.05.2021
Woche 6 08.-12.06.2020 Woche 14 28.06.-02.07.2021
Woche 7 24.-28.08.2020 Woche 15 09.-13.08.2021
Woche 8 28.09-02.10.2020 Woche 16 27.09.-01.10.2021
Woche 9 02.-06.11.2020 Woche 17 18.-22.10.2021

 Achtung:
Die aufgeführten Termine stehen in Abhängigkeit zu den Entwicklungen der Corona-Pandemie.
Nach aktuellem Stand wird die Durchführung wie geplant vorgenommen.
Sollten Veränderungen der pandemischen Situation eintreten und diese Auswirkungen auf den theoretischen Unterricht haben, werden wir Sie so zeitnah wie möglich darüber informieren.

Achtung: Aufgrund von Corona wird der Start auf 2021 verschoben!

Block Zeitraum
1 01.03.-05.03.2021
2 19.04.-23.04.2021
3 10.05.-14.05.2021
4 21.06.-25.06.2021
5 16.08.-20.08.2021
6 06.09.-10.09.2021
7 11.10.-15.10.2021
8 15.11.-19.11.2021
9 06.12.-10.12.2021

Die weiteren Termine für das Jahr 2022 werden Mitte des Jahres 2021 bekannt gegeben.

 

Achtung:
Die aufgeführten Termine stehen in Abhängigkeit zu den Entwicklungen der Corona-Pandemie.
Nach aktuellem Stand wird die Durchführung wie geplant vorgenommen.
Sollten Veränderungen der pandemischen Situation eintreten und diese Auswirkungen auf den theoretischen Unterricht haben, werden wir Sie so zeitnah wie möglich darüber informieren.

Die Helios-Simulationszentren

Hier schulen wir die Teilnehmer der Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie. Sogar Teile der Prüfung finden hier statt, mit realistischen Situationen und Schauspielern, die ihre Rolle vorher NICHT gelernt haben. Weitere Informationen erhalten Sie bei Fr. Marijic.

Das „Wissensbooklet“

Alle Seminare auf einen Blick – auch für Externe

Hier finden Sie das aktuelle Angebot zum Herunterladen