Vom 14.09. bis 20.09. ist Woche der Wiederbelebung

Reanimationstrainerin Michaela Strack erklärt in einem kurzen Video wie Wiederbelebungsmaßnahmen funktionieren und wie Sie sich dabei vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen können. Hier gehts zum Video! 

Ausbildung Operationstechnische Assistenz (OTA)

Ausbildung Operationstechnische Assistenz (OTA)

Auf der Suche nach einem spannenden Start ins Berufsleben oder einer neuen beruflichen Herausforderung? Wir bilden in Kooperation mit dem Klinikum Mittelbaden Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten aus.

Qualität ist das A und O
Die Ausbildung folgt hohen Standards, die sowohl für die theoretische als auch die praktische Ausbildung gelten. So gewährleisten wir einen fundierten Start in das Berufsleben.

Starke Partner für die optimale Ausbildung
Die Helios Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe bildet in Kooperation mit dem Klinikum Mittelbaden Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten aus. Unsere Ausbildung basiert auf den Bestimmungen der DKG-Empfehlung zur Ausbildung und Prüfung von Operationstechnischen und Anästhesietechnischen Assistentinnen/Assistenten vom 17.09.2013.

Bestens vernetzt
Die theoretische Ausbildung findet am Bildungszentrum des ORTENAU KLINIKUM Offenburg-Gengenbach (Kooperationspartner der OTA-Schule der Klinikum Mittelbaden gGmbH und damit Ausbildungsträger im Verbund) statt. Für die praktische Ausbildung stehen alle Kliniken des Ausbildungsverbundes der Klinikum Mittelbaden gGmbH zur Verfügung.

Wann geht es los?
Die Ausbildung beginnt jeweils zum 1. Oktober eines Jahres und dauert drei Jahre. Der theoretische und praktische Unterricht findet sowohl an Studientagen als auch im Blocksystem statt.

Haben Sie Fragen zur OTA-Ausbildung?

Andrea Fabritius

OP-Leitung

E-Mail