Station

Willkommen auf Station B8-4

Willkommen auf Station B8-4

Die Station B8-4 im Helios Universitätsklinikum Wuppertal bietet beste medizinische und pflegerische Betreuung. Auf unserer Wochenstation betreuen wir Patientinnen in den ersten Tagen nach der Geburt Ihres Kindes. 27 Betten ermöglichen beste medizinische und pflegerische Versorgung rund um die Uhr.

Station B8-4
Lage Barmen, Haus 8, 4. OG
Fachbereich(e) Frauenklinik
Stationsleitung Ingrid Müller
Telefon Stationszimmer (0202) 896-1440

Ihr Aufenthalt auf Station B8-4

Die Station B8-4 verfügt über acht Zweibettzimmer und vier Familienzimmer. Außerdem gibt es für Privatpatienten zwei Zweibett- und zwei Einbettzimmer.  

Für Ihre optimale Versorgung besteht unser Team aus Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern und Hebammen. Des Weiteren gibt es bei uns ein Stillzimmer und ein Wickelzimmer für Neugeborene. Außerdem haben wir eine Väterlounge auf der Station. In der Regel findet bei uns die Visite um 9:30 Uhr statt.
Frühstück gibt es bei uns um 8:00 Uhr, Mittagessen um 12:00 Uhr und Abendessen um 17:00 Uhr.
Bitte beachten Sie unsere Besuchszeiten für Angehörige von 8:00 bis 22:00 Uhr.

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich einfach an unser Stationspersonal.


Informationen zur Aufnahme

Als stationärer Patient erhalten Sie in der Regel eine Einweisung von Ihrem behandelnden Arzt. Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft beim Pflegepersonal am Stationsstützpunkt. Für Ihre Aufnahme vor Ihrer Geburt wenden Sie sich bitte an den Kreißsaal.

Liebe auf den ersten Blick

... so kann man wohl die Situation beschreiben, in der sich junge Eltern nach der Geburt befinden, nun müssen Sie sich gegenseitig kennenlernen.

In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, zu überdenken, wer Sie in der Klinik besuchen darf, um Ihr Kind zu begrüßen. Zu Hause lassen sich Besuche besser „verwalten“.

Das Kind hat noch keinen festen Rhythmus, und Sie können lernen, diesen gemeinsam zu finden. Dieser Prozess braucht Zeit und besonders in den ersten Tagen Ruhe. Im Blick auf den Schlaf Ihres Kindes empfehlen wir Ihnen, Ihr Kind in einem Schlafsack auf dem Rücken in sein Bettchen zu legen. Unsere Neugeborenenwäsche und die Schlafsäcke, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, sind frei von Schadstoffen und entsprechen damit hohen Standards. Denn gute Bedingungen rund um den Schlaf tragen dazu bei, dass Ihr Kind sich vom ersten Lebenstag an wohlfühlen kann.

Was ist Rooming-In?

Zu unserem Konzept gehört das Rooming-In: Sie betreuen unter der freundlichen und fachlichen Anleitung kompetenter Schwestern, Ärzte und Ärztinnen Ihr Kind selbst auf Ihrem Zimmer. So können Sie in den ersten Tagen nach der Geburt die nötige Erfahrung beim Stillen, Wickeln, Baden, Wiegen und bei der Nabelversorgung Ihres Kindes sammeln.

Denken Sie für Ihren Aufenthalt bei uns an:

  • 2–3 bequeme Nachthemden oder T-Shirts
  • Jogging-Anzug bzw. bequeme Kleidung
  • Bequeme Kleidung für den Heimweg
  • Bademantel
  • Hand- und Duschtücher, Waschlappen
  • Waschzeug mit duftneutralem Dusch- bzw. Waschgel
  • Föhn
  • Still-BHs bei Bedarf
  • Persönliche Adressen- und Telefonliste
  • Wenig Geld!

Milchbildungsöl, Stilltee und Wundheilungsbad sind auf der Wochenstation vorhanden. Stilleinlagen und Vorlagen für die Wöchnerin aus Zellstoff werden von der Klinik zur Verfügung gestellt.

Für Ihr Baby

  • Unterhemd, Windel und Höschen oder Body
  • Strampler, Jäckchen und Wolljäckchen
  • Mützchen, Stricksöckchen, Woll- oder Baumwolldecke
  • Babyautositz

Stillberatung

Stillen will gelernt sein – wir helfen Ihnen gerne. Hier finden Sie viele Informationen. Unsere Stillberaterinnen kommen gerne zu Ihnen ins Zimmer.