Suchen
Menü
Schließen
Achtung: Zufahrt geändert zum Campus Barmen

Aufgrund der Vollsperrung der Schönebecker Straße ist die Zufahrt zum Klinikum für den Auto- und Busverkehr geändert. Bitte beachten Sie die Schilder!

Freies W-Lan

Wir bieten freies WLAN für alle Patienten und Patientinnen, Besucher und Angehörige auf dem gesamten Klinikgelände.

Viele öffentliche Plätze, Busse sowie Flughäfen, in vielen Hotels oder Restaurants ist es heutzutage selbstverständlich, dass Besucher oder Kunden auf ein freies WLAN-Netzwerk zurückgreifen können. In Krankenhäusern ist dies oft noch eine Seltenheit.

 

Anders ist das bei uns, denn hier haben Patienten und Besucher ab sofort die Möglichkeit, innerhalb weniger Klicks das kostenfreie WLAN zu nutzen. So steht allen Besuchern und Patienten während des Klinikaufenthaltes die gewohnten Kommunikations- und Informationskanäle ohne jegliche Einschränkung zur Verfügung. Nun kann sich jeder mit dem Smartphone, Notebook oder Tablet selbständig in das klinikinterne Netzwerk einwählen.


Das neue kostenfreie WLAN ist für alle ein zusätzliches Serviceangebot, welches wir unseren Patienten sehr gern zur Verfügung stellen, um den Aufenthalt bei uns angenehmer zu gestalten. So können sich unsere Patientinnen und Patienten wie zu Hause online bewegen, sich die Zeit vertreiben und mit ihrer Familie und Freunden in Kontakt bleiben.


Die Umrüstung auf kostenfreies WLAN für alle ist dabei ein konsequenter Schritt, sich an das veränderte Nutzungsverhalten der Patienten und deren Angehörigen anzupassen. Das Surfen im Internet ist heute bereits für viele zu einem Grundbedürfnis geworden. Dafür Geld zu nehmen oder die Nutzung durch ein Voucher-System unnötig kompliziert zu gestalten, halten wir für nicht zeitgemäß.


Das neue kostenfreie Internetangebot soll den Klinikaufenthalt noch angenehmer und kurzweiliger gestalten, um so die Aufenthaltsqualität zu steigern.

Bitte nehmen Sie Rücksicht

Wir bitten Sie, auch mit Rücksicht auf Ihre Mitpatienten, auf das Versenden, die Nutzung und den Download großer Datenmengen zu verzichten.

So nutzen Sie den WLAN-Hotspot

Sie möchten Internet mit Ihrem WLAN-fähigen Endgerät (Laptop, Tablet-PC oder Smartphone) bei uns in der Helios Beispielklinik Havel nutzen. Dafür müssen Sie nur die folgenden Schritte durchlaufen.

1
Suchen

Suchen Sie nach verfügbaren WLAN-Netzen (auf das WLAN-Symbol klicken).

2
Wählen

 

Wählen Sie das WLAN-Netz "HELIOS-WLAN-frei" aus.

3
Verbinden

Verbinden Sie das WLAN-Netz "Helios-WLAN-frei".

4
Wählen

Wählen Sie ggf. die Windows Firewall Zone "Öffentliches Netzwerk" aus.

5
Bestätigen

Bestätigen Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von "TheCloud".

6
WLAN nutzen

 Nun steht Ihnen WLAN zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung.

TheCloud Hotline: (0800) 222 55 52


Neuigkeiten
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 20.06.2024
Lungenkrebs: Die unterschätzte Gefahr

Lungenkrebs bleibt eine der häufigsten und tödlichsten Krebsarten weltweit. Jährlich werden in Deutschland etwa 55.000 neue Fälle diagnostiziert. Prof. Dr. med. Kurt Rasche, Direktor der Klinik für Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin und Leiter des zertifizierten Lungenkrebszentrums, sowie Priv.-Doz. Dr. med. Christian Biancosino, Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie am Helios Universitätsklinikum Wuppertal, klären im Interview auf. 

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 01.06.2024
25 Jahre „Stroke-Unit“ in Wuppertal-Barmen

Johannes Rau weihte 1999 die erste Spezial-Station für Schlaganfall-Patient:innen in seiner Heimatstadt ein.

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 28.05.2024
Darauf möchte wirklich kein Mann verzichten

Wuppertaler Universitätsklinikum verhilft Mann nach Krebs durch Penis-Aufbau zu neuem Lebensgefühl

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 24.04.2024
Bewegungstherapie bei Adipositas im Blick

HUKW-Chefarzt ist Herausgeber des ersten deutschsprachigen Fachbuches zur Bewegungstherapie bei Adipositas. 

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 19.04.2024
Schrankenloses Parkraum-Managementsystem am Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen
Effizient und bequem – Künftig auch bargeldloses Zahlen möglich
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 16.04.2024
Dr. med. Alexander Wolf neuer Chefarzt für Strukturelle Herzerkrankungen am Helios Universitätsklinikum Wuppertal

Das Team aus Ärzt:innen und Pflegekräften im Helios Herzzentrum Wuppertal hat ab sofort wieder einen Chefarzt für Strukturelle Herzerkrankungen: Dr. med. Alexander Wolf komplettiert die Führung im Herzzentrum mit Prof. Dr. med. Melchior Seyfarth und Dr. med. Armin Sause und greift auf eine langjährige Expertise zurück, die das bestehende Angebot ergänzt.

 

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 28.02.2024
Ein kleines Wunder: Drillinge in Wuppertal natürlich entbunden

Glück hoch drei:  Die Drillinge Safa, Hana und Ali kamen in der Landesfrauenklinik im Helios Universitätsklinikum Wuppertal in der 35. Schwangerschaftswoche auf natürlichem Weg zur Welt - ganz ohne Kaiserschnitt. Dieses seltene medizinische Ereignis erfreut das gesamte Team des Geburtszentrums und auch die 36-Jährige Mutter.

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 12.02.2024
Das BERGISCHE SPORTNETZWERK: Ihr Partner für sportmedizinische Versorgung auf höchstem Niveau

Ab sofort ist das BERGISCHE SPORTNETZWERK die erste Anlaufstelle für Sportbegeisterte jeden Niveaus, sei es für Einsteiger, Ambitionierte oder Profis, die auf der Suche nach erstklassiger sportmedizinischer Versorgung sind. Diese Zusammenarbeit vereint das Fachwissen des Helios Universitätsklinikums Wuppertal (HUKW), der BERGISCHEN KRANKENKASSE und der renommierten Physiotherapiepraxis TZH MEDIFIT.

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 23.01.2024
Publikationspreis für wegweisende Studie zu microRNas in Muttermilch

Ausgezeichnete Forschung: Wuppertaler Wissenschaftler erhält Publikationspreis für wegweisende Studie zu microRNas in Muttermilch


Veranstaltungen

Hier finden Sie Informations-Veranstaltungen des HUKW für Patient:innen, Angehörige und Interessierte, sowie Fortbildungsreihen für Ärzt:innen und andere Berufsgruppen am Haus. Diese sind häufig auch mit Fortbildungspunkten von der KV zertifiziert. Klicken Sie sich durch - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

JUL 18 2024
Urologische Fortbildungen 2024
Die Fortbildungen sind kostenfrei und finden jeweils um 7:45 Uhr im Besprechungsraum (Raum 2.01) in Haus 4a, 2. Etage am Campus Barmen des Helios Universitätsklinikums Wuppertal statt. Niedergelassene Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen.
07:45
Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen
JUL 22 2024
22.07.2024: Kreißsaalführung in der Helios Landesfrauenklinik
Hier können sich werdende Eltern ein Bild von der Geburtsklinik ihrer Wahl machen.
18:00
Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen