Suchen
Menü
Schließen
Achtung: Zufahrt geändert zum Campus Barmen

Aufgrund der Vollsperrung der Schönebecker Straße ist die Zufahrt zum Klinikum für den Auto- und Busverkehr geändert. Bitte beachten Sie die Schilder!

Thomas und Natascha Padilla sind die Pflegetrainer am HUKW

Pflegetraining für Angehörige

Pflegekurse und Pflegetrainings: Hilfe für pflegende Angehörige

Ihr Angehöriger ist pflegebedürftig und Sie möchten ihn zu Hause versorgen und pflegerisch unterstützen? Sie sind noch unsicher und profitieren von einer Begleitung in die veränderte häusliche Situation? Sie pflegen bereits einen Angehörigen und möchten Ihr Wissen erweitern und Erfahrungen austauschen?

Ihre Ansprechpartner

Unsere Leistungen: Optimal versorgt

  • individuelle Pflegetrainings während und nach dem Krankenhausaufenthalt
  • Familienberatungsgespräche
  • dreitägige Pflegekurse (jeweils über vier Stunden)
  • den Aufbau eines Pflegenetzwerkes aller an der Versorgung Beteiligter - unter Einbeziehung von Hausarzt/-ärztin, Angehörigen, Pflegediensten und Sanitätshäusern.

  • vertraut sein mit Pflegetechniken, die die häusliche Versorgung erleichtern und den eigenen Körper schonen,
  • informiert sein über das vielfältige Angebot von Pflegehilfsmitteln und ihrer Anwendung,
  • sensibilisiert sein für den Umgang mit den eigenen Kräften und Möglichkeiten.

  • Ihr Ansprechpartner im Falle von Unsicherheiten sein,
  • Ihre Fragen beantworten, die nach den Trainingseinheiten aufkommen,
  • für Sie da sein, wenn Sie auf einmal wieder die volle Verantwortung haben,
  • für Sie die Dinge vereinfachen,
  • unnötige Krankenhausaufenthalte verhindern helfen,
  • dafür da sein, um Ihnen in der ersten Zeit den Rücken zu stärken.

  • Sämtliche Leistungen (unter anderem Beratungsgespräche, Pflegetrainings und Pflegekurse) sind kostenlos.
  • Pflegekurse finden ab drei bis maximal fünf Teilnehmern statt. 

Sämtliche Leistungen (unter anderem Beratungsgespräche, Pflegetrainings und Pflegekurse) sind kostenlos.

Pflegekurse finden ab drei bis maximal fünf Teilnehmern statt. 


Eine Voranmeldung ist erforderlich, per E-Mail an pflegetrainer.wuppertal@helios-gesundheit.de oder telefonisch unter 0202 896-2416. 


Termine 2024:

Initialpflegekurse 2024
 

15.05.2024  (Ort: Haus 18, HKW 1, Heusnerstraße 40)

21.05.2024  (Ort: Helios Bildungszentrum, Sanderstraße 163)

28.05.2024  (Ort: Helios Bildungszentrum, Sanderstraße 163)

 

12.11.2024  (Ort: Haus 18, HKW 1, Heusnerstraße 40) 

19.11.2024  (Ort: Helios Bildungszentrum, Sanderstraße 163) 

26.11.2024  (Ort: Helios Bildungszentrum, Sanderstraße 163)

 

Demenzkurse 2024

Veranstaltungsort ist jeweils Haus 18, HKW 1, Heusnerstraße 40
 

30.04.2024
07.05.2024
14.05.2024
 

03.09.2024
10.09.2024
17.09.2024
 

03.12.2024
10.12.2024
17.12.2024


Neuigkeiten
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 28.05.2024
Darauf möchte wirklich kein Mann verzichten

Wuppertaler Universitätsklinikum verhilft Mann nach Krebs durch Penis-Aufbau zu neuem Lebensgefühl

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 24.04.2024
Bewegungstherapie bei Adipositas im Blick

HUKW-Chefarzt ist Herausgeber des ersten deutschsprachigen Fachbuches zur Bewegungstherapie bei Adipositas. 

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 19.04.2024
Schrankenloses Parkraum-Managementsystem am Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen
Effizient und bequem – Künftig auch bargeldloses Zahlen möglich
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 16.04.2024
Dr. med. Alexander Wolf neuer Chefarzt für Strukturelle Herzerkrankungen am Helios Universitätsklinikum Wuppertal

Das Team aus Ärzt:innen und Pflegekräften im Helios Herzzentrum Wuppertal hat ab sofort wieder einen Chefarzt für Strukturelle Herzerkrankungen: Dr. med. Alexander Wolf komplettiert die Führung im Herzzentrum mit Prof. Dr. med. Melchior Seyfarth und Dr. med. Armin Sause und greift auf eine langjährige Expertise zurück, die das bestehende Angebot ergänzt.

 

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 28.02.2024
Ein kleines Wunder: Drillinge in Wuppertal natürlich entbunden

Glück hoch drei:  Die Drillinge Safa, Hana und Ali kamen in der Landesfrauenklinik im Helios Universitätsklinikum Wuppertal in der 35. Schwangerschaftswoche auf natürlichem Weg zur Welt - ganz ohne Kaiserschnitt. Dieses seltene medizinische Ereignis erfreut das gesamte Team des Geburtszentrums und auch die 36-Jährige Mutter.

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 12.02.2024
Das BERGISCHE SPORTNETZWERK: Ihr Partner für sportmedizinische Versorgung auf höchstem Niveau

Ab sofort ist das BERGISCHE SPORTNETZWERK die erste Anlaufstelle für Sportbegeisterte jeden Niveaus, sei es für Einsteiger, Ambitionierte oder Profis, die auf der Suche nach erstklassiger sportmedizinischer Versorgung sind. Diese Zusammenarbeit vereint das Fachwissen des Helios Universitätsklinikums Wuppertal (HUKW), der BERGISCHEN KRANKENKASSE und der renommierten Physiotherapiepraxis TZH MEDIFIT.

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 23.01.2024
Publikationspreis für wegweisende Studie zu microRNas in Muttermilch

Ausgezeichnete Forschung: Wuppertaler Wissenschaftler erhält Publikationspreis für wegweisende Studie zu microRNas in Muttermilch

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 01.01.2024
Casper ist das Neujahrsbaby am Helios Universitätsklinikum Wuppertal

Am Neujahrstag um 2.38 Uhr erblickte der kleine Casper das Licht der Welt. Damit war er das erste Baby im neuen Jahr 2024 in der Helios Landesfrauenklinik.

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 21.11.2023
Doppeltes Glück hoch Drei
Das kommt auch an einem Universitätsklinikum nicht alle Tage vor: Gleich drei Frauen brachten in der Wuppertaler Helios Landesfrauenklinik am Mittwoch Zwillinge zur Welt.

Veranstaltungen

Hier finden Sie Informations-Veranstaltungen des HUKW für Patient:innen, Angehörige und Interessierte, sowie Fortbildungsreihen für Ärzt:innen und andere Berufsgruppen am Haus. Diese sind häufig auch mit Fortbildungspunkten von der KV zertifiziert. Klicken Sie sich durch - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

JUN 05 2024
KONGRESS für Hebammen aus dem Bergischen Land

Eine Veranstaltung der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Regionaldirektion Bergisches Land, in Kooperation mit Helios. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.  

12:00
Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen
JUN 05 2024
Wuppertaler Dermatologenabend 2024
Mittwoch, 05.06.2024, 16 Uhr, in der Historischen Stadthalle Wuppertal
16:00
Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen