Suchen
Menü
Schließen
Achtung: Zufahrt geändert zum Campus Barmen

Aufgrund der Vollsperrung der Schönebecker Straße ist die Zufahrt zum Klinikum für den Auto- und Busverkehr geändert. Bitte beachten Sie die Schilder!

Chefarzt der Endoprothetik Dr. med Kreibich im Patientengespräch

ENDO-Klinik Standort Wuppertal

Qualität beim Gelenkersatz
Als Partner der ENDO-Klinik Hamburg legt unser Expertenteam großen Wert auf die Qualität der Behandlung. Patienten mit Arthrose an Knie oder Hüfte finden hier kompetente Beratung und Behandlung, wenn es um einen Gelenkersatz geht.
Thomas Kreibich
Chefarzt ENDO-Klinik Standort Wuppertal

Vereinbaren Sie einen Termin

Das Team der ENDO-Klinik Wuppertal hilft Ihnen mit umfassender Erfahrung und medizinischer Expertise.
 

ENDO-Hotline   ENDO-Hotline   (0202) 896-5370



Chefarztsekretariat
Fr. Radojewski


TEL  (0202) 896-5362   |   FAX (0202) 896-5364
 

E-MAIL   maria.radojewski@helios-gesundheit.de

 

Unsere Leistungen: Optimal versorgt

Wenn die Funktion der Hüfte im Alter nachlässt und Schmerzen verursacht, kann oft nur ein künstliches Hüftgelenk Abhilfe schaffen. Wir sind auf das Einsetzen und Auswechseln solcher sogenannten Endoprothesen spezialisiert.

Schäden am Knie können starke Schmerzen verursachen und die Lebensqualität einschränken. Wir sind auf das Einsetzen und Auswechseln künstlicher Kniegelenke spezialisiert. Schmerzen werden dadurch gelindert, und die Funktion des Knies wiederhergestellt.

 

Die Schulterchirurgie ist heute ein hochspezialisiertes Gebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie. Die Prothesensysteme an der Schulter sind in den letzten 15 Jahren ausgereift und die Wiederherstellung einer schmerzfreien Beweglichkeit ist sehr oft wieder möglich.

Die Schulter ist ein muskulär gehaltenes und geführtes Gelenk, das beweglichste Gelenk im Körper. Es bringt unsere Hände in die richtige Arbeitsposition. Eine Vielzahl von Muskeln und Sehnen sind fein abgestimmt notwendig, um die Funktion im Alltag zu gewährleisten. Ganz besondere Herausforderungen haben zum Beispiel Handwerker oder Leistungssportler an ihre Schultern, aber auch sitzende Bürotätigkeiten sind mit erkrankten Schultern kaum zu leisten. Verschleiß und Sportverletzungen sind häufige Erkrankungsursachen der Schulter. Eine schmerzende Schulter kann auch den Schlaf rauben.

 

Behandlungsmethoden der Schulter 

 

Oft wird die Schulter über Jahre erfolgreich mit konservativen Methoden behandelt, vor allem mit physiotherapeutischen Übungen, dann mit minimalinvasiven operativen Methoden, der sogenannten Spiegelung bzw. Arthroskopie. Wenn eine dauerhafte Schädigung des Gelenkes mit starken Schmerzen aber so nicht mehr zu beheben ist, stellt sich die Frage des künstlichen Gelenkersatzes.

 

Aufgrund der Besonderheiten des Schultergelenkes haben Physiotherapie, konservative Therapien und gelenkerhaltende OP-Techniken eine viel größere Bedeutung als bei den anderen großen Gelenken. Die Techniken der arthroskopischen Schulterchirurgie sind heute hoch spezialisiert, gerade auf diesem Gebiet ist unsere neue Kooperation mit der Schulterpraxis Wuppertal sinnvoll.

 

Wie sind die Erfahrungen mit Endoprothesen an der Schulter?

 

Die Schulterchirurgie ist heute ein hochspezialisiertes Gebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie. Die Prothesensysteme an der Schulter sind in den letzten 15 Jahren ausgereift und die Wiederherstellung einer schmerzfreien Beweglichkeit ist sehr oft wieder möglich. Eine ausführliche Beratung nach entsprechender Diagnostik, auch mit MRT oder CT, ist in spezialisierten Zentren wie der Helios ENDO-Klinik am Arrenberg möglich. Als Team verstehen wir uns als Partner unserer Patienten, die mit jahrzehntelanger Erfahrung die richtige Lösung finden.

 

Das besondere Konzept der ENDO-Klinik

Die Patienten der ENDO-Klinik Standort Wuppertal erhalten schon im ersten Beratungsgespräch Hinweise, wie sie sich optimal auf die OP vorbereiten. Sie wirken aktiv an ihrer Regeneration mit, denn nach der OP werden sie so schnell wie möglich aktiviert und so die Beweglichkeit schnell wiedererlangt. Unsere Physiotherapeuten arbeiten am Bett und auf der Station intensiv mit ihnen. Die Ärzte sind als Ansprechpartner immer greifbar. Das Konzept ist rundum dokumentiert und wird laufend optimiert.

Unsere Stationen
Unsere Stationen verfügen über moderne medizinische Ausstattung und gewährleisten so die beste Versorgung.
E2-4 ENDO-Klinik
Elberfeld, Haus 2, 4. OG
Stationsleitung:

Nina Hesse

Telefon:

(0202) 896-5765

Dr. med. Thomas Kreibich

Wir orientieren uns inhaltlich und organisatorisch an der ENDO-Klinik in Hamburg, weil sich diese Strukturen bewährt haben – insbesondere mit Blick auf die Qualität der Patientenversorgung.


Neuigkeiten
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 20.06.2024
Lungenkrebs: Die unterschätzte Gefahr

Lungenkrebs bleibt eine der häufigsten und tödlichsten Krebsarten weltweit. Jährlich werden in Deutschland etwa 55.000 neue Fälle diagnostiziert. Prof. Dr. med. Kurt Rasche, Direktor der Klinik für Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin und Leiter des zertifizierten Lungenkrebszentrums, sowie Priv.-Doz. Dr. med. Christian Biancosino, Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie am Helios Universitätsklinikum Wuppertal, klären im Interview auf. 

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 01.06.2024
25 Jahre „Stroke-Unit“ in Wuppertal-Barmen

Johannes Rau weihte 1999 die erste Spezial-Station für Schlaganfall-Patienten in seiner Heimatstadt ein.

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 28.05.2024
Darauf möchte wirklich kein Mann verzichten

Wuppertaler Universitätsklinikum verhilft Mann nach Krebs durch Penis-Aufbau zu neuem Lebensgefühl

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 24.04.2024
Bewegungstherapie bei Adipositas im Blick

HUKW-Chefarzt ist Herausgeber des ersten deutschsprachigen Fachbuches zur Bewegungstherapie bei Adipositas. 

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 12.10.2023
Helios Universitätsklinikum Wuppertal (HUKW) feiert 10-jähriges Jubiläum als Uniklinikum in Partnerschaft mit der Universität Witten/Herdecke
Am 8. Juli 2013 wurde die Helios Klinik in Wuppertal zum Universitätsklinikum ernannt. Nun feiert die langjährige Partnerschaft mit der renommierten Universität Witten/Herdecke (UW/H) ihr zehnjähriges Jubiläum. „Seit einem Jahrzehnt nutzen wir stolz die Synergien zwischen medizinischer Forschung, Lehre und Patientenversorgung als akademisches Krankenhaus", erklärt Prof. Dr. med. Petra Thürmann, stellvertretende ärztliche Direktorin am Helios Universitätsklinikum Wuppertal und Vizepräsidentin an der Universität Witten/Herdecke.
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 06.07.2023
Schwebebahn in Bergisch Land neu gestaltet
Vor sechs Jahren hat das Helios Universitätsklinikum Wuppertal einen Schwebebahn-Gelenktriebwagen vom Typ MAN GTW 72 von den Wuppertaler Stadtwerken übernommen.
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 30.06.2023
WSV und HUKW: Gemeinsam stark für kleine Patient:innen
Erste Herren- und Damen-Mannschaft des Wuppertaler SV besuchen Kinderklinik am Helios Universitätsklinikum Wuppertal
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 13.06.2023
Helios Universitätsklinikum Wuppertal nimmt mit Bundesliga-Stars am Schwebebahnlauf in Wuppertal teil
Gemeinsam sportlich aktiv – der Wuppertaler Schwebebahnlauf (18. Juni 2023) hat beim Helios Universitätsklinikum Wuppertal (HUKW) bereits Tradition als sportliches Highlight. In diesem Jahr wird den teilnehmenden Mitarbeitenden des Krankenhauses ein weiteres besonderes Erlebnis geboten: Bundesligastars aus verschiedenen kooperierenden Sportvereinen werden ebenfalls am Lauf teilnehmen.
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 01.02.2023
Vorbilder und Mentoren mit Pflege-Erfahrung
Sie leiten Auszubildende in der Pflege bei ihren praktischen Einsätzen auf Station an und geben ihnen wertvolle Tipps für den beruflichen Alltag: Die Praxisanleiter:innen. Die dazu erforderliche berufspädagogische Weiterbildung haben auch in diesem Jahr 17 Teilnehmer:innen am Helios Bildungszentrum Wuppertal erfolgreich absolviert.

Veranstaltungen

Hier finden Sie Informations-Veranstaltungen des HUKW für Patient:innen, Angehörige und Interessierte, sowie Fortbildungsreihen für Ärzt:innen und andere Berufsgruppen am Haus. Diese sind häufig auch mit Fortbildungspunkten von der KV zertifiziert. Klicken Sie sich durch - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

JUN 25 2024
Patiententag Lunge

Am 25. Juni 2024 werden die Expertinnen und Experten des Lungenkrebszentrums ihre Behandlungsmöglichkeiten von der Früherkennung über die Chirurgische und onkologische Therapie bis hin zur „Personalisierten Medizin“, der neusten Methode der individuellen Behandlung vorstellen. Von 17:00 bis 19:00 Uhr stehen die Türen des Konferenzzentrums im Torbogen am Campus Barmen, Heusnerstraße 40, 42283 Wuppertal, für alle Interessierten offen. Zwischen den Vorträgen wird Zeit für Fragen sein.

 

 

17:00
Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen
JUL 01 2024
Tag der Forschung 2024 am Helios Universitätsklinikum Wuppertal
Im Rahmen des Tags der Forschung am HUKW möchten wir alle Kolleginnen und Kollegen ganz herzlich einladen, einige aktuelle Forschungsprojekte, die hier am HUKW durchgeführt werden, kennenzulernen und diese konstruktiv zu diskutieren.
10:30
Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen

Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Elberfeld
Arrenberger Straße 20
42117 Wuppertal
Kontakt
Fax: (0202) 896-5807