Suchen
Menü
Schließen
Achtung: Zufahrt geändert zum Campus Barmen

Aufgrund der Vollsperrung der Schönebecker Straße ist die Zufahrt zum Klinikum für den Auto- und Busverkehr geändert. Bitte beachten Sie die Schilder!

So erreichen Sie uns:

Chefarztsekretariat Fr. Pöhlmann
 

Sekretariat Kardioanästhesie TELEFON   (0202) 896-1641   |   FAX   (0202) 896-1642
 

E-MAIL   Nicole.Poehlmann@helios-gesundheit.de

Unsere Leistungen: Optimal versorgt

Sowohl die Anästhesie während eines herzchirurgischen Eingriffes als auch die anschließende Betreuung auf der anästhesiologisch-herzchirurgischen Intensivstation erfordern besondere Expertise.

 

Hierzu steht Ihnen im Helios Universitätsklinikum Wuppertal ein Team aus Anästhesisten zur Verfügung, die sich auf die Besonderheiten einer Narkose bei Herzoperationen und herzchirurgischer Intensivmedizin spezialisiert haben.

 

Das operative Spektrum umfasst die gesamte Herzchirurgie angeborener und erworbener Herzerkrankungen des Erwachsenen mit den Schwerpunkten minimal-invasive Herzoperationen (MIC-AKE, MIC-MKR/E, MIC-TKR/E sowie MIC-Mehrfachklappen, OPCAB sowie MIDCAB multivessel), Implantation und Einsatz von Kunstherzsystemen (LVAD, RVAD, TAH) und Herzunterstützungssystemen (ECMO, Impella, IABP) sowie die Chirurgie der Aorta bis hin zum thorako-abdominellen Ersatz.

 

Um eine Anästhesie bei herzchirurgischen Eingriffen sicher durchführen zu können, werden verschiedene Verfahren zur Überwachung der Herz-Kreislauf Funktion aber auch der Hirnfunktion angewendet (PICCO, PAK, NIRS etc.). Eine besondere Bedeutung bei der Überwachung während und nach einer Herzoperation hat die Transösophageale Echokardiographie (TEE) = Schluckechokardiographie. Diese wird bei allen herzchirurgischen Eingriffen, soweit keine Kontraindikationen bestehen, routinemäßig durchgeführt, um die Pumpfunktion und Herzklappenfunktion zu beurteilen. Des Weiteren kann hiermit das Operationsergebnis unmittelbar beurteilt werden. Für die Ultraschalldiagnostik stehen im Operationssaal wie auch auf der Intensivstation modernste Geräte mit 3D-Technik zur Verfügung.

 

Im Helios Herzzentrum sind mehr als 50 spezialisierte Anästhesisten unter der Leitung des Chefarztes Prof. Dr. med. Serge Thal im Operationssaal und auf den Intensivstationen tätig, sodass rund um die Uhr ein Team hochqualifizierter Ärzte für Sie zur Verfügung steht.

 

Am Standort Wuppertal erfolgt die Versorgung der Intensivpatienten in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Intensivmedizin unter der Leitung von Frau Dr. med. Gabriele Wöbker. Das Helios Herzzentrum NRW versorgt im operativen Bereich jährlich etwa 3200 Patienten, davon etwa 2400 Patienten unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine.

Unsere Stationen
Unsere Stationen verfügen über moderne medizinische Ausstattung und gewährleisten so die beste Versorgung.
E2-EG 01 Herz-OP
Elberfeld, Haus 2, Erdgeschoss
Stationsleitung:

Silke Paß

Telefon:

(0202) 896-5817

E2-KG A Kardiologische Aufnahme
Elberfeld, Haus 1, Untergeschoss
Stationsleitung:

Heike Krause

Telefon:

(0202) 896-5870


Neuigkeiten
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 16.04.2024
Dr. med. Alexander Wolf neuer Chefarzt für Strukturelle Herzerkrankungen am Helios Universitätsklinikum Wuppertal

Das Team aus Ärzt:innen und Pflegekräften im Helios Herzzentrum Wuppertal hat ab sofort wieder einen Chefarzt für Strukturelle Herzerkrankungen: Dr. med. Alexander Wolf komplettiert die Führung im Herzzentrum mit Prof. Dr. med. Melchior Seyfarth und Dr. med. Armin Sause und greift auf eine langjährige Expertise zurück, die das bestehende Angebot ergänzt.

 

Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 09.08.2023
Die „Chest Pain Unit“ bietet schnellste Hilfe bei akutem Herzschmerz
Das Helios Herzzentrum Wuppertal bietet am Arrenberg rund um die Uhr Sicherheit für Herzpatient:innen. Heike Krause ist Pflegerische Leitung der „Chest Pain Unit“ und der Zentralen Aufnahme im Herzzentrum. Wir sprachen mit ihr über die jüngst erfolgte Rezertifizierung und die Herausforderungen ihres Jobs.
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 06.07.2023
Schwebebahn in Bergisch Land neu gestaltet
Vor sechs Jahren hat das Helios Universitätsklinikum Wuppertal einen Schwebebahn-Gelenktriebwagen vom Typ MAN GTW 72 von den Wuppertaler Stadtwerken übernommen.
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 30.06.2023
WSV und HUKW: Gemeinsam stark für kleine Patient:innen
Erste Herren- und Damen-Mannschaft des Wuppertaler SV besuchen Kinderklinik am Helios Universitätsklinikum Wuppertal
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 13.06.2023
Helios Universitätsklinikum Wuppertal nimmt mit Bundesliga-Stars am Schwebebahnlauf in Wuppertal teil
Gemeinsam sportlich aktiv – der Wuppertaler Schwebebahnlauf (18. Juni 2023) hat beim Helios Universitätsklinikum Wuppertal (HUKW) bereits Tradition als sportliches Highlight. In diesem Jahr wird den teilnehmenden Mitarbeitenden des Krankenhauses ein weiteres besonderes Erlebnis geboten: Bundesligastars aus verschiedenen kooperierenden Sportvereinen werden ebenfalls am Lauf teilnehmen.
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 29.03.2023
Helios Herzzentrum Wuppertal: Forschung zum Post-COVID-Syndrom ausgezeichnet
Viele Menschen stellen nach einer durchgemachten COVID-19-Infektion fest, dass sie nicht wieder richtig fit werden. Manche bemerken neben der eingeschränkten Leistungsfähigkeit Herzstolpern oder Herzrasen. „Hat die COVID-19-Infektion Spuren hinterlassen?“ fragen sich die Betroffenen. Eine Kernspintomographie des Herzens, das sogenannte Kardio-MRT, wird gemäß den internationalen Leitlinien für Herz-Medizin insbesondere bei Verdacht auf eine Herzmuskelentzündung empfohlen.
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 01.02.2023
Vorbilder und Mentoren mit Pflege-Erfahrung
Sie leiten Auszubildende in der Pflege bei ihren praktischen Einsätzen auf Station an und geben ihnen wertvolle Tipps für den beruflichen Alltag: Die Praxisanleiter:innen. Die dazu erforderliche berufspädagogische Weiterbildung haben auch in diesem Jahr 17 Teilnehmer:innen am Helios Bildungszentrum Wuppertal erfolgreich absolviert.
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 12.01.2023
Nachhaltige Mobilität: Studierende der Uni Witten/Herdecke profitieren von neuem E-Auto
Gemeinsame Pressemitteilung der Universität Witten/Herdecke und des Helios Universitätsklinikums Wuppertal vom 12. Januar 2023
Helios Universitätsklinikum Wuppertal | 07.12.2022
Richtfest am Helios Universitätsklinikum Wuppertal: Die Zukunft der hochklassigen Medizin
Am Campus Barmen wurde eine schöne Tradition gepflegt: Gemeinsam hissten Vertreter des Universitätsklinikums, der Politik und Wirtschaft am vergangenen Freitag den Richtkranz am Neubau in luftiger Höhe.

Veranstaltungen

Hier finden Sie Informations-Veranstaltungen des HUKW für Patient:innen, Angehörige und Interessierte, sowie Fortbildungsreihen für Ärzt:innen und andere Berufsgruppen am Haus. Diese sind häufig auch mit Fortbildungspunkten von der KV zertifiziert. Klicken Sie sich durch - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

JUN 24 2024
Patiententag Lunge

Am 25. Juni 2024 werden die Expertinnen und Experten des Lungenkrebszentrums ihre Behandlungsmöglichkeiten von der Früherkennung über die Chirurgische und onkologische Therapie bis hin zur „Personalisierten Medizin“, der neusten Methode der individuellen Behandlung vorstellen. Von 17:00 bis 19:00 Uhr stehen die Türen des Konferenzzentrums im Torbogen am Campus Barmen, Heusnerstraße 40, 42283 Wuppertal, für alle Interessierten offen. Zwischen den Vorträgen wird Zeit für Fragen sein.

 

Programm

17.00 Uhr         Früh entdeckt bedeutet gute Therapie
                        Prof. Dr. med. K. Rasche, Direktor der Klinik für Pneumologie


17.25 Uhr         Risikogruppe? So hilft das Screening des Lungenkarzinoms
                        T. Jahnke, Radiologische Gemeinschaftspraxis Alter Markt, Wuppertal


17.45 Uhr         Neues aus der Onkologie: Was kann die „Personalisierte Therapie“?
                        Dr. med. O. Schmalz, Chefarzt der Abteilung für Onkologie/Palliativmedizin


18.05 Uhr         Heilsam und nebenwirkungsarm: Strahlentherapie bei Lungenkrebs
                        Dr. med. J. Abu Jawad, Leitender Oberarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie

18.25 Uhr         Operieren durch das Schlüsselloch – neue OP-Techniken bei Lungenkrebs
                        Priv.-Doz. Dr. med. C. Biancosino, Direktor der Klinik für Thoraxchirurgie

 

Für Ihre Fragen stehen unsere Experten bei einem kleinen Imbiss zur Verfügung.

17:00
Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen
JUL 01 2024
Tag der Forschung 2024 am Helios Universitätsklinikum Wuppertal
Im Rahmen des Tags der Forschung am HUKW möchten wir alle Kolleginnen und Kollegen ganz herzlich einladen, einige aktuelle Forschungsprojekte, die hier am HUKW durchgeführt werden, kennenzulernen und diese konstruktiv zu diskutieren.
10:30
Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Barmen

Helios Universitätsklinikum Wuppertal - Campus Elberfeld
Arrenberger Straße 20
42117 Wuppertal
Kontakt
Fax: (0202) 896-5807