Herzlich Willkommen auf Station B5-1!

Herzlich Willkommen auf Station B5-1!

Unser Team von sieben Pflegekräften versorgt die Patienten auf der Station der Nuklearmedizin. Da unsere Patienten während ihres stationären Aufenthaltes das Zimmer möglichst nicht verlassen sollten, sind besonders die Gespräche mit den Patienten wichtig, um Ihnen das Gefühl der Isolation zu nehmen.

Station B5-6/B5-1
Lage Barmen, Haus 5, 6. OG
Fachbereich(e) Onkologie, Hämatologie, Dermatologie - Hautklinik
Stationsleitung Silvia Tacken
Telefon Stationszimmer (0202) 896-3660

Die pflegerische Besonderheit ist natürlich der richtige Umgang mit der Strahlung. Hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen erforderlich: 

  • Abstand: Dies ist der beste Strahlenschutz, je weiter man von der Strahlenquelle, in unserem Fall dem Patienten, desto geringer ist die Strahlung, der man ausgesetzt ist.
  • Abschirmung: Unsere Patientenzimmer weisen eine spezielle Abschirmung mit einer hohen Beton-Mauer auf, die die Strahlung abhält.
  • Aufenthaltsdauer: Diese sollte für das Pflegepersonal möglichst kurz sein. Längere Besuche im Patientenzimmer, insbesondere bei Hochdosistherapien, können leider nicht stattfinden

Darüber hinaus tragen alle Pflegekräfte ein elektronisches Dosimeter, um täglich die Strahlenexposition zu messen. Zusätzlich erfolgt 2x pro Jahr eine Ganzkörpermessung zur Ermittlung möglicherweise inkorporierter Strahlung.