Ausbildung als OTA

Ausbildung als OTA

Du wusstest schon in der Schule, dass du etwas mit Gesundheit machen willst? Du interessierst dich für die operative Patientenversorgung und scheust nicht vor Herausforderungen? Die Ausbildung zur OTA leitet dich Schritt für Schritt an das OP-Geschehen heran.

OTA steht für operationstechnische Assistenz. OTAs arbeiten in Operationsabteilungen, Ambulanzen und der Endoskopie.

Als wichtiger Teil des OP-Teams bereitest du die OP vor (Instrumentierdienst) und assistierst während der Operation den Ärzten. Du trägst Mitverantwortung für die Versorgung des Patienten vor, während und nach dem Eingriff sowie für die Hygiene im Operationssaal, unter anderem durch das Warten und Pflegen der Instrumente in der zentralen Sterilgutversorgung.

Es erwartet dich eine hochtechnische Umgebung, die viel Wissen, Professionalität, Anpassungsfähigkeit und Teamgeist erfordert.

Neugierig?

Du interessierst dich für eine Ausbildung bei uns? Dann bist du  herzlich eingeladen, bei uns vorbeizukommen, sich unser Bildungszentrum sowie die Klinik anzuschauen, uns persönlich kennenzulernen und uns deine Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf dich!


Für erste Auskünfte oder zur Anmeldung eines Besuchstermins melde dich gerne telefonisch
im Bildungszentrum unter der Telefonnummer (0385) 520-3160.

Wo du uns findest und wer wir sind

Michaela Vogt

Pädagogische Leitung Bildungszentrum
Michaela Vogt

E-Mail

Telefon

(0385) 520 3160 / (0152) 03380143