Suchen
Menü
Schließen
Liebe Patient:innen, unsere Website befindet sich aktuell im Umbau!

Wir bitten um Ihr Verständnis, falls einige Inhalte noch unvollständig sind.

Dr. Arndt und sein Team bei der Visite

Hämatologie und Onkologie

In der Klinik für Hämatologie und Onkologie werden Patienten mit gut- und bösartigen Blut- und Tumorerkrankungen betreut. Dies umfasst die eingehende Untersuchung mit modernsten Methoden, sowie die Auswahl und Durchführung der geeigneten Therapien. 

Chefarzt und Team
Das gesamte Team behandelt onkologische und hämatologische Patientinnen und Patienten mit Expertise und Einfühlungsvermögen.
Börge Arndt
Chefarzt Klinik für Hämatologie und Onkologie
So erreichen Sie uns:

Wir helfen Ihnen gern persönlich bei allen Fragen weiter. Vereinbaren Sie hier einen Termin und erhalten erste Informationen.

 
Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr
Tel: (030) 8102-2100
Fax: (030) 8102-42100

E-Mail: Daniela.fischer2@helios-gesundheit.de

E-Mail für Präzisionsonkologie: ZPPO@helios-gesundheit.de

Gemeinsam gegen den Krebs - mit Expertise und Empathie

Unserer Klinik stehen modernste Diagnostikmöglichkeiten zur Verfügung. Für eine Behandlung bietet sie etablierte und individualisierte Therapiekonzepte.

  • Speiseröhre
  • Magen
  • Dickdarm- und Enddarm
  • Tumore der Leber, Gallenblase und Gallengängen
  • Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
  • Tumore des lymphatischen Gewebes (Lymphome, Myelome)
  • Akute und chronische Leukämien
  • Hodentumor
  • Tumore der Niere und Harnblase
  • Knochen- und Weichgewebstumore (Sarkome)
  • Neuroendokrine Tumore
  • Metastasen bei unbekanntem Primärtumor (CUP)

  • Ultraschall (Sonographie)
  • bildgebende Verfahren wie Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Positronen-Emissions-Tomographie (PET)
  • Spiegelung (Endoskopie) interventionelle endoskopische Verfahren
  • Gewebediagnostik (konventionell und immunhistochemisch, molekularpathologisch)
  • Knochenmarkdiagnostik
  • Lymphknoten-Punktionen

  • Tumortherapie mit zytostatischen Medikamenten (Chemotherapeutika)
  • Immuntherapie mit monoklonalen Antikörpern
  • Einsatz moderner zielgerichteter Medikamente der Tumortherapie
  • Kombinierte Strahlen-/Chemotherapie in Kooperation mit der Strahlentherapie und der Nuklearmedizin
  • Innovative Behandlungen im Rahmen klinischer Studien
  • Palliativmedizin
  • Reha- und Sozialberatung
  • Schmerztherapie
  • Ernährungsberatung und –Therapie

Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV)

Fachärzte aus Praxis und Klinik betreuen gemeinsam den Patienten, um die Versorgung zu optimieren.

Studien

Neue Erkenntnisse in der Krebstherapie

Zentrum für Personalisierte Präzisionsonkologie (ZPPO)

Maßgeschneiderte präzisionsonkologische Therapien

Unser Vorgehen - Ihre Sicherheit:

Damit die Therapie auf aktuellen wissenschaftlichen Standards beruht und individuell auf jede:n Patient:in abgestimmt ist, arbeiten die Spezialisten der Klinik eng mit anderen Experten aus dem Klinikum sowie mit niedergelassenen Ärzten und anderen Zentren zusammen. Wöchentlich finden fächerübergreifende Konferenzen mit anderen Fachbereiche und Beteiligten statt, um das gemeinsame Vorgehen zu besprechen und - sofern erforderlich - anzupassen.

Ein paar Eindrücke von uns:
Ihr Aufenthalt bei uns
Hämatologische und onkologische Patientinnen und Patienten behandeln wir hier:
Station 22
Haus E, 2. OG
Stationsleitung:

Sandra Zitterich

Telefon:

(030) 81 02-1076

News List
Helios Klinikum Emil von Behring | 02.05.2023
Das Ringen um jedes Kilogramm: protein- und eiweißreiche Zwischenmahlzeiten für onkologische Patient:innen
Onkologische Patient:innen verlieren krankheitsbedingt häufig ungewollt an Gewicht und an Muskelmasse, was den Verlauf der Behandlung und Prognose negativ beeinflussen kann. Medizinische Trinknahrung ist ein effektives Mittel um einer Gewichtsabnahme entgegen zu wirken. Leider wird sie nicht immer gut angenommen. Teresa Lorenz, examinierte Diätassistentin am Helios Klinikum Emil von Behring, hat nun in Abstimmung mit Betroffenen eine Broschüre mit Rezepten für energie- und eiweißreiche Zwischenmahlzeiten erstellt.
Helios Klinikum Emil von Behring | 05.04.2023
Darmkrebs-Patient:innen können bei bestimmten Gen-Veränderungen der Tumoren eine personalisierte Therapie erhalten
In der modernen Onkologie ist die molekulare Analyse von Tumoren nicht mehr wegzudenken – auch nicht in der Klinik für Hämatologie und Onkologie am Helios Klinikum Emil von Behring. Neben der klassischen molekularpathologischen Diagnostik, bei der die wichtigsten Marker beim kolorektalen Karzinom bestimmt werden, können Darmkrebs-Patient:innen unter bestimmten Voraussetzungen eine erweiterte molekulare Testung erhalten. Werden hierbei zusätzliche genetische Veränderungen identifiziert, ist der Einsatz einer zielgerichteten präzisions-onkologischen Therapie möglich.
Helios Klinikum Emil von Behring | 03.04.2023
Dr. med. Börge Arndt wird neuer Chefarzt der Klinik für Hämatologie und Onkologie am Helios Klinikum Emil von Behring
In der Klinik für Hämatologie und Onkologie am Helios Klinikum Emil von Behring treffen aktuell „Veränderung und Kontinuität“ aufeinander. Was wie auf dem ersten Blick wie ein Widerspruch klingt, ist logisch: Dr. Börge Arndt ist seit 1. April 2023 neuer Chefarzt des Fachbereiches. Der bisher leitende Oberarzt übernimmt die Klinik von Dr. Stephan Fuhrmann, der sich ganz dem weiteren Ausbau seiner onkologischen Praxis widmen wird und dem Klinikum medizinisch wie menschlich verbunden bleibt.
Helios Klinikum Emil von Behring | 29.03.2021
Dr. med. Stephan Fuhrmann wird Chefarzt der neu ausgerichteten Klinik für Hämatologie und Onkologie
Das Helios Klinikum Emil von Behring stärkt seine Expertise in der Behandlung von gut- und bösartigen Bluterkrankungen sowie von Tumorerkrankungen: Dr. med. Stephan Fuhrmann wird am 1. April neuer Chefarzt der neu ausgerichteten Klinik für Hämatologie und Onkologie.
Helios Klinikum Emil von Behring | 01.02.2021
Patient:innen mit Darm- oder Bauchspeicheldrüsenkrebs werden am Helios Klinikum Emil von Behring bestmöglich behandelt
Wer an Darmkrebs oder Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskrebs) erkrankt, wünscht sich die bestmögliche Therapie. Diese erhalten Patient:innen nachweislich in Kliniken, deren ausgezeichnete Behandlungsqualität von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) offiziell bestätigt wurde. Das Helios Klinikum Emil von Behring in Berlin-Zehlendorf gehört als Viszeralonkologisches Zentrum ab sofort dazu. Im Vorfeld zum Weltkrebstag, der jährlich am 4. Februar begangen wird, ist die Zertifizierung ein starkes Signal.
Helios Klinikum Emil von Behring | 10.02.2020
Krebspatienten gestalten in der Klinik für Onkologie ihre Therapie am Tablet mit
„Mit dem Tablet gegen den Krebs“: Ein digitaler Fragebogen bindet Patienten in ihre Behandlung mit ein. Dabei werden auch Fragen zu vermeintlichen Tabuthemen wie finanziellen Sorgen, Partnerschaft oder Sexualität werden, da diese Lebensbereiche ebenfalls zu Lebensqualität und Zufriedenheit beitragen.
Helios Klinikum Emil von Behring
Walterhöferstr. 11
14165 Berlin
Kontakt
Fax: 030 81 02-41 009