Umbau Haltestelle "Baumerstraße" - Enschränkung für PKW

Die Durchfahrt für den stadtauswärtigen Individualverkehr ist derzeit im Bereich der Haltestelle Baumerstraße auf einer Strecke von ca. 120 Metern gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Mühlhäuser Straße und die Erhard-Etzlaub-Straße via Bergstraße. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgewiesene Beschilderung zu beachten. Die Haltestelle wird um ca. 50 Meter in Richtung Domplatz verlegt. Die Straßenbahnlinien 3 und 6 verkehren zu den normalen Zeiten. Der Umbau soll bis Ende März 2020 abgeschlossen sein.

(0361) 19449 (Service EVAG)
Kinderschutzambulanz

Rund um die Uhr erreichbar

Rund um die Uhr erreichbar

Unser Team aus Ärzten, Kinderpsychologen und Sozialarbeitern macht sich stark für Kinder und Jugendliche. Unser Anliegen: Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung aufdecken und den betroffenen Kindern und Familien helfen.

Wir bieten

  • Erstversorgung
  • Stationäre Betreuung
  • Diagnostik
  • Akute Therapie
  • Beratung in der Akutsituation
  • Vermittlung von Hilfeangeboten
Bei Verdachtsfällen oder in akuten Notsituationen

Sie erreichen uns rund um die Uhr unter folgenden Telefonnummern:

Kinderchirurgie und Kinderurologie | (0361) 781-72 284

Kinder- und Jugendmedizin | (0361) 781-72 740

Notfallzentrum | (0361) 781-60 38

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne an

Tonio Manser

Koordinator Kinderschutzambulanz
Tonio Manser

E-Mail

Telefon

(0361) 781-72278