Leistung

Unsere Diabetes-Ambulanz

Unsere Diabetes-Ambulanz

Wir sind auf die stationäre und ambulante Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes mellitus spezialisiert.

In unserer Diabetes-Ambulanz behandeln wir Kinder mit

  • Diabetes mellitus Typ-1 und Typ-2
  • seltenen Formen wie Typ-3-Diabetes (zum Beispiel MODY)
  • Diabetes bei Mukoviszidose und
  • Diabetes des Neugeborenen

Wir arbeiten Hand in Hand im Team aus Diabetologen, Diabetes- und Ernährungsberatern, Physiotherapeuten und Psychologen. Bis zum Erreichen des Erwachsenenalters begleiten wir Ihr Kind in allen Phasen der Diabetesbehandlung:

  • Wurde bei Ihrem Kind die Diagnose Diabetes gestellt, führen wir in der Regel zunächst eine stationäre Krankenhausbehandlung zur Einstellung des Blutzuckers durch.
  • Sie und Ihr Kind werden dabei umfassend geschult, um Sie auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten und Ihnen das „Rüstzeug“ für ein Leben mit Diabetes an die Hand zu geben.
  • In regelmäßigen ambulanten Terminen überprüfen wir den Therapieverlauf und beantworten Ihre Fragen.
  • Bei auftretenden Komplikationen, wie einer schweren Unterzuckerung oder Stoffwechselentgleisung, ist eine stationäre Versorgung auf unserer Diabetesstation jederzeit gewährleistet.

Welche Therapie ist die Richtige?

Neben der intensivierten konventionellen Insulintherapie (ICT), bei der mittels Spritze oder Pen Insulin gespritzt wird, bieten wir auch die Insulinpumpentherapie an. Hierbei wird – ähnlich wie im Körper – kontinuierlich Insulin durch eine Pumpe abgegeben, beim Essen bedarfsgerecht mehr. Welche Therapie für Ihr Kind besser geeignet ist, entscheiden wir nach den persönlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten in enger Abstimmung mit Ihnen.

Zudem bieten wir die Möglichkeit einer kontinuierlichen Blutzuckermessung an. Dabei werden mit Hilfe eines Sensors im Unterhautfettgewebe durchgehend die Blutzuckerwerte erhoben. Das aufgezeichnete Tagesprofil gibt einen Überblick über den Glukoseverlauf und zeigt Schwankungen auf.

In regelmäßigen Abständen frischen wir die Schulungsinhalte auf. Hierzu bieten wir Einzel-, Familienschulungen oder Gruppenkurse (Kinderkurs, Jugendkurs, Pumpenkurs) an.

Bei Fragen wenden Sie sich immer gerne an unser Team.

Diabetes-Sprechzeit

Telefon

(02151) 32-4495 | Fax: (02151) 32-1926

Öffnungszeiten

Montag: 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr