Aktuelle Besucherinformationen

In Zeiten von Corona ist es uns das wichtigste Anliegen, Sie wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv zu schützen. Wir möchten Sie deshalb um Verständnis für die folgenden Maßnahmen in unserer Klinik bitten. Bitte beachten sie die neuen Besuchsregeln.

Psychiatrische Institutsambulanz

Institutsambulanz

Institutsambulanz

Unsere Psychiatrische Institutsambulanz ist eine erste Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, bei denen eine ambulante Behandlung nicht ausreicht. Unser erfahrenes Team bietet spezielle Sprechstunden auch für komplexe seelische Störungen an.

In unserer psychiatrischen Institutsambulanz bieten wir Diagnostik, Beratung und Nachsorge bei psychiatrischen, psychosomatischen und psychosozialen Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Manchmal brauchen Kinder und Jugendliche eine umfangreichere Therapie, die in dieser Form ambulant nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall sind wir die erste Kontaktstelle für Sie und Ihr Kind.  

Wir bieten in der psychiatrischen Institutsambulanz ein vielfältiges Angebot für eine erfolgreiche Therapie. Dafür arbeiten wir in einem bereichsübergreifenden Team aus Ärzten, Psychologen, Ergotherapeuten, Logopäden und Sozialarbeitern zusammen.  

Typische Anlässe für eine Vorstellung in unserer Psychiatrischen Institutsambulanz:

  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Probleme in der kindlichen Entwicklung
  • Psychische Belastungen oder Krisen
  • Schulprobleme
  • Soziale Eingliederungsschwierigkeiten

 

Wie wir helfen:

In einem ersten Termin besprechen wir ausführlich mit Ihnen und Ihrem Kind, aus welchem Anlass Sie uns aufzusuchen. Mit Informationen über die bisherige Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen helfen Sie uns, die Situation zu beurteilen.

In weiteren Terminen folgt eine umfangreiche psychologische, psychiatrische und medizinische Untersuchung. Im Anschluss besprechen wir mit Ihnen und Ihrem Kind die Ergebnisse und das weitere therapeutische Vorgehen. Hierbei klären wir auch, ob eine ambulante Behandlung, eine Aufnahme in der Tagesklinik oder auf einer unserer Stationen sinnvoll ist.  

In unserer Psychiatrischen Institutsambulanz bieten wir Familienberatung, Einzel- und Familiengespräche an. Wenn nötig, behandeln wir auch medikamentös.  

Unsere besonderen Behandlungsschwerpunkt:

Jungen Menschen mit autistischen Störungen bieten wir mit einer speziellen Sprechstunde umfangreiche Untersuchungs- und Therapiemöglichkeiten. Viel Erfahrung haben wir auch bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit traumatischen Erlebnissen, Verhaltensauffälligkeiten und Schulproblemen.  

Wir arbeiten eng zusammen mit Kinderkliniken, Sozialpädiatrischen Zentren und unseren niedergelassenen Kollegen (Kinderärzten, Kinder- und Jugendpsychiatern sowie Kinder- und Jugendpsychotherapeuten). Auch mit Schulen, Kindergärten, Beratungsstellen sowie den Jugendämtern und Jugendhilfeeinrichtungen kooperieren wir intensiv und vertrauensvoll.  

Ihr Weg zu uns:

In den meisten Fällen kommen Kinder und Jugendliche mit einer Überweisung vom Haus- oder Kinderarzt zu uns. Sie können sich aber auch gerne direkt an uns wenden – am besten telefonisch.  

Damit wir uns auf den Termin möglichst gut vorbereiten können, erhalten Sie als Sorgeberechtigte einen Elternfragebogen und ein Anmeldeformular. Alle Angaben unterliegen selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht. Bitte schicken Sie die ausgefüllten Unterlagen per Post an uns zurück. Wenn wir die Unterlagen erhalten haben, melden wir uns bei Ihnen für eine Terminvereinbarung.

Checkliste – bitte bringen Sie mit:

  • die Gesundheitskarte der Krankenkasse
  • den Überweisungsschein vom Haus- oder Kinderarzt (falls vorhanden)
  • Kopien der Schulzeugnisse Ihres Kindes
  • Kopien ärztlicher oder psychologischer Vorbefunde Ihres Kindes
  • eine vollständige Kopie des gelben Vorsorgehefts
  • ein Foto Ihres Kindes für unsere Unterlagen

Notfallhotline

Kinder und Jugendliche in einer akuten psychischen Krise aus den Bezirken Pankow und Reinickendorf erhalten schnelle Hilfe in unserer Notfallambulanz.

Unsere Notfallhotline ist 24 Stunden am Tag telefonisch erreichbar:   (030) 94 01-15460 /-55470

Sprechen Sie uns an

Zu den Details einer Behandlung in unserer Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie informieren wir Sie gern persönlich.

Dr. med.-univ. Rüdiger Stier

Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Dr. med.-univ. Rüdiger Stier

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-15400