Pankreaskrebszentrum

Pankreaskrebszentrum

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten des Pankreaskrebszentrums der Helios Kliniken Schwerin. Das Pankreaskrebszentrum ist Teil des Onkologischen Zentrums in unserem Haus und stellt die sichere und erfolgreiche Behandlung von Pankreaskrebserkrankungen in den Vordergrund des Interesses.

Im Pankreaskrebszentrum bilden die Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie die beiden Hauptpartner. Gemeinsam mit vielen anderen Disziplinen und Einrichtungen, Kooperationspartnern, ärztlichen Kollegen, Pflegekräften, Psychoonkologen, Ernährungsmedizinern, Schmerztherapeuten, Selbsthilfegruppen etc. verfolgen wir dabei ein Ziel:

Die bestmögliche Therapie und Fürsorge des an Pankreaskrebs erkrankten Patienten.

Bauchspeicheldrüsenkrebs  kann in jedem Bereich des Organs auftreten. Am häufigsten betroffen ist der Kopfteil der Bauchspeicheldrüse. Pankreaskrebs ist in Deutschland relativ selten ( Frauen: sechst-häufigste,  Männer:  10.häufigste Krebsart), gehört aber zu den aggressiveren Erkrankungen.

Die Behandlung von Tumoren der Bauchspeicheldrüse stellt hohe Anforderungen an das medizinische Können und bedarf besonderer Erfahrung. Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) empfiehlt deshalb eine Therapie in spezialisierten Zentren. Wir sind in der Initiierungsphase für ein zertifiziertes Pankreaskrebs-zentrum. Innerhalb des Zentrums gewährleisten wir eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen den Fachdisziplinen Chirurgie, Gastroenterologie, Onkologie, der Strahlentherapie und der radiologischen Diagnostik. Regelmäßige Fortbildungen und Qualitätszirkel garantieren im Zentrum höchstes medizinisches Niveau auf dem jeweils aktuellsten Stand.

Hierzu wird jeder Fall einer Pankreaskrebserkrankung in der gemeinsamen Tumorkonferenz mit allen Spezialisten besprochen und die weitere Behandlung, unter Berücksichtigung der Wünsche des Erkrankten, geplant.                      Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen kurzen Überblick über das diagnostische und therapeutische Angebot in unserem Pankreaskrebszentrum bieten. Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen über die nebengenannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. med. Jörg-Peter Ritz

Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Ärztlicher Direktor Klinikum
Prof. Dr. med. Jörg-Peter Ritz

E-Mail

Telefon

(0385) 520-20 50