Helios Klinik Schkeuditz

„Es ist das pure Leben….“

„Es ist das pure Leben….“

Seit vier Jahren trainiert Anja Mielack, Mitarbeiterin des Sozialdienstes und des Wundteams der Helios Klinik Schkeuditz, ehrenamtlich junge Menschen in Leichtathletik beim Schkeuditzer Traditionsverein „Leichtathletik Club Schkeuditz“ (LAC). Wie sie dazu kam, erzählt sie hier.

Anja Mielack trainiert ehrenamtlich junge Leichtathleten

Es war eher eine Entscheidung aus der Not heraus, dass ich 2016 als ehrenamtliche Trainerin die Jugendgruppe des LAC in Schkeuditz übernommen habe“

, erzählt Anja Mielack.

„Mein großer Sohn trainierte dort schon regelmäßig, aber es waren immer zu wenig Trainer da und als ich gefragt wurde, ob ich als Trainerin aushelfen könne, habe ich kurzerhand zugesagt“, erinnert sie sich. Eine gute Entscheidung, wie sie heute zugibt. Denn aus der Not ist tiefe Überzeugung geworden. Drei Mal die Woche trainiert Anja Mielack heute Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 11 bis 18 Jahren, fährt mit ihnen auf Wettkämpfe und Trainingslager.

Für das Traineramt prädestiniert hat sie zum einen ihr eigener sportlicher Hintergrund, zum anderen hat sie in den vergangenen Jahren verschiedene Lehrgänge besucht und Trainerscheine gemacht. „Der Sport, das Zusammensein mit den Kindern und Jugendlichen ist enorm bereichernd und ein sehr willkommener Ausgleich zu meinem Job im Sozialdienst der Klinik – es ist das pure Leben,“ erzählt die 42jährige Mutter von zwei Söhnen weiter. „Es ist erfüllend, die Entwicklung der Kids über einen längeren Zeitraum zu beobachten, zu merken wie sie Persönlichkeit entwickeln, wachsen und auch zu sehen, welcher Zusammenhalt in der Gruppe besteht.“

Anja Mielack

Corona stellte und stellt die ehrenamtliche Trainerin dabei natürlich vor besondere Herausforderungen. „Es war uns wichtig, den Kontakt zu unseren Kids nicht zu verlieren, sie trotzdem zu motivieren“, erzählt sie. Also habe sie sich mit ihren ehrenamtlichen Trainerkolleginnen und Kollegen gemeinsam Gedanken gemacht, Trainingspläne entwickelt, Einzel-Übungen konzipiert und zu kleinen Challenges aufgerufen und alles digital zur Verfügung gestellt. „In der Vorweihnachtszeit gibt’s auch einen digitalen Adventskalender mit Übungen, die die Kinder zu Hause selber machen können und meine Kollegen und ich sind auch schon ganz fleißig am Packen, sodass wir unseren circa 90 aktiven Kindern jeweils noch eine kleine Weihnachtsüberraschung zukommen lassen können.“  

Dabei kann sich Anja Mielack gerade im Corona-Jahr auch über einen ganz besonderen Erfolg freuen. So hat dieses Jahr seit 23 Jahren mal wieder eine junge Sportlerin erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften teilgenommen. Die 16jährige Annabell Gossel aus Schkeuditz wurde deutsche Vize-Meisterin im 2.000 Meter Hindernislauf. „Das ist etwas worauf ich sehr stolz bin“, freut sich Anja Mielack.     

Mehr Infos über die Helios Klinik Schkeuditz

Die Helios Klinik Schkeuditz von außen

Die Helios Klinik Schkeuditz

Unsere Akutklinik der Grund- und Regelversorgung umfasst 150 Betten und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig. Etwa 250 Mitarbeiter kümmern sich auf höchstem medizinischem und pflegerischem Niveau um unsere Patienten.