Tagesklinik Ludwigslust / Psychiatrische Institutsambulanz

Die Außenstelle der Tagesklinik in Ludwigslust existiert seit 2005 und verfügt aktuell über 16 Behandlungsplätze. Zusätzlich haben wir seit 2020 eine Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) eröffnet.

Leistungsspektrum

  • teilstationäre Behandlung von Patienten mit Psychosen, affektiven Störungen, Angsterkrankungen und bestimmten Formen von Persönlichkeitsstörungen
  • moderne, effiziente Behandlungsform mit hoher Akzeptanz bei Patienten und Angehörigen
  • Vermeidung oder Verkürzung einer vollstationären Krankenhausbehandlung
  • Intensivierung einer ambulanten Behandlung bei Therapieresistenz
  • allgemein-psychiatrische Tagesklinik mit Behandlung an 5 Tagen pro Woche, jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr
  • Erhalt der familiären und sozialen Bindungen durch Verbleib im Alltagsumfeld bei gleichzeitiger Teilnahme an einem intensiven psychiatrischen Therapieprogramm

Seit Eröffnung der PIA kommen folgende Angebote hinzu:

  • ambulante Behandlungsmöglichkeit in der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) insbesondere für schwere, chronische psychische Erkrankungen
  • Indikationsstellung für stationäre oder teilstationäre Behandlung (Vorgespräch Tagesklinik)
  • Krisenintervention

Infoflyer Tagesklinik zum Download
Infoflyer PIA zum Download