Wichtige Informationen zum Coronavirus
(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios-Hotline

Fort- und Weiterbildungsprogramm Psychiatrie, Psychosomatische Medizin, Forensische Psychiatrie

Die Mittwochskolloquien der psychiatrischen Kliniken finden in der Zeit von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr statt und werden zurzeit als Online-Veranstaltung über Skype durchgeführt.

Programm

Mittwoch, den 07.09.2022

„Psychiatrie hinter Gittern – Kann die Versorgung von psychisch Kranken im Gefängnis gelingen?“

Prof. Dr. med. Stefan Orlob, Stralsund

 

Mittwoch, den 14.09.2022

„Delir- Erkennen-Behandeln!“

PD Dr. Deborah Janowitz, Stralsund

 

Freitag, den 23.09.2022, Beginn: 08:30 Uhr bis zirka 12:30 Uhr – in Präsenz

Austausch mit Richtern u. a. „Neues zum Recht der Unterbringung – insbesondere zu dem ab dem 01.01.2023“

Anmeldungen bis 15.09.2022 via Mail: Marion.Kadach@helios-gesundheit.de

 

Sonnabend, den 24.09.2022, Beginn 09:00 Uhr, Ende zirka 16:00 Uhr – in Präsenz

2. Psychiatriesymposium zum Thema: „Abschiede in der Psychotherapie“

Programm unter Psychiatrie und Psychotherapie | Helios Hanseklinikum (helios-gesundheit.de)

Anmeldungen bis 15.09.2022 via Mail: Marion.Kadach@helios-gesundheit.de

 

Mittwoch, den 28.09.2022, Beginn 13:30 Uhr, Ende 17:00 Uhr

Moderne Therapiekonzepte bei affektiven Störungen – Online-Veranstaltung

  • Schnell wirkende Antidepressiva – Status Quo und Ausblick

Referent: Prof. Dr. Helge Frieling, Hannover

  • Therapeutische Optionen in der akuten Phase einer Depression,

Referentin: Dr. Christine Reif-Leonhard, Frankfurt

  • Umgang mit digitalen Gesundheitsanwendungen – Fluch oder Segen?

Referentin: PD Dr. Deborah Janowitz, Stralsund

 

Mittwoch, den 05.10.2022 – in Präsenz

„Autismus-Diagnostik“

Dipl.-Psych. Sylva Schlenker, Hamburg

 

Herbstferien vom 10.10. bis 16.10.2022

 

Mittwoch, den 19.10.2022

„Nähe und Distanz“

Priv.-Doz. Dr. Deborah Janowitz, Stralsund

Anmeldungen über www.helios-gesundheit.de/Stralsund/Bildungszentrum - mit Kosten verbunden

 

Mittwoch, den 26.10.2022

„Aufbruch ins reale Leben – ein Überblick über die Therapie in der Tagesklinik für Adoleszenzpsychiatrie“

Dr. Christine Armbruster, Stralsund

 

Mittwoch, den 02.11.2022

„Psychotherapeutische Aspekte der Schmerztherapie“

Dr. Thomas Hacker, Stralsund

 

Mittwoch, den 09.11.2022

„Adipositas als Herausforderung im Gesundheitswesen – empirische Forschungsperspektiven und ihre ethische Relevanz“

Dr. Solveig Hansen, Bremen

 

Mittwoch, den 16.11.2022

„Das Stigma von Suchterkrankungen verstehen und überwinden – welche Rolle spielen die Profis?“

Dr. Sven Speerforck, Leipzig

 

DGPPN vom 23.11. bis 26.11.2022 in Berlin

 

Mittwoch, den 30.11.2022

„Nasales Esketamin in der Behandlung unipolarer Depression“

Dr. Christine Münch, Hamburg

 

Mittwoch, den 07.12.2022

„Fatigue – verzweifelnd erschöpft oder doch erschöpfend verzweifelt.“

Dr. Susan Kluth, Stralsund

 

Mittwoch, den 14.12.2022

„Sozialpsychiatrischer Dienst – seine Aufgaben und Möglichkeiten“

Jörg Heusler, Fachdienstleiter Stralsund

 

Weihnachtspause

 

Mittwoch, den 04.01.2023

„Was ist zu beachten bei Angehörigengesprächen?“

Priv.-Doz. Dr. Deborah Janowitz, Stralsund

 

Mittwoch, den 11.01.2023

„Psychotische Symptome nach Kriegstraumatisierung“

Dr. Georgia Böwing, Stralsund

 

Mittwoch, den 18.01.2023

„Zweifel Serotonin-Mangel-Hypothese bei Depression werden größer – das Aus für die Behandlung mit SSRI?“

PD Dr. Jan Terock, Stralsund

 

Mittwoch, den 25.01.2023

„Restless Legs Syndrom“

Prof. Dr. J. Sieb, Stralsund