Bitte beachten Sie, dass Besucher ab sofort leider keinen Zutritt haben!

Wichtige Informationen

Informationen zum Kreißsaal

 

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist auf dem gesamten Klinikgelände verpflichtend !

0211 8554774 Ihre Ansprechpartner NRW-Gesundheitsministerium
Leistungen

Psychiatrische Institutsambulanz

Psychiatrische Institutsambulanz

In unserer Ambulanz sind wir gerne für Sie da – je nach Erkrankung oder Lebenssituation mit verschiedenen Behandlungsansätzen.

Wir behandeln Menschen, die aufgrund schwerer psychischer Erkrankungen einen erhöhten Versorgungsbedarf haben. Dazu gehören insbesondere: chronisch verlaufende schizophrene Erkrankungen, affektive Erkrankungen (Depression, Manie), Persönlichkeitsstörungen, Angsterkrankungen und Zwangserkrankungen.

Unser Angebot der Migrantenambulanz richtet sich an Frauen und Männer ab 18 Jahren, die aufgrund seelischer Schwierigkeiten in ihrer momentanen Lebenssituation nicht mehr zurechtkommen.

Grundsätzlich stehen wir Menschen mit allen Formen seelischer Erkrankungen offen gegenüber. Über eine kultursensible Behandlung - und wenn möglich in der Muttersprache - können Hemmschwellen viel leichter abgebaut werden.

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplan. Neben der medikamentösen Therapie sind auch psychotherapeutische Gespräche und Beratung von Bedeutung. Je nach Bedarf können wir unsere Hilfe durch folgende Angebote ergänzen:

  • Wir stellen einen Tages- und Wochenplan mit Ihnen auf
  • Wir helfen Ihnen, ergänzende Hilfsangebote anderer Einrichtungen in Anspruch zu nehmen.
So erreichen Sie uns

Kontakt
Psychiatrische Institutsambulanz am Helios Klinikum Niederberg
Sekretariat:
Frau A. Fistarol
Telefon (02051) 982-16 70
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 8:00 -13:00 Uhr
In dieser Zeit ist eine telefonische Anmeldung möglich.
Die Termine können nach Vereinbarung auch nachmittags stattfinden.