Leistungen

Psychiatrische Institutsambulanz für Erwachsene

Unsere Ambulanz ist zentraler Ansprechpartner für die Behandlung seelisch erkrankter Patienten – auch im Rahmen psychiatrischer Notfallbehandlung und ambulanter Nachbehandlung.

Das Angebot der Psychiatrischen Institutsambulanz richtet sich an Patienten ab dem 18. Lebensjahr, die wegen seelischen Krisensituationen oder auf Grund der Erkrankungsart, der Schwere, des Verlaufes und/oder der Dauer ihrer psychischen Erkrankung ein multimodales und kontinuierliches Behandlungsangebot durch die Institutsambulanz benötigen.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Unterstützung und Krisenintervention in akuten psychischen Notlagen
  • Behandlung von schweren psychiatrische Erkrankungen wie Schizophrenie, schwere affektive Störungen, Angst- und Zwangserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen u. a.
  • Behandlung von Suchterkrankungen in Verbindung mit anderen psychischen Störungen (für die Durchführung einer Substitutionsbehandlung verweisen wir an spezialisierte Praxen)
  • nach Notwendigkeit Durchführung von Laboruntersuchungen, Lumbalpunktionen, EKG, EEG und bildgebenden Verfahren
  • spezialisierte psychologische Diagnostik, insbesondere Hirnleistungsdiagnostik, zur Psychosefrüherkennung und Persönlichkeitsdiagnostik
  • diagnosespezifische und diagnoseübergreifende Gruppentherapieangebote, z. B. Angstgruppe, Gesprächsgruppe für ältere Menschen, Skillstraining u.v.a.
  • Gruppenpsychotherapieangebot für Patienten mit chronischen Schmerzen
  • Ergotherapie
  • Musiktherapie
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Entspannungstherapie
  • unterstützende Gesprächstherapie (keine Richtlinienpsychotherapie)
  • spezialisierte Pharmakotherapie
  • Angehörigenberatung und Angehörigengruppen
  • Psychosoziale Unterstützung durch Sozialarbeiter
  • Multiprofessionelle Betreuung während einer Krise im Sinne eines „Home Treatment“-Angebots mit Hausbesuchsmöglichkeit

Dr. med. Jördis Kroll

Bereichsleitende Oberärztin Psychiatrische Institutsambulanz
Dr. med. Jördis Kroll

E-Mail

Anmeldung

Zentrale Telefonnummer: 0341 864-1110