Nach der After Work-Party kommt die VIP-Tour: Individuelle Führungen durchs Klinikum mit "Blick hinter die Kulissen" für Pflegekräfte auf Jobsuche

Nach der After Work-Party kommt die VIP-Tour: Individuelle Führungen durchs Klinikum mit "Blick hinter die Kulissen" für Pflegekräfte auf Jobsuche

Berlin

Die Erste After Work-Party am 29.08. war voller Erfolg: Rund 50 Gäste informierten sich. Zwei Fernsehteams drehten für einen Beitrag über diese ungewöhnliche Personalgewinnungsaktion. Besonders die Führungen mit dem "Blick hinter die Kulissen" kamen gut an. Die Klinik bietet daher ab sofort individuelle Hausführungen für interessierte Pflegekräfte an – sogar vor der eigentlichen Bewerbung.

Die erste After Work-Party für Pflegekräfte auf Jobsuche war ein voller Erfolg: Rund 50 Interessierte folgten der Einladung des Klinikums unter dem Motto "Feiern statt Bewerbung schreiben", um sich über das Haus, die Konditionen sowie die Kolleginnen und Kollegen zu informieren.

Sogar ein Kamerateam des rbb und eines von RTL kamen, um von der ungewöhnlichen Personalgewinnungsaktion zu berichten. Klinikgeschäftsführer Florian Kell zeigt sich zufrieden: "Trotz der heißen Temperaturen haben so viele Menschen den Weg zu uns gefunden und ihr Interesse an einer Mitarbeit bekundet. Das sagt erst einmal: Wir sind ein interessantes Klinikum. Nun werden wir natürlich noch genau prüfen, sind aber guter Dinge, den einen oder anderen Arbeitsvertrag abzuschließen."

Ein Programmpunkt des gestrigen Events wird auf jeden Fall Standard: die Führungen durchs Haus mit einem Blick hinter die Kulissen. "Auf unseren Touren gestern hieß es immer wieder 'Ach, das habt ihr auch!' oder 'Ich wusste gar nicht, dass ...'. Diese Erkenntnisse wollen wir dauerhaft vermitteln und bieten ab sofort als neuen Service individuelle Kliniktouren für interessierte Pflegekräfte an," erklärt Pflegedirektorin Angela Pistorius. Der neue Service heißt selbstbewusst selbstironisch: VIP-Touren.

Unter www.helios-Gesundheit.de/Berlin-behring/viptour können individuelle Besichtigungstermine vereinbart werden. Der besondere Clou: Jeder kann erst das Haus kennenlernen und sich danach bewerben. Wer die Kontaktfelder ausfüllt, wird von den Kolleginnen der Pflegedirektion zur Terminvereinbarung kontaktiert. Nach der Führung kann der oder die Interessierte immer noch entscheiden, ob sich eine Bewerbung lohnt. "Da sind wir aber sehr zuversichtlich: Unser Haus hat viele spannende Bereiche und Facetten sowie motivierte Teams", betont Kell.

Mehr Informationen zur After Work-Party: www.helios-gesundheit.de/afterwork