Corona-Virus

Ab sofort ist das Tragen einer Schutzmaske in der Klinik Pflicht. Wenn Sie sich bei uns vorstellen möchten und gleichzeitig unter grippeähnlichen Symptomen (Husten, Halskratzen, Fieber) leiden, setzen Sie sich bitte vorab telefonisch mit uns in Verbindung. Veranstaltungen finden nicht statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sozialdienst

Unser Sozialdienst ist für Sie da.

Nicht immer können Patienten nach einem stationären Aufenthalt in einem Krankenhaus unmittelbar wieder in ihren gewohnten Alltag zurückkehren. Unser Sozialdienst steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Gespräch mit dem Sozialdienst

Damit unsere Patienten auch nach einem Klinikaufenthalt gut betreut sind, kümmert sich unser Sozialdienst bereits während des Klinikaufenthaltes um die Nachbetreuung. Wir berücksichtigen dabei die individuelle Situation des Patienten in seinem häuslichen Umfeld und kümmern uns gemeinsam mit den Patienten oder Angehörigen um die Organisation der benötigten Unterstützung zur Bewältigung des Alltags zuhause.

Das umfasst sowohl die Organisation der medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Betreuung als auch die Bereitstellung von Hilfsmitteln, wie Rollatoren oder Pflegebetten. Neben der Kostenklärung mit den Krankenkassen übernehmen wir ebenfalls die Anträge für eine Weiterbehandlung in einer Rehabilitationseinrichtung. Unser Ziel ist eine lückenlose Weiterbetreuung nach der Entlassung aus der Klinik.

Eine frühzeitige Information zu einem Betreuungsbedarf erhalten wir vom Behandlungsteam, welches u.a. im Rahmen von Assessments den Bedarf feststellt und entsprechend die Mitarbeiter des Sozialdienstes mit der Organisation beauftragt.