Experten arbeiten Hand in Hand

Lungenkrebs bestmöglich behandeln

Lungenkrebs bestmöglich behandeln

Der Lungenkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste Tumorerkrankung beim Mann und die dritthäufigste Tumorerkrankung bei der Frau. Um Betroffenen bestmöglich helfen, haben wir unsere Strukturen für eine optimale Behandlung stetig verbessert und arbeiten mit einem interdisziplinären Team aus Spezialisten zusammen.

Jährlich erkranken ca. 45.000 Menschen - davon rund 32.000 Männer und etwa 13.000 Frauen - an Lungenkrebs. Fäür die bestmögliche Behandlung bestimmen die Experten der Lungenklinik Heckeshorn das Stadium der Erkrankung und entwickeln ein individuelles Behandlungskonzept, das sie mit Patienten und Anghörigen ausführlich besprechen. 

Schnelle Diagnostik hilft, die Therapie frühzeitig zu planen

Mit unserer Erfahrung und der Unterstützung von modernster Technik können wir eine zeitnahe und klare Diagnose stellen. Das ist wichtig, um schnell die Erkrankungsausbreitung - sprich das Stadium - zu ermitteln und anschließend die therapeutischen Möglichkeiten abzuklären. 

Zertifiziertes Lungenkrebszentrum Das Wichtigste zusammengefasst.