Die Suchtambulanz im Haus 11 realisiert mit suchtpsychiatrischer und psychotherapeutischer Kompetenz eine qualifizierte ambulante Behandlung von suchtkranken Patienten unter Einbezug von Angehörigen.

Das Spektrum reicht von ambulanten Entzugsbehandlung, täglichen und stützenden Einzelkontakten bis zu regelmäßigen psychotherapeutischen Behandlungen von komorbiden Störungen (z.B. Depressionen, Angststörungen, Traumabehandlung mit EMDR)

Die Suchtambulanz bietet auch einen niedrigschwelligen Zugang in die Klinik und steuert als Vorschaltambulanz die aufnahmebedürftigen Patienten auf die Stationen. Nach der stationären Entlassung können Patienten hier rasch und nahtlos weiter betreut werden.

Kontakt

Telefon (0385) 520 3432

Erreichbarkeit
Montag bis Freitag von 07:30 bis 16:00 Uhr

Ort
Haus 11, Ebene 0

Sprechzeiten
Montag bis Freitag
07.30 bis 15.30 Uhr

Weitere Termine nach Absprache

Voranmeldung

Eine telefonische Voranmeldung ist empfehlenswert. Sie benötigen: Überweisung vom Arzt oder Ihre Versichertenkarte. Bringen Sie ggf. bisherige Befunde mit.