Leistungen

Wirbelsäulenchirurgie

Wirbelsäulenchirurgie

Ist bei Ihnen ein chirurgischer Eingriff an der Wirbelsäule notwendig, werden Sie von einem hochspezialisierten Team betreut und operiert, das für die Eingriffe auf modernste Medizintechnik zugreift. Wo möglich, setzt das Team um Chefarzt Prof. Dr. Markus Kröber minimalinvasive, mikrochirurgische Operationsmethoden ein.

Ob akute Verletzung, Tumore, angeborene Fehlstellung oder chronische Beschwerden – Sie werden bei uns immer ganz individuell beraten und behandelt, mit der Therapie, die für Ihre Diagnose die beste ist. Das Behandlungsspektrum reicht von der konservativen Therapie bis hin zur komplexen Wirbelsäulenchirurgie.

 

Hochmodern, präzise und schonend

Während sehr aufwendigen und komplexen Eingriffen überwachen die Operateure die Nervenfunktionen über ein elektrophysiologisches Monitoring. So kontrollieren sie laufend die Funktion der Nervenstrukturen. Diese hochmoderne Vorgehensweise bedeutet für Sie als Patienten höchstmögliche Sicherheit und einen möglichst schonenden Eingriff.

Ein besonderes Augenmerk richten wir im Laufe Ihrer Behandlung auch auf die enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen der Helios Klinik Rottweil sowie dem Radiologischen Zentrum Rottweil. Bei der Diagnose arbeiten wir eng mit den Radiologen zusammen, für die entsprechende Nachsorge nach dem Eingriff stimmen wir uns eng mit unseren Physiotherapeuten ab

Beratung und Gutachten

Als Patient besteht für Sie die Möglichkeit, sich anhand von Röntgen-, CT- oder MRT-Bildern von uns beraten zu lassen oder bei uns eine Zweitmeinung einzuholen. Darüber hinaus erstellen wir Gutachten für gesetzliche und private Unfallversicherungsträger, Haftpflicht-, Kranken-, und Rentenversicherungen, berufsständische Gremien und Gerichte.

Auch im Notfall für Sie da!

Wir versorgen in unserer Klinik an 24 Stunden, 365 Tage im Jahr auch Notfallpatienten operativ, die durch einen Unfall schwere Verletzungen an der Wirbelsäule erlitten haben.