Beckenbodenzentrum Breisgau

Operative Therapien bei Analfisteln

Um schnell wieder schmerzfrei zu sein, kann bei Analfisteln und schmerzhaften Analabszessen eine operative Therapie hilfreich sein. Unsere erfahrenen Fachärzte für Proktologie sind von der Diagnose bis zur Nachsorge gerne für Sie da.

Was sind Analfisteln?

Illustration Analfistel

Analfisteln sind Eitergänge, die sich zwischen dem Analkanal und dem umgebenden Gewebe bilden. Oft entsteht dabei auch ein schmerzhafter Analabszess.

Bricht eine Analfistel nach außen durch die Haut durch, wird aus der äußeren Fistelöffnung immer wieder eitriges, zum Teil blutiges Sekret abgesondert. Zögern Sie nicht einen Arzt aufzusuchen, denn Analabszesse und Analfisteln sollten operativ behandelt werden.