Schwerpunkt

Dem Rückenschmerz auf der Spur

Dem Rückenschmerz auf der Spur

Seriösen Schätzungen zufolge werden über die Hälfte aller Deutschen regelmäßig von Rückenschmerzen geplagt – Sie auch? Dann können Ihnen unsere Experten der Klinik für Wirbelsäulentherapie und Wirbelsäulenchirurgie eine umfassende moderne medizinische Versorgung Ihrer Rückenbeschwerden anbieten. Häufig können unsere Fachärzte Ihnen auch ohne OP nachhaltig helfen.

Zunächst gehört dazu einmal eine umfassende Untersuchung und Betrachtung Ihrer Beschwerden.  Die erste Herausforderung besteht darin, aus den verschiedenen Symptomen, Schmerztypen und Untersuchungsergebnissen eine möglichst exakte Diagnose der Schmerzursache abzuleiten. Sie bildet die Voraussetzung für ein erfolgversprechendes Therapiekonzept. Häufig können wir Ihnen selbst bei schweren Krankheitsbildern auch ohne eine Operation helfen. Dazu bieten wir verschiedene konservative, das heißt nicht-operative Verfahren an.

Therapiemöglichkeiten

  • Stufentherapie
  • konservative Schmerztherapie
  • interventionelle Schmerztherapie
  • Facettentherapie (Infiltration und Thermokoagulation)
  • Nervenwurzelblockaden, PRT
  • Epidurale Infiltrationen
  • ISG Infiltrationen
  • Krankengymnastik

Für weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zu bestimmten Abläufen in unserer Abteilung oder zu unserem Leistungsangebot haben, sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

Kontakt

Sekretariat der Wirbelsäulenchirurgie

0203 546 2108

Erreichbarkeit

Montag bis Freitag 8 - 16:30 Uhr