Geburtshilfe

Vor der Geburt

Vor der Geburt

900 Babys erblicken im Helios Amper-Klinikum Dachau jährlich das Licht der Welt. Eine fürsorgliche Atmosphäre und professionelles Fachpersonal sorgen dafür, dass Sie die Geburt Ihres Kindes so sicher und angenehm wie möglich erleben.

Im Bereich der Geburtshilfe bietet das Helios Amper-Klinikum Dachau eine ganzheitliche moderne medizinische Betreuung durch Frauen- und Kinderärzte. Zusammen mit  Ihnen und in der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Hebammen finden wir heraus, was für Sie und Ihr Kind in der jeweiligen Geburtsphase hilfreich und angenehm ist: Selbstverständlich ist Ihr Partner oder eine andere Bezugsperson zu Ihrer Begleitung und Unterstützung willkommen.

Telefonische Anmeldung

Wir helfen Ihnen bei jedem Anliegen weiter. Nehmen Sie gerne direkt telefonisch Kontakt mit uns auf und Vereinbaren Sie einen Termin zum Kennenlernen und Anmelden Ihrer Geburt.
Sprechzeiten

Sekretariat Gynäkologie und Geburtshilfe

Sekretariat Gynäkologie und Geburtshilfe

Telefon

T (08131) 76-4298 | F (08131) 76-4296 - Kontakt für Gynäkologie, Geburtshilfe, Brustzentrum, Myomzentrum (operativ), Endometriosezentrum

Geburten in Zeiten des Corona-Virus –

Schutzmaßnahmen am Helios Amper-Klinikum Dachau

Die Geburtshilfe des Amper-Klinikums Dachau möchte Schwangeren weiterhin eine sichere und selbstbestimmte Geburt ermöglichen. Angesichts der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus erfordert dies jedoch besondere Schutzmaßnahmen vor, während und nach der Geburt.

Bitte beachten Sie deshalb die untenstehenden Informationen:

Informationsveranstaltungen mit Kreißsaalführung

Zum Schutz von Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern fallen bis auf weiteres alle geplanten Veranstaltungen im Helios Amper-Klinikum Dachau aus. Dazu zählen auch die Informationsabende für werdende Eltern, die jeden ersten Donnerstag im Monat im Klinikum stattfinden. Als Alternative bieten wir den Informationsabend digital an. Weitere Informationen und Termine finden Sie hier

Anmeldung zur Geburt

Die Anmeldung zur Geburt ist im Fall einer unkomplizierten Schwangerschaft sinnvoll, aber nicht verpflichtend.

Aufgrund der Gefahr einer Ansteckung mit dem Corona-Virus dürfen Schwangere nur noch ohne Begleitperson zu Untersuchungsterminen ins Klinikum kommen. Gleiches gilt für die Anmeldung zur Geburt. Werdende Eltern werden daher gebeten, Termine zuvor telefonisch von den Beschäftigten des Kreißsaals unter der Telefonnummer (08131) 76-4291 bestätigen zu lassen.