Besuchsverbot

+++Wir operieren und behandeln Sie weiterhin+++
+++Mund-Nasen-Schutzmaskenpflicht für alle Besucher und Mitarbeiter+++

+++Ab 26.10. herrscht in unserer Klinik Besuchsverbot.+++

Wir sind für Sie da: 036338 - 650

Arthroskopische Operationen

Die Arthroskopie

Bei arthroskopischen Operationen handelt es sich um minimalinvasive Eingriffe an Gelenken. Dabei wird über einen kleinen Schnitt (ca. 0,5cm) ein etwa bleistiftdickes optisches Instrument (Arthroskop) eingeführt, welches mit einer Lichtquelle und einer Videokamera verbunden ist. Das Gelenk wird mit Spülflüssigkeit aufgefüllt, so dass es sich zu einem Raum erweitert, in welchem wir sozusagen „spazieren gehen können“. Die Bilder vom Inneren des Gelenkes erscheinen in starker Vergrößerung auf einem Bildschirm. Über weitere kleine Schnitte können wir mit speziellen Instrumenten Gewebe entfernen bzw. krankhafte Veränderungen im Gelenk behandeln.

Durch diese Technik lassen sich die anatomischen Strukturen zum einen besser beurteilen, als durch offen chirurgische Methoden, zum anderen aber auch gezielter und gewebeschonender behandeln.

 Folgende Gelenke werden in unserer Klinik arthroskopisch behandelt:

  • Kniegelenk
  • Schultergelenk
  • Oberes Sprunggelenk
  • Ellenbogengelenk
  • Hüftgelenk

Weil Arthroskopische Operationen so schonend sind, können sie oft ambulant durchgeführt werden.