Besuchsverbot!

Um die Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter auch weiterhin zu gewährleisten, besteht ab dem 26.10.2020 aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen ein generelles Besuchsverbot.

leistungen

Bruchleiden – wenn die Bauchwand nachgibt

Bruchleiden – wenn die Bauchwand nachgibt

Hernien oder Eingeweidebrüche entstehen, wenn Schwachstellen der Bauchwand nachgeben und Organe aus der Körperhöhle heraustreten. Gerade im Kindesalter oder nach Operationen am Bauch kommt es etwa oft zu Leistenbrüchen.

Bei Bauchwand- bzw. Leistenbrüchen bieten wir alle gängigen OP-Methoden an und können so auf individuelle Besonderheiten Rücksicht nehmen und für jeden Patienten die optimale Therapie gemeinsam festlegen.

Außer bei sehr kleinen Brüchen hat sich inzwischen die Bruchlückenversorgung mit einem gut verträglichen Kunststoffnetz durchgesetzt, durch welches die Rezidivrate (Rückfallrate) massiv gesenkt werden konnte. Teilweise können diese Operationen auch mit der sog. Schlüssellochmethode durchgeführt werden.