Strahlen helfen heilen

An Krebs erkrankte Patienten können Dank langjähriger Erfahrung und modernster Technik optimal therapiert werden, da die Bestrahlung so individuell abstimmt wird.

Erfahrung, Spezialisierung und neueste Technik

Spezialisiert auf die strahlentherapeutische Behandlung von Patienten mit Krebserkrankungen (Radioonkologie), bieten wir langjährige Erfahrung, modernste Technik und wissenschaftliche Expertise. Die rasante Entwicklung der Computertechnik ermöglicht heute eine Strahlenbehandlung mit nie da gewesener Präzision und Effizienz. Wir verfügen über modernste Anlagen für unterschiedliche Anwendungen. Damit können wir an Tumoren erkrankte Patienten optimal therapieren, die Bestrahlung individuell abstimmen und so exakt bestrahlen, dass umliegendes Gewebe geschont wird. Der technische Fortschritt und neue Forschungserkenntnisse führen zu einem deutlichen Anstieg der Behandlungserfolge. Vor allem Kombinationen aus Operation, Strahlen- und Chemotherapie erweisen sich als außerordentlich erfolgreich.

Keine Angst vor Strahlentherapie

Wir wissen, dass trotz aller Verbesserungen in der Strahlenbehandlung viele Menschen immer noch Angst vor dieser wirksamen Behandlungsmethode haben: Strahlen sieht man nicht und man kann sie nicht recht einschätzen.
Wir planen die Bestrahlung genau, wir messen und dosieren deren Stärke und lenken sie präzise auf die zu bestrahlende Stelle. So bestrahlen wir nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich. In der Hand des behandelnden Arztes sind Strahlen wie ein unsichtbares Skalpell und sie werden zu einem starken Verbündeten im Kampf gegen bösartige Erkrankungen.

Radioonkologie

Die Strahlentherapie bei Krebs wird auch Radioonkologie genannt. Sie bildet zusammen mit der operativen und chemotherapeutischen Behandlung einer der drei Säulen der Tumortherapie. In Abhängigkeit der Erkrankung kann die Bestrahlung entweder allein oder in Kombination mit anderen Verfahren eingesetzt werden. Wir bestrahlen in enger Absprache mit allen behandelnden Ärzten und nach einer individuell abgestimmten Therapie. Unsere Leistungen umfassen je nach Bedarf:

  • Intraoperative Strahlentherapie (IOERT)
  • Präoperative Strahlentherapie 
  • Alleinige Strahlentherapie 
  • Radio-Chemotherapie 
  • Radio-Immuntherapie 
  • Integrative Strahlentherapie mit Akupunktur
  • Hormontherapie 
  • Tumornachsorge
  • Psychoonkologie
  • Hyperthermie

Breites Behandlungsspektrum

Wir bieten kurative (behandelnde) und palliative (lindernde) Radioonkologie bei allen strahlentherapierbaren Tumoren. Unsere Schwerpunkte liegen auf:

  • Gebärmutter- und Gebärmutterhalskrebs
    Wir bieten Strahlenchemotherapie oder kombinierte Bestrahlung von außen (Teletherapie) und von innen (Brachytherapie) bei gynäkologischen Tumoren.
  • Lungenkrebs
    Wir bestrahlen gewebeschonend bei Lungenkrebs.
  • Hirntumore
    Bösartige und gutartige Tumoren wie Astrozytome, Glioblastome und Menigeome sowie Hirnmetastasen bestrahlen wir ziel- und tiefengenau (extrakranieller Stereotaxie).
  • Kinderonkologie
    In enger Zusammenarbeit mit unseren Kinderärzten passen wir die wirksame Behandlung den Bedürfnissen der kleinen Patienten an.
    Uro-Genitale Tumoren
    Wir behandeln Prostatakrebs und Harnblasenkrebs.
  • Kopf-Hals Tumore
    Wir behandeln strahlentherapeutisch und unter Erhaltung des Organs bei Kehlkopfkrebs, Zungenkrebs, bei bösartigen Tumoren im Bereich der Mundhöhle und des Schlundschlauches.
  • Gastro-Intestinale Tumoren
    Bei Tumoren im Verdauungssystem wie Speiseröhrenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Gallengangs- und Gallenblasenkarzionomen, Enddarmkrebs und Analkarzinomen bieten wir Strahlentherapie.

Sozialberatung

Die Krebsbehandlung endet nicht mit der Bestrahlung. Der Sozialdienst unseres Klinikums berät Patienten und Angehörige unter anderem zur Medizinischen Rehabilitation (z.B. Anschlussheilbehandlung), zu Möglichkeiten der häuslichen Versorgung, zu finanziellen Hilfsmöglichkeiten oder bei sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten (z.B. Rentenversicherung). Er unterstützt Sie auch bei der Lösung persönlicher und familiärer Probleme im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung.
Zögern Sie nicht diese Hilfe in Anspruch zu nehmen!

Sprechen Sie uns an

Wir stehen für weitere Fragen und Informationen zur Strahlentherapie bei Krebs zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin in unseren Sprechzeiten.

Prof. Dr. med. Robert Krempien

Chefarzt Strahlentherapie und Radioonkologie
Prof. Dr. med. Robert Krempien

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-52000